AnzeigeN
AnzeigeN

The Batman - Serie

News Details Reviews Trailer Galerie
Der Horror von Arkham als Schauplatz

Vom Präsidium in die Anstalt: "The Batman"-Serie mit Fokuswechsel + neuer Autor (Update)

Vom Präsidium in die Anstalt: "The Batman"-Serie mit Fokuswechsel + neuer Autor (Update)
6 Kommentare - Mi, 26.10.2022 von A. Seifferth
Seit längerem ist bekannt, dass zu "The Batman" eine Serie über Gothams Polizeiapparat in Arbeit ist. Nun gibt es spannende Informationen zur Neuausrichtung des einstigen HBO Max-Projekts.

++ Update vom 26.10.2022: Nach neuen Erkenntnissen von Variety hat man für die The Batman - Serie über das Arkham Asylum mit Antonio Campos einen neuen Autoren engagiert.

Noch muss man bangen, doch sofern die Vision von Campos gelingt, käme er gemäß der grassierenden Gerüchte wohl ebenfalls für den Regieposten infrage. Außerdem könnte der The Staircase-Showrunner erneut die kreative Leitung übernehmen und als executive Producer fungieren.

++ News vom 08.03.2022: Matt Reeves gibt bekannt, dass die Entwicklung der zur The Batman gehörigen HBO Max-Serie ungeahnte Formen annimmt. Statt wie bereits in Gotham die Verwicklungen des GCPD in den Blick zu nehmen, wagt man nun stattdessen einen Blick hinter die modrige Fassade der unter dem Namen Arkham Asylum bekannten Inhaftierungsanstalt für Gothams üble Schwerverbrecher.

Neuesten Meldungen wird die The Batman - Serie die unbarmherzige Welt Arkhams spür- und erlebbar machen. Die HBO Max-Produktion soll deshalb mit einer ordentlichen Portion Horror aufwarten. In Anlehnung an The Batman, bei dem der Verfall Gothams als eigenes Puzzleteil zelebriert wird, soll in der Serie Arkham als schauderhafte Umgebung mit eigenen Regeln eingeführt werden. Besonders gehe es Reeves darum, dass sich das Setting frisch und unverbraucht anfühle.

Diese Erkenntnis wäre dem Team allmählich gekommen, während sie mit den Versatzstücken von Gotham experimentiert hätten. Ursprünglich sollte das unter dem Arbeitstitel Gotham PD bekannte Serienprojekt vom ersten Jahr Batmans handeln und den allmählichen moralischen Verfall der Stadt aus Sicht des Polizeiapparats in den Blick nehmen. Neben diesem Projekt wird derzeit außerdem fleißig an einer Serie zu Colin Farrells Pinguin gearbeitet.

Beide Produktionen werden von Matt Reeves und seiner eigenen Produktionsfirma 6th & Idaho Motion Picture Company betreut. Ehrlich gesagt finden wir diese Neuausrichtung des Serienprojekts deutlich interessanter als die ursprüngliche Vision, schließlich sind viele der beabsichtigten Themen bereits in Gotham verhandelt worden, sodass sich die Serie nur schwer vom direkten Vergleich hätte lösen können.

Wie seht ihr diese Neuigkeit zur The Batman - Serie: Freut ihr auch auf die Umsetzung, die womöglich einige der bekanntesten Gegenspieler Batmans präsentiert oder hättet ihr lieber die ursprüngliche Idee gesehen?

Quelle: Comingsoon
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
Avatar
filmfanfb : : Moviejones-Fan
27.10.2022 16:01 Uhr
0
Dabei seit: 12.07.13 | Posts: 298 | Reviews: 3 | Hüte: 31

Ich freue mich extrem darauf. Wir hatten ja schon in einigen anderen Werken (anderen Serien und auch Zeichentrickfilmen) Storylines rund um Arkham und diese waren extrem spannend. Die Dynamik zwischen den Gefangen, die Korruption der Wärter, Gefängnisaufstände bzw. vielleicht auch -ausbrüche. Es wird ja schon in The Batman ein Comeback angedeutet und wie @Shred und @Jarun schon schrieben. Es ist eine tolle Möglichkeit andere Schurken einzuführen. Es wurden ja vorkurzem drei Schurkennamen genannt, welche eine größere Rolle spielen sollen und darunter war ja auch Dr. Jonathan Crane aka Scarecrow. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass er hier seinen großen Auftritt hat. Es ist extrem spannend das zu sehen, was ja in Batman Begins angedeutet wurde und zwar das Crane mit seinen Angstgas bei Gefängnisinsassen experimentiert. Das wäre so gut und würde im The Batman-Style richtig gute Szenen ergeben (denke ich).

Avatar
Shred : : Halbtags-Nerd
27.10.2022 11:19 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.652 | Reviews: 15 | Hüte: 92

Ich stelle mir eine Serie in Arkham sehr interessant vor und Jarun hat ja auch Punkte genannt die man anschneiden könnte. Vor allem die Hirarchie unter den Schurken selbst in der Anstalt war immer interessant, zumeist war hier der Joker ja quasi immer der Anstifter oder der Befehlshaber. Ich denke das man hier schon sehr gut Charaktere wie den Mad Hatter, Zsasz oder Killer Croc einführen konnte bzw. Charaktere wie Riddler oder Joker weiter ausbauen kann.

Avatar
Jarun : : Moviejones-Fan
27.10.2022 08:01 Uhr
0
Dabei seit: 25.08.16 | Posts: 79 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Ich glaube das ineteressante ist ja nicht, wie Batman sie hier untzerbringt, sondern was diese Verbrecher in der Anstalt machen. Außerdem sind hier ja nicht nur die Patienten kriminell, sondern auch die Angestellten. :-)
Vielleicht baut man hier so etwas wie eine Fight Club Story ein oder Intrigen der Inhaftierten nach außen in die Stadt. Gibt sicherlich einige spannende Storybögen. Ich meine mich zu erinnern dass es auch mal eine Story gab, wo Batman in Arkham inhaftiert wurde, da man ihn mit Drogen verrückt gemacht hatte.
Sicherlich auch nicht schlecht.
Also ich freue mich drauf.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
08.03.2022 21:44 Uhr | Editiert am 08.03.2022 - 21:47 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 1.284 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Ich finde es zwar interessant aber brauchen tue ich es nicht. Dann sollte es zeitlich auch eine Harley Quinzel dort arbeiten. Und vielleicht bekommen da was besseres hin als in SSQ.

Avatar
Hanky : : Moviejones-Fan
08.03.2022 07:53 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.16 | Posts: 779 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Brauche ich überhaupt nicht und klingt für mich total uninteressant.

Ich will Batman gegen diese Bösewichte und wie er sie schnappt und nicht was passiert danach mit ihnen. Diese Idee finde ich einfach Banane...

Mess with the best die like the rest !

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
08.03.2022 01:12 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.630 | Reviews: 17 | Hüte: 381

Ich begrüße diese Aspekte von Asylum mehr, als wieder nur um gotham Police...hier Kann man einige Bösewicht, die Batsy über zwei Jahre untergebracht haben, erforschen. Und somit brauchen die keine origi Stories, wenn man das hier in Serie erzählen kann, der sich zu Film überleiten. Welche Bösewicht auch Reeves vornehmen möchten.

Forum Neues Thema
AnzeigeY