Eure Reviews

Filmkritiken von Detoren

Hier findest du die Kritik zu Terminator - Dark Fate und weitere Film-Kritiken von Detoren. Du meinst Top oder Flop? Dann schreibe doch eine eigene Review!
Einen Film bewerten

Terminator - Dark Fate Kritik

Alter Wein in neuen Schläuchen

Poster Bild
Kritik vom 24.10.2019 von DeToren - 37 Kommentare
Terminator - Dark Fate Achtung - Spoiler! Soeben habe ich "Terminator - Dark Fate" im Kino gesehen. Meine nicht besonders hohe Erwartungshaltung wurde aus diesem Grund auch nicht enttäuscht. Ich habe einen höchst durchschnittlichen Film gesehen, der absolut nichts Neues bietet und darüber hinaus zu keiner Zeit spannend war. Dabei begann er recht ansprechend. Die Szenen, die wir allesamt schon aus den Trailern im Vorfeld kannten,...
Kritik lesen »

Ad Astra - Zu den Sternen Kritik

Nicht Fleisch, nicht Fiisch - komisch

Poster Bild
Kritik vom 23.09.2019 von DeToren - 4 Kommentare
Gestern habe ich Ad Astra im Kino gesehen. Ich bin seit jeher großer Fan von „Weltraumfilmen“, seien es nun Science-Fiction-Stoffe wie StarWars oder StarTrek oder vermeintliche Science-Fact-Filme wie DER MARSIANER oder GRAVITY. Von daher war ich auf AD ASTRA gespannt wie Flitzebogen. In welche Richtung der Film gehen würde, ob er SciFi-Thriller, Emowerk oder Esoterikfilm werden würde, war anhand der Trailer, die im V...
Kritik lesen »

Star Wars - Die letzten Jedi Kritik

Kein Meisterwerk, aber sehr unterhaltsam

Poster Bild
Kritik vom 18.12.2017 von DeToren - 3 Kommentare
ACHTUNG: SPOLIER! Nachdem ich alle Kritiken auf Moviejones gelesen habe, möchte ich mich nun auch einmal an eine Versuch begeben, die jüngste Episode zu bewetren. Absichtlich habe ich mir jedoch einen Tag Zeit gelassen, um die Eindrücke sacken zu lassen. Unterm Strich möchte ich festhalten, dass Rian Johnson und sein Team viel mehr richtig als falsch machen. Angesichts der immens hohen Erwartung nach dem ersten Teil (Episode...
Kritik lesen »

Star Trek Into Darkness Kritik

Das ist kein Kult!

Poster Bild
Kritik vom 20.08.2014 von DeToren - 4 Kommentare
Ich bin ein Riesenfan der alten Star-Trek-Reihe. Auch die Filme mit Captain Jean-Luc Picard haben mir gut gefallen. Aber die Neuauflage krankt in meinen Augen an dem Drehbuch und der Art und Weise, wie die Charaktere gezeichnet werden, so sehr, dass ich nicht glaube, dass daraus ein neuer Star-Trek-Kult entstehen kann. Ich möchte dabei weniger auf die Story des Films eingehen, sondern eher auf die Art und Weise, wie dieser (und der erste Teil ...
Kritik lesen »

The Wolf of Wall Street Kritik

ein aufregeder Bilderrausch

Poster Bild
Kritik vom 20.01.2014 von DeToren - 0 Kommentare
Bevor ich den Film selbst gesehen hatte, hatte ich schon einige Kritiken gelesen. Die einen besagen, es handele sich um Scorseses schlechtesten Film, andere sind der Meinung, es sei sein bisher bester. Nun, ich selbst vertrete die Ansicht, dass Martin Scorsese mit über 70 Jahren noch einmal einen richtig starken Streifen abliefert hat. The Wolf of Wall Street ist schrill, grell und schnell und gibt dem Zuschauer trotz fast dreistündiger Laufze...
Kritik lesen »

Man of Steel Kritik

Merkwürdig seelenlos

Poster Bild
Kritik vom 28.10.2013 von DeToren - 10 Kommentare
Mittlerweile habe ich MOS auf DVD gesehen. Mein erster Eindruck: Dieser Film ist merkwürdig seelenlos. Dabei ist das Problem meines Erachtens offensichtlich. Denn die Geschichte ist als solche bekannt. MOS findet zwar den ein oder anderen interessanten Ansatz und Blickwinkel in der Erzählweise, doch letztlich ist die Geschichte als solche hinreichend bekannt. Und hier sind wir beim eigentlichen Dilemma von MOS angelangt: Ende der Siebziger Jah...
Kritik lesen »

