Anzeige

Birds of Prey - The Emancipation of Harley Quinn

Kritik Details Trailer Galerie News
Alle Meinungen zu Birds of Prey - The Emancipation of Harley Quinn

Kritiken zu "Birds of Prey - The Emancipation of Harley Quinn"

Hier findest du alle veröffentlichten Birds of Prey - The Emancipation of Harley Quinn Kritiken. Du willst uns und anderen Filmfans mitteilen, was du vom Film hältst? Dann hinterlasse deine eigene Kritik!
Birds of Prey - The Emancipation of Harley Quinn bewerten

Birds of Prey - The Emancipation of Harley Quinn Kritik (Redaktion)

Ein bisschen Deadpool

Poster Bild
Kritik vom 05.02.2020 von Moviejones - 28 Kommentare
Birds of Prey - The Emancipation of Harley Quinn ist weder richtig gut noch richtig schlecht. Ein Film der Mitte für die Mitte. Für den Film spricht, dass hier zwar Frauenpower zelebriert wird, ohne aber maßgeblich den Geschlechterkampf zu thematisieren und mit Biegen und Brechen versucht wird, männliche Rollen auf weiblich umzubürsten. Das ist erfrischend und macht Mann als auch Frau viel Spaß, wenn man über ...
Kritik lesen »

Birds of Prey - The Emancipation of Harley Quinn Kritik

Harley Quinn - Rise of Birds of Prey oder warum ich Joker & Batman vermisse

Poster Bild
Kritik vom 20.02.2020 von Duck-Anch-Amun - 5 Kommentare
Geburtstage sind doch was tolles - da bekommt man Freikarten fürs Kino geschenkt und kann sich mal Filme ansehen, die nicht auf der Watchliste stand. Birds of Prey - The Emancipation of Harley Quinn (in Folge nur BoP) war einer dieser Filme, wo ich der Meinung bin, dass die Welt ihn nicht braucht. Trotzdem sitze ich dann, alleine, im Kino mit sehr niedrigen Erwartungen. Und fühle mich tatsächlich gut unterhalten und muss sogar paar...
Kritik lesen »

Birds of Prey - The Emancipation of Harley Quinn Kritik

Userkritik von GierigeEnte

Poster Bild
Kritik vom 30.06.2020 von GierigeEnte - 7 Kommentare
„Ich wollte neu anfangen, aber wie sich zeigte, war ich nicht die Einzige, die in Gotham nach Emanzipation suchte." Es gibt feministische Filme, die es schaffen, Emanzipation zu bieten und solche, die es nicht schaffen. Zu ersterem Gebiet gehören Werke, die statt austauschbar unfehlbaren Frauenfiguren Charaktere zeichnen, die trotz ihrer menschlichen Verletzlichkeit den historischen oder patriarchalischen Widrigkeiten trotzen, die Feh...
Kritik lesen »

Birds of Prey - The Emancipation of Harley Quinn Kritik

Wie Elwood es sah

Poster Bild
Kritik vom 16.07.2020 von Elwood - 13 Kommentare
Harley Quinn ist ein relativ junger Comiccharakter, mit einer ungewöhnlichen Veröffentlichungs-Historie. Sie debütierte nicht in Heftform sondern in der von 1992 bis 1995 ausgestrahlten TV-Serie "Batman: The Animated Series". Ihren erster Auftritt hatte sie am 11.09.1992 in der 22. Folge der 1. Staffel "Jokers Favor" (Das große Zittern). 1993 erfolgte ihr erster Auftritt in einem Heft: "The Batman Adventures #12". Diese Reihe...
Kritik lesen »

Birds of Prey - The Emancipation of Harley Quinn Kritik

The fantabulous show of Robbie and McGregor

Poster Bild
Kritik vom 07.02.2020 von PaulLeger - 6 Kommentare
Viel ist schon geschrieben worden über die Versuche von Warner, mit seinem DC-Universum dem Primus MCU nachzueifern. Finanziell ist das bislang eindeutig nicht gelungen, im Hinblick auf die Qualität scheiden sich die Fanlager, aber in einem Bereich ist DC dem Konkurrenten deutlich voraus und zwar bei der Repräsentation weiblicher Superhelden. Nachdem man mit "Wonder Woman" schon beim ersten Solofilm einer Heldin schneller war, folg...
Kritik lesen »

Birds of Prey - The Emancipation of Harley Quinn Kritik

Anwärter für den Flop des Jahres

Poster Bild
Kritik vom 08.02.2020 von TiiN - 13 Kommentare
2016 gab es Suicide Squad – die Schurken aus dem Batman-Universum vereinigen sich. Viel wurde darauf hin gefiebert und die Enttäuschung war bei vielen im Kino damals groß. Trotzdem hatte dieser Film mindestens eine Stärke und das war die Darstellung von Harley Quinn durch Margot Robbie. Nun im Jahr 2020 hat eben diese Figur durch dieselbe Darstellerin ihren eigenen Film bekommen, in Birds of Prey ist sie auf der Leinwand unt...
Kritik lesen »

Birds of Prey - The Emancipation of Harley Quinn Kritik

Userkritik von Magneto

Poster Bild
Kritik vom 14.02.2020 von Magneto - 0 Kommentare
SPOILERWARNUNG Birds of Prey bietet gute Action,einen interessanten Bösewicht und eine coole Harley Quinn...mehr aber auch nicht. Ich fragte mich,ob Margot Robbie als Harley einen Film tragen kann.Die Antwort ist leider nein.Sie funktioniert sicher prima als Sidekick aber wie schon ein Jonny Depp als Jack Sparrow funktioniert es für mich einfach nicht wirklich diese Figur in den Vordergrund zu stellen. Die Story ist natürl...
Kritik lesen »
Anzeige