News (68)FilmdetailsKritikTrailer (9)Bilder (19)
Film »News (68)Trailer (9)
Spoilergefahr: Maskendesign von "Prometheus" aufgetaucht

Prometheus - Dunkle Zeichen

Spoilergefahr: Maskendesign von "Prometheus" aufgetaucht

16 Kommentare - Mi, 11.01.2012 - Nicht weiter runterscrollen, wenn ihr euch ein paar Infos zu "Prometheus" vorenthalten wollt.

Spoilergefahr: Maskendesign von "Prometheus" aufgetaucht

Im ersten Moment muss man unweigerlich an einen Elefanten denken, wenn man sich die beiden folgenden Bilder anschaut. Doch tatsächlich erinnert das Design an den Space Jockey, der 1979 in Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt seinen ersten Auftritt hatte.

Es scheint, dass irgendein Darsteller in Prometheus die schöne Aufgabe haben wird, diese Maske zu tragen. Sieht jetzt natürlich noch nicht so spektakulär aus, aber das dürfte im fertigen Film deutlich imposanter daherkommen. Zum Vergleich haben wir euch eine Szene aus Alien darunter eingebettet, worauf der Space Jocky mit gesprengtem Brustkorb zu sehen ist.

Am 9. August startet Prometheus in unseren Kinos. Noomi Rapace, Michael Fassbender, Logan Marshall-Green, Charlize Theron, Idris Elba, Sean Harris, Kate Dickie und Guy Pearce versuchen, Ridley Scotts Vision zu verwirklichen.

Quelle: Comingsoon
Was sagst du dazu?
Login mit Facebook

Trailerecke

Der Videoplayer(4135) wird gestartet

Bilder zum Film

Filmgalerie zu "Prometheus - Dunkle Zeichen"Filmgalerie zu "Prometheus - Dunkle Zeichen"Filmgalerie zu "Prometheus - Dunkle Zeichen"Filmgalerie zu "Prometheus - Dunkle Zeichen"Filmgalerie zu "Prometheus - Dunkle Zeichen"Filmgalerie zu "Prometheus - Dunkle Zeichen"

DVD & Blu-ray

Ein ganzes halbes JahrGame of Thrones - Staffel 6 [Blu-ray]Ice Age - Kollision voraus!PetsStar Trek 13 - Beyond [Blu-ray]

Horizont erweitern

Zeit für Rache - Die besten Rachefilme aller ZeitenDie besten Star Trek-FilmeSchauspieler, die stääändig das Gleiche tun

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

16 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
1
2
ePred
Moviejones-Fan
Geschlecht | 15.01.2012 | 12:29 Uhr15.01.2012 | Kontakt
Jonesi

Alles was es im Moment über Prometheus zu sehen und zu lesen gibt, gefällt mir.
Scott dreht nicht nur ein Alien-Prequel, sondern schafft eine neue Story, die eine kleine Brücke zu Alien 1 schlägt. Das gute daran ist, das Prometheus wohl nicht an der Alien Reihe enden wird.
Die große Aufmerksamkeit werden die Space Jockeys sein.
Zu lesen ist, das die "Prometheus" Crew auf der Suche nach weiterem Leben im All sich auf die Suche begibt, den Planeten zu finden. Auf der Erde wurden Spuren bzw. Hinweise von der Existens dieses Planten gefunden. Das erklärt auch den riesigen Menschenkopf aus Stein, der auf dem Poster zu sehen ist. Es gibt scheinbar eine Verbindung der Space Jockey Kultur mit der Erde.
Spiegelbild
Moviejones-Fan
Geschlecht | 12.01.2012 | 20:55 Uhr12.01.2012 | Kontakt
Jonesi

Sieht aus wie dieses komische fliegende Vieh aus dem Star Wars Film, dem ersten. Also chronologisch gesehen.

Aber nicht schlecht Herr Specht.
Petra82
Schneefeger
Geschlecht | 12.01.2012 | 10:15 Uhr12.01.2012 | Kontakt
Jonesi

@ZSSnake: Bleibt mir nichts hinzuzufügen :o)

Warum bin ich nicht aus Stein wie du...?

