Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wonder Woman 1984

News Details Kritik Trailer Galerie
Werden Inhalte abgezogen?

Was wird aus Sky? Neue Details zum HBO Max-Roll-out in Europa (Update)

Was wird aus Sky? Neue Details zum HBO Max-Roll-out in Europa (Update)
18 Kommentare - Mi, 24.03.2021 von N. Sälzle
HBO Max kommt nach Europa, aber für diesen Zug muss einiges bedacht werden. Auch die Partnerschaft mit Sky gehört dazu.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Was wird aus Sky? Neue Details zum HBO Max-Roll-out in Europa

++ Update vom 24.03.2021: Nun zeichnet sich für Deutschland ein klareres Bild ab: Eine HBO Max-App wird es dieses Jahr noch nicht in Deutschland geben, wurde in einem Interview von WarnerMedia-CEO Jason Kilar mit der Financial Times klar. Immerhin erkauft der Deal mit Sky aber auch ausreichend Zeit, die neue Stream-App erst einmal in den USA und in der 2. Jahreshälfte 2021 in Lateinamerika und einigen europäischen Märkten gut aufzustellen.

Sky wiederrum gewinnt Zeit, mit Eigenproduktionen nachzulegen, um sich auf den HBO-Schwund nach Ablauf des Deals 2025 vorzubereiten - denn dass der Deal angesichts einer hauseigenen Stream-App von HBO und WarnerMedia nicht noch einmal verlängert wird, liege auf der Hand, hatte Sky-Content-Chef Zai Bennett früher schon offengelegt.

++ News vom 04.03.2021: Der TV- und Streamingmarkt befindet sich weiter im Wandel. Weiter preschen die Streamingdienste vor und wo die Sache beim Roll-out von Netflix, Amazon Prime und Disney+ noch relativ klar war, kommen bei HBO Max schon einige Fragen auf.

HBO Max stellte schon vor geraumer Zeit einen internationalen Roll-out in Aussicht. Aktuell ist die Rede von insgesamt 190 Märkten. Und damit ist die Frage verbunden, was in Deutschland aus den Inhalten wird. Hierzulande kommen die meisten HBO-/Warner-Produktionen schließlich bei Sky unter.

Hannes Heyelmann, der sich für das Programm im Raum EMEA bei WarnerMedia verantwortlich zeichnet, spricht davon, dass vieles eine Frage der Zeit wäre. Bestehende Vertriebs- und inhaltliche Lizenzvereinbarungen hätten schließlich weiterhin Bestand und man müsse diese Bedingungen im Auge behalten.

Dabei fällt natürlich auch gleich das Stichwort Sky. HBO-Inhalte seien ein wichtiger Bestandteil von HBO Max. Zugleich sei Sky in Deutschland ein langjähriger Partner für diese Inhalte und TV-Premieren von Filmen. Auch über viele weitere Jahre hinweg wolle man diese Partnerschaft aufrecht erhalten. Dennoch sei das HBO Max-Programm ohne diese Inhalte nicht dasselbe.

Das klingt nach einem interessanten Spagat, den es hier zu meistern gilt. Wird Sky Inhalte verlieren? Oder werden die entsprechenden Inhalte in Deutschland früher oder später auf der einen oder der anderen Plattform erscheinen?

In Sachen Film will man in Europa jedenfalls weiterhin von Fall zu Fall entscheiden. So war das ja auch bei Wonder Woman 1984. Im Fall von Serien könnte diese Fall-zu-Fall-Basis allerdings deutlich schwieriger sein - oder gar nicht erst machbar.

Quelle: Variety, DWDL
Erfahre mehr: #Streaming
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
18 Kommentare
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
25.03.2021 20:55 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.205 | Reviews: 22 | Hüte: 282

@Mindsplitting

Also die SKY App für Mac und Iphone läuft echt gut. Ich schaue darüber oft von unterwegs
Fußball.

Ich finde auch das SKY sich in den letzten Jahren echt gemacht hat. Ich hoffe ja das HBO Max
beim Deutschland Start wie Netflix mit ins SKY Paket aufgenommen wird

Avatar
Rafterman : : Moviejones-Fan
25.03.2021 15:36 Uhr
0
Dabei seit: 18.01.17 | Posts: 590 | Reviews: 0 | Hüte: 18

HBO hat es sich doch jetzt schon verbaut mit dem viel zu langen Sky Deal. Als ob die in 4 Jahren sich noch gegen Netflix, Amazon und Disney durchsetzen können.