World War Z Kritik

ein erneutes Forster-Debakel

Poster Bild
Kritik vom 26.07.2013 von DeToren - 1 Kommentar
World War Z ist ein Film, dessen Thema wahrlich interessant ist. Leider hat sich Marc Forster – wie schon in dem Film „Ein Quantum Trost“, wieder einmal dieser furchtbaren und einfach nur nervtötenden Wackelhandkamera bedient. Ständig schwingt die Kamera – teilweise ohne jeden erkennbaren Sinn – von oben nach unten oder von rechts nach links und wieder zurück. Dazu kommen mal wieder die ultraschnellen Schnitte, die es dem Zuschauer n...
Kritik lesen »

James Bond - Der Hauch des Todes Kritik

Guter Bond mit Drehbuchschwächen

Poster Bild
Kritik vom 12.06.2013 von DeToren - 1 Kommentar
Nachdem Roger Moore im Alter von 58 Jahren seinen Rücktritt erklärt hatte, warteten die Fans ungeduldig auf den neuen Bond. Die Reaktionen des Publikums auf Timothy Dalton fielen gemischt aus. Natürlich war Dalton deutlich jünger und damit sportlicher als Roger Moore. Und ja, er sah sehr gut aus. Aber dennoch schien Dalton die großen Schuhe seines Vorgängers nicht ausfüllen zu können. Dalton war als Bond stets sehr ernst und wirkte humorl...
Kritik lesen »

Der Weiße Hai 2 Kritik

fast so gut wie Teil 1

Poster Bild
Kritik vom 29.04.2013 von DeToren - 2 Kommentare
TV Movie hält Teil 2 für fast so stark wie teil eins. TV Spielfilm dagegen hält den zweiten Teil von 1978 für einen müden Abklatsch des Originals. Wer hat nun Recht? Um es vorweg zu nehmen: Ich breche eine Lanze FÜR diesen Film. Als „Der Weiße Hai“ 1975 in den weltweiten Kinos abräumte, was der Begriff Blockbuster geboren. Der Film war in aller Munde. Und das zu Recht. Steven Spielberg hatte einen Genre-Meilenstein geschaffen. Der Sp...
Kritik lesen »

James Bond - Im Geheimdienst Ihrer Majestät Kritik

Heute offenbart sich seine Qualität

Poster Bild
Kritik vom 24.04.2013 von DeToren - 1 Kommentar
Sieben Jahre, nachdem Dr. No mit Sean Connery in die Kinos kam, war dieser amtsmüde und nicht gewillt, den sechsten Bond-Film in Folge zu drehen. Nun aber musste dringend Ersatz gefunden. Bei der Suche nach Connerys Nachfolger machte das Produzenten-Team aus heutiger Sicht einen entscheidenden Fehler. Denn es versuchte offensichtlich einen Darsteller zu finden, der mehr eine Kopie als ein eigenständiger Nachfolger Connerys sein sollte. Und da...
Kritik lesen »

Skyfall Kritik

Ein perfekter Bond

Poster Bild
Kritik vom 22.04.2013 von DeToren - 0 Kommentare
Was für eine Wohltat. Nachdem der Film „Ein Quantum Trost“ sich in seiner eigenen Hektik und uninspirierten Inszenierung verloren hatte, kam mit „Skyfall“ ein Film gänzlich entgegengesetzter Machart in die Kinos. Regisseur Sam Mendes, der schon mit „American Beauty“ sein Talent für eine ruhige, aber dafür umso eindringlichere Inszenierung bewiesen hatte, liefert hier einen äußerst starken Bondfilm ab. Die Inszenierung ist gege...
Kritik lesen »

Ein Quantum Trost Kritik

Der schlechteste Bond aller Zeiten - und das wird er auch bleiben

Poster Bild
Kritik vom 22.04.2013 von DeToren - 1 Kommentar
Der Schnitt und die viel zu hektische Handkameraführung machen diesen Film leider zum schlechtesten der gesamten Reihe. Im Grunde hätte man diesen Film auch "Bourne-Verschwörung Teil IV" nennen können. Viele der Actionelemente sind völlig austauschbar. Nach einer extrem unübersichtlichen Eröffnungssequenz beginnt der Film auch noch mit einem schwachen Titelsong. Anfangs hatte ich gehofft, dass die schnelle Schnitttechnik sich lediglich ...
Kritik lesen »

James Bond - Casino Royale Kritik

Erst verachtet - dann geachtet

Poster Bild
Kritik vom 22.04.2013 von DeToren - 0 Kommentare
Nachdem die Produzenten sich die Rechte an Ian Flemings erstem Buch gesichert hatten, wurde schnell klar, dass man den Beginn der Bond-Reihe nicht mit Pierce Brosnan als James Bond würde in Szene setzen können. Aus diesem Grund war für Brosnan nach vier Einsätzen im Geheimdienst Ihrer Majestät Schluss. Wie immer wurde viel über den neuen Bonddarsteller spekuliert. Schließlich wurde Daniel Craig präsentiert – zum Entsetzen vieler Bondf...
Kritik lesen »