Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kartoffelsalat - Nicht fragen!

Kritik Details Trailer Galerie News
Ein Film von YouTubern - Kann das gut sein?

Kartoffelsalat - Nicht fragen! Kritik

Kartoffelsalat - Nicht fragen! Kritik
2 Kommentare - 09.07.2022 von Saul
In dieser Userkritik verrät euch Saul, wie gut "Kartoffelsalat - Nicht fragen!" ist.

Bewertung: 1 / 5

Handlung und Schauspieler

Kartoffelsalat - Nicht Fragen ist ein 2015 erschienener Low-Budget Film aus dem Horror und Jugend Genre, in welchem Michael David Pate Regie führt und YouTube und Internetstar Freshtorge das Drehbuch geschrieben hat.

Trailer zu Kartoffelsalat - Nicht fragen!

Torge selbst spielt einen der Hauptcharaktere namens Leo Weiß, welcher zu Beginn des Streifens auf eine neue Schule wechselt und sich dort mit einer ausbreitenden Zombieapokalypse konfrontiert sieht. Der komplette Cast besteht nahezu aus deutschen Webvideo Größen wie unter anderem Bianca Claßen, Dagi Bee oder Y-Titty. Neben dies hat Filmgröße Otto Waalkes eine Nebenrolle besetzt.

Kann ein Film von YouTubern gut sein?

Diese Frage habe ich mir im Vorwege gestellt. Ich habe schon viele tolle Filme mit Laiendarstellern gesehen, aber dieses Konstrukt war auch für mich etwas Neues. Nach einen Blick in eine aktuelle Liste von bekannten YouTubern ist mir auch schnell aufgefallen, dass ich von einen Großteil dieser noch nicht einmal den Namen gehört habe.

Aber gut, Kartoffelsalat ist auch schon inzwischen 7 Jahre alt und zumindest den Namen Bibi habe ich schonmal gehört. Mit Drehbuchautor Torge Oelrich musste ich mich aber erstmal auseinandersetzen. In seinen Videos auf der Video Plattform schlüpft er oft in verschiedene Comedy Rollen und spielt verschiedene Sketche ein. Eigentlich ganz witzig und hat mich auch manchmal zum schmunzeln gebracht. Aber reicht das für die große Leinwand?

Kurzkritik (Ohne Spoiler)

Der 81 minütige Film hat mich mitgenommen. Und das nicht im positiven Sinne. Ohne auf die Story einzugehen, fühlte es sich wie ein Film aus der Scary Movie Reihe an - bloß in schlecht.

Die extrem flach kommenden Witze sind nicht witzig, wenn man diese nahezu jede Minute in einer anderen Form bringt. Zudem fühlte es sich so an, als wenn jemand ein Buch namens 100 altdeutsche Flachwitze durchgelesen hat und diese zwanghaft ins Drehbuch Copy Pasted hat.

Die schauspielerischen Leistungen der YouTuber hatten RTL 2 Niveau. Ja, es sind Laiendarsteller aber ein bisschen schauspielerisches Talent muss doch vorhanden sein wenn man jeden Tag Videos dreht. Wenn es um Produktplatzierungen geht werden Bibi und Co doch auch plötzlich zu Hollywoodstars.

Die zwei einzig guten Aspekte am Film waren Otto Waalkes und der Fakt, dass das Abenteuer nach 1 Stunde und 15 Minuten vorüber war.

Fazit - YouTuber sollten lieber weiter youtuben

Ich denke, dass die Influencer lieber weiter influencen sollten und die Filmleinwand den Profis überlassen sollten. Wäre Kartoffelsalat damals nur auf YouTube oder meinetwegen auch DVD erschienen hätte ich nichts gesagt, aber für den Streifen auch noch Geld von den vielen jungen Fans zu verlangen gleicht einer Frechheit.

Ich würde Kartoffelsalat nicht weiterempfehlen und vergebe 2 von 10 Punkten. Eigentlich wollte ich nur 1 / 10 Punkten vergeben, aber Otto Waalkes hat es dann doch wieder rausgerissen.

Ich bin gespannt, ob es in naher Zukunft wieder solch ein Influencer Projekt geben wird. Wenn dies der Fall sein sollte hoffe ich, dass die Leute aus den Fehlern von Kartoffelsalat gelernt haben.

Nach Schreiben dieses Textes habe ich mir nämlich noch weitere Reviews zum Film durchgelesen und bin ganz froh, dass ich nicht alleine mit meiner Meinung dastehe. Denn eigentlich hasse ich es schlecht zu bewerten, da meiner Meinung nach hinter jedem Film viel Arbeit steckt.

Bei Kartoffelsalat bezweifle ich aber sogar dies.

Kartoffelsalat - Nicht fragen! Bewertung
Bewertung des Films
210

Weitere spannende Kritiken

Independence Day Kritik

Independence Day Kritik

Poster Bild
Kritik vom 19.08.2022 von ProfessorX - 0 Kommentare
Als sich eine gewaltige Ansammlung von Raumschiffen über dem Himmel des Planeten breit macht, kommt der Satelitentechniker David Levinson (Jeff Goldblum) zu dem Schluß, daß die Aliens nicht mehr lange werden, bis sie die Erde angreifen werden. Über seine Ex-Frau Maragret (Const...
Kritik lesen »

Predator Kritik

Viel zu lang, ich werde zu alt für diesen - oh falsches Franchise

Poster Bild
Kritik vom 19.08.2022 von MobyDick - 3 Kommentare
Review 200! Also was ganz was Besonderes: So etwas wie die Werthers Echten unter den Filmreview von Moby: Sowohl nostalgisch verklärt als auch nüchtern distanziert. Also gut, los gehts, das wird eine sehr lange und ausführliche Nabelschau, inklusive auch der Besprechung des Franchis...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
sid : : Adventurer
09.07.2022 22:00 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.757 | Reviews: 17 | Hüte: 50

@Saul

Da kann ich dich auch beruhigen. Ich kenne diesen Film NUR wegen den extrem schlechten Kritiken ^^.

Ich gebe zu, dass mein Interesse geweckt ist. Wenn er mal im TV kommt, werde ich ihn ansehen. Solange ich durchhalte.

Avatar
felkel1982 : : Moviejones-Fan
09.07.2022 16:24 Uhr
0
Dabei seit: 20.06.15 | Posts: 448 | Reviews: 1 | Hüte: 6

@Saul

und da die meisten zweiten Filme einer Trilogie die schlechtesten sind, heisst die Fortsetzung gleich "Kartoffelsalat 3 – Das Musical" .

Statt nicht fragen, lieber NOCH Fragen !

Forum Neues Thema
AnzeigeN