Ich sage immer die Wahrheit. Sogar wenn ich lüge!

Avatar
Hanky : : Moviejones-Fan
25.03.2021 08:32 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.16 | Posts: 675 | Reviews: 0 | Hüte: 21

@Mindsplitting

Die App auf dem PC ist mies, auf dem Primestick wird sie wegen Querelen mit Amazon gar nicht erst angeboten (ist doch immer noch so oder? Oder hat sich was geändert?)

Ja hat sich geändert und die App steht jetzt auch für den Amazon TV-Stick zur Verfügung.

Der einzige Grund weshalb ich mal sky Ticket testen werde wegen der neuen Filme Justice League und vorallem in der Hoffnung das auch Godzilla vs Kong da kommt.

Ansonsten habe ich mit Sky Ticket noch keinerlei Erfahrung.

Mess with the best die like the rest !

Avatar
DarkPhoenix : : Moviejones-Fan
24.03.2021 19:36 Uhr
0
Dabei seit: 12.04.10 | Posts: 148 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@Mindsplitting:

Danke für den Hinweis! War mir nicht bewusst, dass die nur ein paar Folgen von Serien drin haben, damit man es langfristig bucht. Hatte eigentlich genau das irgendwann vor: 1-2 Monate Sky Ticket um alles durchzupowern. Aber dann lasse ich es...

Ich kenne Sky eigentlich bisher hauptsächlich von Fußballübertragungen und auch da finde ich es frech, dass man während des Spiels Werbung quer über den Bildschirm flattern lässt, obwohl man um die 30 Euro pro Monat zahlt, um mal am Wochenende (!) Fußball zu schauen. Dagegen haben Netflix u.ä. echte Spottpreise ...

Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
24.03.2021 16:32 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 867 | Reviews: 0 | Hüte: 46

Sky hat seinen Untergang im Streamingbusiness doch schon selbst mit dem letzten Sargnagel besiegelt.

Die App auf dem PC ist mies, auf dem Primestick wird sie wegen Querelen mit Amazon gar nicht erst angeboten (ist doch immer noch so oder? Oder hat sich was geändert?)

Aber das schlimmste ist: Man kann sich nicht auf Sky verlassen. Viele Serien haben nur die letzten paar Folgen online, werden oft sobald die letzte Folge einer Staffel über den Äther ging zeitnah wieder aus dem Angebot entfernt und zwingt den Kunden so, mehrere tickets im Jahr anzuschaffen wenn man "alles" sehen will.

Wären die Staffeln permanent online, könnte ja jemand, um himmels willen, einmal im Jahr 2 Monate buchen und "Durchbingen" was er sehen möchte ^^ Und wehe man kündigt doch, dann flattenr nahezu täglich neue "wollen sie nicht doch" mails in den Posteingang.

Ich mag sky nicht, ja es ist subjektiv, ja es sehen manche anders, aber ich würde Sky auf dem Markt nicht vermissen.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
24.03.2021 13:03 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.366 | Reviews: 0 | Hüte: 100

Jason Kilar, ein echter Killer ^^

Mal sehen wer am Ende wieder zu spät zur Schlacht der Streaming Giganten erscheint, und das Nachsehen hat. Aus persönlichen Gründen würde ich in der Tat aber eine Warner-Streaming-Anbieter jeden Sky Abo vorziehen

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
24.03.2021 11:03 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.390 | Reviews: 6 | Hüte: 350

Ich will Sky loswerden

Avatar
ShinGojira99 : : Moviejones-Fan
24.03.2021 10:19 Uhr
0
Dabei seit: 13.05.17 | Posts: 159 | Reviews: 3 | Hüte: 5

Es wäre einfach mal schön zu wissen, ob Godzilla vs. Kong nun am 31.03 auf Sky läuft oder nicht... Warner Bros. Deutschland hat übrigens den schlechtesten Kundenservice aller Zeiten. Hab denen vor 3Wochen eine Mail geschrieben wie es mit dem Deutschlandstart von GvK aussieht, ich bekam keine Antwort. Zwei wochen Später habe ich da angerufen. Am Telefon sagte man mir, ich soll mein Anliegen doch bitte per Mail schicken, da die zuständigen Mitarbeiter im Homeoffice sind und telefonisch nicht erreichbar wären. Gesagt getan noch mal eine Mail geschrieben und siehe da, wieder keine Antwort... Traurig!

