Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Foundation

News Details Reviews Trailer Galerie
Apple & AMC stocken spannend auf

Apple ergattert "Foundation"-Adaption, AMC ordert Joe Hill-Horrorserie

Apple ergattert "Foundation"-Adaption, AMC ordert Joe Hill-Horrorserie
0 Kommentare - Mi, 11.04.2018 von S. Spichala
Apple hat den Wettbewerb um die "Foundation"-Adaption gewonnen, wen der Stoff von 1942 inspiriert hat, kann man sich beim Stichwort "Galaktisches Imperium" denken. Und: Neuer Horror für AMC.

Apple legt sich reichlich ins Zeug, um hinter Netflix und Amazon herzujagen, will man meinen. Kürzlich erst hat sich der sonst eher Elektronikgigant Amazing Stories geschnappt, nun hat Apple den Wettstreit um die Isaac Asimov-SciFi-Serie Foundation gewonnen. Skydance entwickelt die Serie für Apple gemeinsam mit David S. Goyer (Batman Begins, Krypton) und Josh Friedman (Krieg der Welten, Avatar 2). Wann die Serie kommen soll, ist noch unsicher, Goyer und Friedman sind anderweitig busy genug, dass es bei der Herausforderung etwas dauern dürfte.

Die weltbekannte Foundation-Reihe erschien 1942 erstmals in Form von Kurzgeschichten im Astounding Magazine und erzählt die Geschichte der Menschheit, die über zahlreiche Planeten der Galaxie verstreut lebt und dabei der Herrschaft des galaktischen Imperiums unterliegt. Der Hauptcharakter besitzt die Fähigkeit, in die Zukunft zu blicken, und sieht den nahenden Untergang eben jenes Imperiums kommen...

Herrschaft des Imperium? Da dürfte aufgehorcht werden, Asimovs Stoff hat neben Star Wars aber noch viele andere SciFi-Filme und -Werke inspiriert. Den Stoff wollten sich daher schon andere wie HBO vor Apple gern schnappen, doch einfach umzusetzen ist er nun auch wieder nicht, er galt nicht umsonst bisher als unverfilmbar. HBO hat mit Westworld schon einen teuren Nachfolger für Game of Thrones (die geplanten GoT-Spin-offs nicht zu vergessen), vielleicht ein Grund, es Apple beim Wettbieten zu überlassen. Da wir schon bei Adaptionen sind:

AMC ordert Joe Hill-Horrorserie "NOS4A2"

AMC ist mit The Walking Dead mehr als gut gefahren, auch das Spin-off Fear The Walking Dead läuft gut, der Preacher watet ebenfalls recht blutig im Horrorgenre, warum dem Pferd also nicht treu bleiben? Mit der Adaption von Joe Hills "NOS4A2" naht nun die nächste Horroradaption. Die Story klingt dabei kaum weniger absurd und klassisch angehaucht als die Preacher-Story:

In NOS4A2 dreht sich alles um Hauptfigur Vic McQueen, eine junge Künstlerin aus der Arbeiterklasse, die entdeckt, dass sie eine übernatürliche Fähigkeit besitzt, um den scheinbar unsterblichen Charlie Manx zu verfolgen. Manx nährt sich von den Seelen von Kindern und deponiert das, was von ihnen übrig bleibt, im "Christmasland" - einem verdrehten Weihnachtsdorf seiner Fantasie, wo jeden Tag Weihnachten und Unglücklichsein gesetzwidrig ist. Vic muss ihn besiegen und seine Opfer retten, ohne dabei ihren Verstand zu verlieren oder ihm selbst zum Opfer zu fallen...

AMC hat für die erste Staffel zehn Episoden für 2019 bestellt, die Showrunner Jami O´Brien (Fear TWD) auch schreibt.

Quelle: THR
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?