Anzeige
Anzeige
Anzeige

James Bond - Keine Zeit zu sterben

Kritik Details Trailer Galerie News
Alle Meinungen zu James Bond - Keine Zeit zu sterben

Kritiken zu "James Bond - Keine Zeit zu sterben"

Hier findest du alle veröffentlichten James Bond - Keine Zeit zu sterben Kritiken. Du willst uns und anderen Filmfans mitteilen, was du vom Film hältst? Dann hinterlasse deine eigene Kritik!
James Bond - Keine Zeit zu sterben bewerten

James Bond - Keine Zeit zu sterben Kritik (Redaktion)

Es war einmal...

Poster Bild
Kritik vom 29.09.2021 von Moviejones - 17 Kommentare
Daniel Craig ist nicht mehr. Aber das ist keine Neuigkeit. Vielmehr, dass James Bond - Keine Zeit zu sterben endlich rausgekommen ist. Nach so langer Wartezeit ein kleines Wunder. Wir haben den Film mit Tausend anderen europäischen Redakteur:innen und Journalist:innen zeitgleich in verschiedenen Städten um 21:00 MEZ gesehen, weil die große Premiere um 20:00 in London über die Bühne ging. Was wir vom letzten Craig-Bond ha...
Kritik lesen »

James Bond - Keine Zeit zu sterben Kritik

Userkritik von Raven13

Poster Bild
Kritik vom 01.10.2021 von Raven13 - 7 Kommentare
Das Schreiben dieser Kritik zu James Bond ist mir sehr schwergefallen. Ich möchte über vieles reden, möchte aber unter keinen Umständen spoilern. Meine Kritik ist beim ersten Kapitel „Schauspieler / Dialoge / Handlung / Logik“ daher in zwei Teile gegliedert. Der erste Teil ist absolut spoilerfrei, der zweite Teil geht stark auf die Handlung ein und enthält massive Spoiler. Die Spoiler jedoch habe ich im Spoile...
Kritik lesen »

James Bond - Keine Zeit zu sterben Kritik

James Bond - Keine Zeit zu sterben Kritik

Poster Bild
Kritik vom 11.10.2021 von ProfessorX - 5 Kommentare
James Bond (Daniel Craig) lebt ein unbeschwertes Leben im süditalienischen Matera. Zusammen mit seiner großen Liebe Madeleine Swann (Léa Seydoux) genießt er seinen Ruhestand. Nach einem Anschlag auf ihn schickt er Madleine fort, da er ihr nicht mehr trauenen kann. Jahre später bittet Bonds alter Freund Felix Leiter (Jeffrey Wright) ihn um Hilfe. Er soll den entführten Wissenschaftler Valdo Obruchev (David Dencik)...
Kritik lesen »

James Bond - Keine Zeit zu sterben Kritik

Ein nahezu perfekter Abschluss

Poster Bild
Kritik vom 14.10.2021 von luhp92 - 0 Kommentare
Ein perfekter und emotionaler Abschluss der Craig-Reihe, eine wunderschön-tragische Umkehr der Beziehung zwischen James Bond und seiner (Ehe)Frau aus "On Her Majestys Secret Service", insbesondere musikalisch dargestellt durch das als zweiter Bond-Song fungierende "We Have All the Time in the World" von Louis Armstrong. We Have All The Time in The World, No Time To Die, das ist für mich einer der größten Momente der Craig-Rei...
Kritik lesen »

James Bond - Keine Zeit zu sterben Kritik

Ein BOMBastischer Abschluss für Craig?

Poster Bild
Kritik vom 19.10.2021 von FlyingKerbecs - 14 Kommentare
Nun habe ich den finalen Craig-Bond auch endlich gesehen. Mein Interesse an dem Film war nie besonders hoch, aber fürs Kino hat es dann doch gereicht. Ja ich hatte keine Erwartungen außer, dass er mich über die lange Laufzeit hinweg gut genug unterhält. Und das hat er auch getan. Aber nicht nur das, ich fand den Film generell auch echt gut. Craigs finaler Bond-Film ist ein würdiger Abschluss, er hat mir insgesamt gut g...
Kritik lesen »

James Bond - Keine Zeit zu sterben Kritik

Diesen Bond, braucht niemand

Poster Bild
Kritik vom 18.06.2022 von Teruki - 4 Kommentare
Machten aus dem charmanten, eleganten Mann von Welt mit dem lockeren Spruch auf den Lippen einen unzivilisierten Banausen und humorlosen Proleten. Schon in CASINO ROYAL musste Geheimdienstpartnerin Vesper Lynd (Eva Green) Bonderst beibringen, wie man(n) Abendgarderobe trägt. Etwas später beleidigt er Vesper im Dialog als blöde Kuh. Jeder kennt den sprichwörtlichen „Vodka-Martini – geschüttelt, nich gerühr...
Kritik lesen »

James Bond - Keine Zeit zu sterben Kritik

Der Abschluss der Daniel Craig Saga

Poster Bild
Kritik vom 01.10.2021 von TiiN - 7 Kommentare
James Bond - Keine Zeit zu sterben ist der 25. James Bond Film sowie der fünfte Teil mit Daniel Craig in der Hauptrolle. Inszeniert wurde das Werk von Cary Joji Fukunaga. Diese Kritik ist spoilerfrei. Ein fundamentaler Unterschied der Daniel Craig Bonds ggü. der vorherigen Filme ist, dass sie inhaltlich teilweise stark miteinander verbunden sind. Während Connery, Bosnan & Co mehr oder weniger Einzelgeschichten hatten, erlebt d...
Kritik lesen »
AnzeigeN