Black Mass (2015)

Ein Film von Scott Cooper mit Johnny Depp und Joel Edgerton

Black MassBewertung
Kinostart: 15. Oktober 2015122 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 16Action, Krimi, Drama
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten

Black Mass Inhalt

South Boston in den 1970er-Jahren. FBI-Agent John Connolly kann den irischen Gangster James "Whitey" Bulger davon überzeugen, mit dem FBI zu kooperieren und einen gemeinsamen Feind auszuschalten: die italienische Mafia. Diese unheilige Allianz gerät schnell außer Kontrolle und erlaubt es Whitey, der Strafverfolgung aus dem Weg zu gehen, seine Macht zu festigen und einer der skrupellosesten und einflussreichsten Kriminellen zu werden, die Boston je gesehen hat.


Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(10434) wird gestartet

Filmgalerie zu "Black Mass"Filmgalerie zu "Black Mass"Filmgalerie zu "Black Mass"Filmgalerie zu "Black Mass"Filmgalerie zu "Black Mass"Filmgalerie zu "Black Mass"

Black Mass Kritik

In den letzten Monaten machte Johnny Depp teils zu viele negative Schlagzeilen. Legte er vor etwa zwölf Jahren mit Fluch der Karibik den Grundstein vieler erfolgreicher Filme und erreichte damit einen neuen Karrierehöhepunkt, holte ihn der Fluch schräger Rollen nach und nach ein, so dass ein Sättigungseffekt bei den Fans eintrat. Hinzu kamen so manche Eskapaden auf dem Roten Teppich und es bleibt zu hoffen, dass dieser grandiose Darsteller zu alter Form wiederfindet. In vielerlei Hinsicht. Mit Black Mass - angesiedelt in den 70er Jahren in South Boston und basierend auf einer wahren Begebenheit - wird dieser Wunsch erfüllt.

Die ganze Kritik lesen
710

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Black Mass" und wer spielt mit?
Box Office
99,78 Mio. $

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".

Horizont erweitern

Die inflationsbereinigt erfolgreichsten Filme aller ZeitenUnaussprechlich: Wie werden Darsteller richtig ausgesprochen - Teil 3Darsteller, die beim Dreh fast gestorben wären - Teil 3

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

2 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
StompinGround
Moviejones-Fan
Geschlecht | 25.11.2015 | 17:46 Uhr25.11.2015 | Kontakt
Jonesi

Ich empfande den film eher langweilig und langatmig. Allein Johnny Depp mal nicht als torkelnden Clown zu sehen war erfrischend.

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“

Hanjockel79
Gamoras Toyboy
Geschlecht | 19.10.2015 | 00:30 Uhr19.10.2015 | Kontakt
Jonesi

Naja... ein ganz solider Verbrecherfilm. Beziehungen sind halt alles. Johnny Depp auch endlich mal wieder in einer ernsteren Rolle. Das retten den Filmgenuss, ansonsten wäre ich wohl bei eingeschlafen.

Meine Bewertung
Bewertung von Hanjockel79