Kampf der Titanen (2010)

Ein Film von Louis Leterrier mit Ralph Fiennes und Sam Worthington (Original: Clash of the Titans)

Kampf der TitanenBewertung
Kinostart: 08. April 2010106 Min.2D / 3DAltersfreigabe - FSK ab 12Fantasy, Abenteuer, Action
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Kampf der TitanenBewertung

Kampf der Titanen Inhalt

Im Kampf der Titanen geht es um die ultimative Macht: Männer kämpfen gegen Könige, Könige gegen Götter. Selbst die Götter führen Krieg gegeneinander – und dadurch könnten sie die Welt vernichten. Perseus (Sam Worthington) ist als Gott geboren, aber als Mensch aufgewachsen. Ohnmächtig muss er erleben, wie seine Familie dem Rachegott Hades (Ralph Fiennes), dem Herrn der Unterwelt, zum Opfer fällt. Weil er nun nichts mehr zu verlieren hat, erklärt Perseus sich zu dem tollkühnen Versuch bereit, Hades zu überwinden, bevor dieser den Götterkönig Zeus (Liam Neeson) entmachtet und die Erde ins Höllenchaos stürzt. Auf gefährlichen Pfaden führt Perseus eine Gruppe unerschrockener Krieger in die verbotenen Welten. Dabei muss er sich gegen infernale Dämonen und fürchterliche Monster wehren, doch eine Chance auf Erfolg hat er nur, wenn er seine göttliche Kraft akzeptiert, der Vorsehung trotzt und sein Schicksal in die eigenen Hände nimmt.


Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(1163) wird gestartet

Filmgalerie zu "Kampf der Titanen"Filmgalerie zu "Kampf der Titanen"Filmgalerie zu "Kampf der Titanen"Filmgalerie zu "Kampf der Titanen"Filmgalerie zu "Kampf der Titanen"Filmgalerie zu "Kampf der Titanen"

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Kampf der Titanen" und wer spielt mit?
Box Office
493,21 Mio. $

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".

Filmreihe - Kampf der Titanen

Zur dieser Filmreihe Kampf der Titanen gehören ebenfalls die Filme Zorn der Titanen (2012), Kampf der Titanen (1981) und Kampf der Titanen 3.
Filmreihe anzeigen

Horizont erweitern

Vom Vorgänger gekillt: Geplante Sequels, aus denen nichts wurde - Teil 3Die lustigsten Komödien 2017Doppelt gemoppelt: Wenn Hollywood Filme zum gleichen Thema macht

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

9 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
cayman2300
Rocker
Geschlecht | 01.04.2012 | 21:05 Uhr01.04.2012 | Kontakt
Jonesi

Habe ihn mir grad angesehen und war sehr überrascht vom Film und von mir:

Ich fand das Teil echt geil! Ich weiß nicht, aber dieser Film hat meinen Nerv getroffen. Was soll ich sagen? Der Zorn wird geschaut!

Eine Kritik sollte vieleicht heut noch folgen und da wird mein Standpunkt vertreten, also wehe ich hör so ein Gemäcker wie bei meiner Green Hornet Kritik!
Donnie
Moviejones-Fan
Geschlecht | 20.04.2010 | 13:24 Uhr20.04.2010 | Kontakt
Jonesi

Wie übertrieben die Kritik von Moviemaze ist.
Ok, die Story und Wirkung beim Ersten Teil war super, wenn nicht sogar besser als bei diesem. Jedoch wer Fan von Spielen wie God of War und Dantes Inferno ist, wird um diesen Film nicht herumkommen, ein Pflichtfilm! Für diejenigen...
Effekte, Schauspielerische Leistung und Story fand ich persönlich einfach super.
Gruß
Sully
Elvis Balboa
Geschlecht | 20.04.2010 | 08:05 Uhr20.04.2010 | Kontakt
Jonesi

@McLovin
Ich danke Dir für den Link zu dieser absolut und in jedem Punkt vernichtenden Kritik, die einem vermittelt, dass es sich bei "Kampf der Titanen" fast um den miesesten Film überhaupt handelt. Dadurch werden meine Erwartungen dermaßen heruntergeschraubt, dass ich den Film letztlich ja fast nur noch gut finden kann! ;o)

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

McLovin
Freddys rechte Hand
Geschlecht | 19.04.2010 | 20:08 Uhr19.04.2010 | Kontakt
Jonesi

http://www.moviemaze.de/filme/3306/clash-of-the-titans.html
Fast genau meine Meinung über den Film.
Sebo
Moviejones-Fan
Geschlecht | 14.04.2010 | 13:54 Uhr14.04.2010 | Kontakt
Jonesi

Entgegen der meisten weitläufigen Meinung muss ich einfach sagen, ich fand den Film äußerst unterhaltend. Gut gemachte Effekte, schöne Landschaftsaufnahmen, interessante Story. Hat Spaß gemacht (auch meiner Freundin)
Sam Worthington kann groß werden (er ist ja nur knapp über 170cm), die Frage ist nur, in welchem Genre. Ob er es wirklich schafft, kann man erst sagen, wenn er eine glaubwürdige herausragende Charakterdarstellung in einem Film abgeliefert hat, der von nichts anderem lebt.
PS: Ich fand T4 (auch wegen S.W.) gut.
Sully
Elvis Balboa
Geschlecht | 22.01.2010 | 16:12 Uhr22.01.2010 | Kontakt
Jonesi

Ich glaube auch, dass er einer der ganz grossen in diesen Genres werden kann! Er war in T4 der absolute Lichtblick und wusste auch in Avatar zu überzeugen. Im "...Titanen" Trailer macht er auch eine gute Figur. Ob er nun der richtig Mann für Dramen wäre, weiß man nicht, kann ich mir aber gut vorstellen.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

CINEAST
Moviejones-Fan
Geschlecht | 22.01.2010 | 16:09 Uhr22.01.2010 | Kontakt
Jonesi

Naja Glanzleistung..?!..
Aber mehr als solide war es schon mal...ich denke er ist ein Guter und kann ein noch Besserer werden...

- CINEAST -

CINEAST
Moviejones-Fan
Geschlecht | 20.12.2009 | 23:38 Uhr20.12.2009 | Kontakt
Jonesi

Sieht schon mal sehr gut aus der Trailer, wird mit Sicherheit ein großer Film werden. Ich kenne den Originalfilm leider nicht, aber ich denke was ich bisher an Bildern aus Original und Remake gesehen habe, haben sie es ganz gut getroffen.

- CINEAST -

Sully
Elvis Balboa
Geschlecht | 11.11.2009 | 10:01 Uhr11.11.2009 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 11.11.2009 14:06 Uhr editiert.

siehe "Kampf der Titanen" News

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!