Star Trek - Discovery

News Details Reviews Trailer Galerie
"Star Trek - Discovery" Charakterposter

Eyecatcher: "Star Trek - Discovery"-Poster zeigen die Crews & Aliens

Eyecatcher: "Star Trek - Discovery"-Poster zeigen die Crews & Aliens
1 Kommentar - Mi, 02.08.2017 von S. Spichala
Auf elf Charakterpostern vereinen sich die Menschen und Aliens der Crews von "Star Trek - Discovery".
Eyecatcher: "Star Trek - Discovery"-Poster zeigen die Crews & Aliens

Einen wahrlich nahen Eyecatcher-Blick präsentieren die elf Charakterposter zu Star Trek - Discovery auf Captain Lorca (Jason Isaacs), First Officer Burnham (Sonequa Martin-Green) und Co.. Wie bei einem der Serienposter schaut man ihnen auch hier tief ins Auge, die Name der Charaktere kann man so auch nochmal nachlesen - auch in Aliensprache. Bis zum US-Start am 24. September bei CBS All Access ist es gar nicht mehr so lange hin, da wird in den nächsten Wochen sicher noch mehr Footage offenbart. In Deutschland ist die Serie bekanntlich bei Netflix nur einen Tag nach der US-Ausstrahlung online, feiert also am 25. September Premiere.

Der Fokus von Star Trek - Discovery liegt bekanntlich diesmal nicht auf dem Captain, sondern auf der ersten Offizierin Burnham. Sie hat sehr viel Zeit auf dem Planeten Vulkan verbracht und dort gute Verbindungen zu Spocks Vater Sarek (James Frain, Gotham) knüpfen können. Ihr Leben hätte einem festgelegten Plan folgen sollen, bis sie eine sehr schwerwiegende Entscheidung trifft, die sie ganz gehörig vom vorgegebenen Kurs abweichen lässt.

Wir werden Burnham auf der U.S.S. Shenzou kennenlernen (als Captain dort werden wir Michelle Yeoh sehen), doch die schwerwiegende Entscheidung, die sie getroffen hat, und die nicht nur sie, sondern die ganze Sternenflotte betrifft, verschlägt sie auf die U.S.S. Discovery. Dort wird dann die "zweite Pilotfolge", wie Showrunnerin Gretchen J. Berg sich ausdrückte, von Star Trek - Discovery spielen. Der Trailer verriet schon einiges, wie den Kampf mit Klingonen, der wohl auch durch Burnhams Entscheidung ausartet.

Einerseits spielt Star Trek - Discovery in der originalen Timeline, allerdings 10 Jahre vor Kirks Mission. Und andererseits gibt es spürbare visuelle Einflüsse von J.J. Abrams und weitere Neuerungen, die Klingonen werden ja bereits heiß diskutiert...

Der Videoplayer(13749) wird gestartet

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Comingsoon
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
hankirk : : Moviejones-Fan
02.08.2017 11:56 Uhr
0
Dabei seit: 28.06.17 | Posts: 11 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Der Worte sind genug gewechselt,
Laßt mich auch endlich Taten sehn!

Forum Neues Thema