Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Arrow

News Details Reviews Trailer Galerie
Stephen Amell über den S8-Auftakt

"Arrow" verliert weiteren Hauptdarsteller, keine Rückkehr für diesen Schurken?

"Arrow" verliert weiteren Hauptdarsteller, keine Rückkehr für diesen Schurken?
0 Kommentare - Fr, 09.08.2019 von N. Sälzle
Den Abschied von "Arrow" macht man den Fans nicht leicht. Aber all das ist wohl von langer Hand geplant.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"Arrow" verliert weiteren Hauptdarsteller, keine Rückkehr für diesen Schurken?

Immer wieder hört man in letzter Zeit, dass Stephen Amell Arrow gerne nach Staffel 7 (oder gar schon nach Staffel 6) beendet hätte. Wenn man die neuesten Meldungen betrachtet, bekommt man auch allmählich ein Gefühl dafür, weshalb. Mehr und mehr fühlt sich Arrow Staffel 8 nur wie eine Überleitung zum Crisis of Infinite Earths-Crossover an, ein Abschied auf Raten und ein Hinweis darauf, wie stark verändert das Arrow-verse aus dem Crossover-Event hervorgehen wird.

Zunächst wurde berichtet, dass Colton Haynes Arrow nach Staffel 7 ein weiteres Mal verlässt und somit für Staffel 8 nicht vor der Kamera stehen wird. Haynes berichtigte dies jedoch schnell via Twitter. Am Resultat ändert sich jedoch fast nichts. Man hätte ihn für Arrow Staffel 8 nicht als Hauptdarsteller zurükgebeten. Jedoch deutet er auch darauf hin, dass sein Roy Harper nie allzu lange fernbleibt.

Ob sich an Haynes Rolle in Arrow Staffel 8 tatsächlich stark ändert, bleibt fragwürdig. Trotz seines Hauptdarstellerstatus, hatte er in Staffel 7 in weniger als der Hälfte der 22 Episoden einen Auftritt.

Zurückgebeten wurde übrigens auch jemand anders offenbar noch nicht. Manu Bennett, der Darsteller des Arrow-Schurken Deathstroke, den viele Fans gerne in der finalen Runde nochmals gesehen hätten, bestätigte via Facebook mehrfach, dass er für Staffel 8 bislang nicht eingeladen worden sei. Stattdessen brach er nun zu den Dreharbeiten von The CWPandora auf.

Stephen Amell teast derweil, wie es Oliver Queen geht, nun, da Felicity Smoak nicht länger mit von der Partie ist. Bekanntermaßen stieg Darstellerin Emily Bett Rickards nach Staffel 7 aus der Serie aus und eine Rückkehr ist selbst für die Finalepisode fragwürdig.

Wie Amell erklärt, wäre Oliver in Gedanken aber stets bei Felicity und seinen Kids. Dennoch könne er seinen Ehering in der ersten Folge von Staffel 8 aus einem bestimmten Grund nicht tragen. In der zweiten Folge könne er das aber. Das wurde nicht ins Drehbuch eingearbeitet, weshalb er mit Regisseur Antonio Negret gesprochen habe, um eine Szene einzubauen, in der Oliver den Ring wieder an den Finger steckt.

Quelle: TVLine
Erfahre mehr: #DCComics, #Superhelden
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?