Godzilla Fan #2

MJ-Pat
Avatar
zodiwil : : Moviejones-Fan
04.03.2021 20:46 Uhr
0
Dabei seit: 11.12.10 | Posts: 65 | Reviews: 0 | Hüte: 4

"Allein schon wegen der Netflix und Prime App, ist Sky unverzichtbar."

Welche Vorteile haben den die Apps von Sky gegenüber den nativen für FireTV?

Sky Ticket hatte ich bisher meist nur einen Monat im Jahr zwecks Game of Thrones bzw nun His Dark Materials, mehr exklusive, für mich interesannte Serien hab ich dort noch nicht entdeckt. Bei Prime lohnt sich eigentlicht nur das Jahresabo, und bei Netflix komm ich auf 6-8 Monate pro Jahr. Disney+ wird vermutlich auch auf Jahresabo hinauslaufen, wenn sie es nun hinbekommen, dass regelmäßig Nachschub bei Star Wars und Marvel kommt, die ersten 7 Monate waren halt mau. Sind dann zusammen ca. 20 € im Monat für 2-3 parallele, wechselnde Streamingdienste.

Avatar
Ryu : : Moviejones-Fan
04.03.2021 19:56 Uhr
0
Dabei seit: 23.10.17 | Posts: 116 | Reviews: 0 | Hüte: 0

"Gerne .. sky ist sinnlos"

Mitnichten. Allein schon wegen der Netflix und Prime App, ist Sky unverzichtbar.

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
04.03.2021 18:32 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.205 | Reviews: 22 | Hüte: 282

Wo ist denn das Problem HBO kann doch, wie auch Netflix in den SKY Abos integriert werden.

Was SKY angeht finde ich es gar nicht so übel wie viele es hier hinstellen.

Ich nutze Sky und zahle für alle Kanäle unter 50 Euro. Wenn man bedenkt das dort auch noch Netflix Premium im Wert von 18 Euro drin ist, kann man sich nicht beklagen, da passt das Preis/Leistung Verhältnis.

Dazu kommt noch das SKY ab dieses Jahr monatlich Kündbar sind und Sonderpreise/-rabatte nicht mehr nach Ablauf der Vertragszeit sich ändern, wenn jetzt noch HBO Max in die SKY Familie aufgenommen wird, hat man, außer Disney Plaus die wichtigsten Dienste unter einem Hut. Ich würde mich freuen :-)

Avatar
TiiN : : Pirat
04.03.2021 15:11 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.406 | Reviews: 134 | Hüte: 378

Sky macht halt selbst einen großen Spagat und kommt aus einer ganz anderen Zeit. Sie besitzen noch viele kostbare Sendefrequenzen und da können sie nicht so locker flockig wie Netflix & Co verfahren.
Ihr Weg mit Sky Ticket ist ein erster guter Kompromis. Die Frage ist, wie es damit weitergeht. Wenn sie ihre Frequenzen irgendwann aufgeben und voll auf das Internet setzen, dann wird ein anderer Anbieter sich darauf stürzen.

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
04.03.2021 15:05 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 723 | Reviews: 8 | Hüte: 30

"Neue Details"...oder mit anderen Worten: Wie wir wissen, wissen wir nichts laughing

Leute, nutzt mehr Ecosia statt Google!

Avatar
marc34 : : Moviejones-Fan
04.03.2021 13:38 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.12 | Posts: 3 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Wie sieht es mit HBO MAX in Luxemburg aus ? Hier ist SKY kein Thema weil die die es nutzen es illegal machen müssen, da SKY nur in Deutschland legal zu bekommen ist.

Wann kann ich mit HBO MAX rechnen ?

MJ-Pat
Avatar
zodiwil : : Moviejones-Fan
04.03.2021 13:18 Uhr
0
Dabei seit: 11.12.10 | Posts: 65 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@T4URUS
Ich hoffe ehr, dass in dem Fall HBOmax hierzulande angenommen wird und Sky zur Randerscheining würde. Aufgrund der bisherigen Geschäftpolitik ist es meist ne Überwindung, Sky-Ticket mal für nen Monat zu buchen, die offiziellen Preise sind für den gebotenen Inhalt zu hoch (im Vergleich zu den anderen 3), nach einer Kündigung bekommt man plötzlich Rabattangebote um die 50 %, und wer doch Schluß macht bekam zumindest beim klassischen Abo noch Streß. Bei den anderen 3 kann ich jederzeit unkompliziert nen Monat buchen und wieder beenden.

Leider wurden die HBO-Verträge mit Sky aber erst kürzlich um 4 Jahre verlängert.

Forum Neues Thema
Anzeige