ZSSnake
Expendable
Geschlecht | 12.01.2012 | 08:47 Uhr12.01.2012 | Kontakt
Jonesi

@ Petra:

Stimmt schon, Teil 4 sollte man auch mal gesehen haben, damit man darüber mit(lästern)reden kann/darf. Der Film driftet aber halt schon ein wenig aus der Reihe, weil halt einfach nach dem Ende von Alien 3 nicht nur die Luft irgedwie raus war, sondern auch das eine oder andere Handlungselement eigentlich eine vierten Film problematisch machte. Naja, die Handlung war dann ganz okay, erinnerte vom Setting auch an Alien, aber es war doch irgendwie sehr konstruiert und Winona Ryder passte einfach nicht rein. Schlecht war der Film sicher nicht, aber halt irgendwie so gar nicht mehr kanonisch, was die anderen Alien-Filme angeht.
"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Petra82
Schneefeger
Geschlecht | 12.01.2012 | 00:00 Uhr12.01.2012 | Kontakt
Jonesi

@RockNRolla: Einmal Teil 4 sehen, um mitreden zu können, das reicht aber auch wink

Ehrlich, wie ZSSnake schon sagte, UNBEDINGT Teil 1-3 schauen, um mit der Story und den Figuren vertraut zu werden und dann im August Prometheus eine Chance geben.

Warum bin ich nicht aus Stein wie du...?

RockNRolla
Moviejones-Fan
Geschlecht | 11.01.2012 | 21:22 Uhr11.01.2012 | Kontakt
Jonesi

Freu mich schon sehr auf dem Film .
Mir gefallen Alien - Filme eigentlich sehr nur leider hab ich noch keinen der alien - teile gesehen was ich aber dieses wochenende aufjedenfall noch nachholen möchte .. werd mir wahrscheinlich 1- 3 ersteinmal anschauen . Vieleicht auch Die Wiedergeburt .. mal sehen .
ZSSnake
Expendable
Geschlecht | 11.01.2012 | 20:45 Uhr11.01.2012 | Kontakt
Jonesi

Da hab ich sie auch zuletzt gesehen, hab ebenfalls die Anthology Box auf BluRay zu Weihnachten bekommen und es lohnt sich, insbesondere bei den ersten Beiden genial bearbeiteten Filmen, absolut! Die Bildqualität ist einfach unvergleichlich und absolut genial. Viel viel besser als damals zu TV-zeiten wo ich die Filme zuerst gesehen habe. Dazu gibts halt alle in den DC oder Special-Editions, die echte zugewinne sind. insbesondere Camerons Aliens erfährt dadurch weit mehr Tiefe als die Kinofassung. Bei Alien von Scott sind die Änderungen eher im Detail, aber passen ebenfalls gut.
"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
patertom
Fieser Fatalist
11.01.2012 | 20:39 Uhr11.01.2012 | Kontakt
Jonesi

@ZSSnake:

ok, dann schau ich die mal an, zudem hat die mein bruder alle in dieser bluray collectors box.

also sollte das auch schön was für die augen sein wink
(=0:
ZSSnake
Expendable
Geschlecht | 11.01.2012 | 20:21 Uhr11.01.2012 | Kontakt
Jonesi

@ Patertom:

Also das Original von 1979 ist wirklich genial. Auf BluRay auch sehr geile Bildqualität. Ein Zeitloser Horror-Sci-Fi-Klassiker. Absolut fesselnd, auch heute noch.
Teil 2 von 1986 unter der Regie von Cameron ist ebenfalls ein Meilenstein, absolut genial. Perfekte Fortsetzung, aber halt mit dem Schwerpunkt auf Action.
Teil 3 von 1992 unter der Regie von David Fincher wird von vielen als eher mauer Aufguss des Originals gesehen. Ich hab den Film zuletzt vor ganz kurzem erst in der etwa 30 Minuten längeren Special Edition gesehen, in der viele der Szenen wieder drin sind, die unter Zwang der Produzenten von Fincher geschnitten werden mussten. Diese Fassung ist mE besser als die Kinoversion, aber der Film bleibt trotzdem im Vergleich zu den genialen ersten beiden schwächer.

Nur damit du einen kleinen Überblick hast. Solltest du auf jeden Fall mal ansehen, für Sci-Fi-Fans eh irgendwie Pflichtprogramm und zumindest 1+2 für jeden Filmfan an sich.
"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
patertom
Fieser Fatalist
11.01.2012 | 20:16 Uhr11.01.2012 | Kontakt
Jonesi

hach, ich überwinde mich einfach mal, und schau mir die ersten drei alienfilme an. den mit ron perlman hab ich gesehen. ehe mittelmäßig.

mal schauen, ob die ersten drei gut sind. dann könnte ich mein interesse für prometheus vllt noch steigern^^
(=0:

1
2