Anzeige
Anzeige
Anzeige
Details weiter unklar

"Aquaman" in pixelig: Jason Momoa verhandelt um "Minecraft"-Hauptrolle

"Aquaman" in pixelig: Jason Momoa verhandelt um "Minecraft"-Hauptrolle
4 Kommentare - Di, 19.04.2022 von N. Sälzle
Ja, Warner Bros. arbeitet noch immer dran: am "Minecraft"-Live-Action-Film. Und jetzt verhandelt man mit Jason Momoa: um eine Rolle.

Bei Warner Bros. ist auch weiterhin einiges im Umbruch, aber dennoch schreckt man natürlich nicht davor zurück, neue Projekte in Angriff zu nehmen oder sich denen zu widmen, die schon länger in Arbeit sind.

Ein Minecraft-Film befindet sich tatsächlich schon sehr, sehr lange in Arbeit. Seit 2014 ist Warner Bros. dran - gekommen ist bislang keiner. Jetzt meint man es aber offenbar ernst, denn laut dem Hollywood Reporter scheint man immerhin mit Jason Momoa zu verhandeln. Man befinde sich, so das Blatt, in den finalen Verhandlungen, wenngleich nicht bekannt ist, welchen Charakter er spielen wird. Auch zur Handlung liegen keine Infos vor.

Inzwischen soll aber Jared Hess (Nacho Libre) mit dem Regieposten in Verbindung stehen. Mary Parent und Roy Lee sollen weiterhin als Produzenten an Bord sein und auch die inzwischen verstorbene Jill Messick soll aufgrund ihrer Arbeit an dem Film bis 2018 als Produzentin genannt werden.

Das war es dann auch schon weitestgehend mit Infos zum Film, der also vielleicht doch eines Tages irgendwann das Licht der Leinwand erblicken wird.

Erfahre mehr: #Action, #Videospiele
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
20.04.2022 07:31 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 4.076 | Reviews: 0 | Hüte: 118

Ach ja, Battleship ^^

Der war erstaunlicherweise unterhaltsam für ein verregneten Tag.

Hab mal die Kinder gefragt zu Minecraft, da gibts sogar einen Story Mode. Genauso wie ein interaktiven animierten Film auf Netflix. Mit anderen Worten steckt da vom Grundsatz doch mehr drin. Auf jeden Fall mehr als bei Schiffe versenken oder Tetris laughing

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
19.04.2022 18:23 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 1.387 | Reviews: 10 | Hüte: 163

Hollywood hat auch aus dem Spiel "Schiffe versenken" einen Film gemacht, da ist das hier auch nicht weit hergeholt.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
19.04.2022 17:30 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 4.076 | Reviews: 0 | Hüte: 118

Es ist eigentlich wie mit der TETRIS Verfilmung, welche seit Jahren durch die Gerüchteküche von Hollywood wabert wie der Nebel bei Schloß Blackmoore.

Weshalb sich mein Kommentar auch hier wieder auf drei einfache Buchstaben runterbrechen lässt: WTF ?!

Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
19.04.2022 12:01 Uhr | Editiert am 19.04.2022 - 12:03 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 1.474 | Reviews: 5 | Hüte: 47

Soll das jetzt ein Animationsfilm werden oder ein Real Film? Weil dann wäre es ja nur die Stimme.

Minecraft als Realfilm würde irgendwie auch so wirklich 0 Sinn machen. Wie will man denn bitte das was Minecraft ausmacht in einem Real Film umsetzen? Sinn macht eigentlich nur ein Animtionsfilm, da kann man dann mit der Optik spielen. (Man erzählt dann einfach eine Geschichte und designt alles wie das es aussieht als ob es im Spiel wäre nur hübscher)

Als Realfilm frage ich mich echt, was genau man von Minecraft denn verwenden will, damit es dann auch noch Minecraft ist? Der Stil geht nicht, das Bauen und Craften nicht und die Story gibt es ja eigentlich so gut wie nicht.

Forum Neues Thema
AnzeigeY