Anzeige
Alle reden von Jamie & Supernovae

Aus dem Leben: Trailer-Ladung mit Viggo Mortensens "Falling"

Aus dem Leben: Trailer-Ladung mit Viggo Mortensens "Falling"
0 Kommentare - Do, 15.10.2020 von R. Lukas
Der erste Trailer zum Mortensen-Regiedebüt "Falling", der erste Trailer zur Musical-Adaption "Everybody’s Talking About Jamie" und der erste Trailer zu "Supernova" mit Colin Firth und Stanley Tucci.
Aus dem Leben: Trailer-Ladung mit Viggo Mortensens "Falling"

Lebe dein Leben, und sei, wie du bist, aber achte auch auf deine Liebsten! Diese Botschaft vermitteln drei kommende Filme und ihre jeweiligen Trailer. Beginnen wir mit Everybody’s Talking About Jamie, der Verfilmung des gleichnamigen West-End-Musicals durch Regisseur Jonathan Butterell, der auch schon die Bühnenfassung beaufsichtigt hat. Den deutschen Kinostart hat Disney für den 21. Januar 2021 angesetzt.

Es wird eine von wahren Ereignissen inspirierte Geschichte erzählt: Jamie New (Max Harwood) ist 16 und passt nicht wirklich ins Bild - statt eine "richtige" Karriere anzustreben, träumt er davon, eine Dragqueen zu werden. So unsicher er über seine Zukunft ist, weiß er doch eine Sache ganz sicher: Er wird eine Sensation sein! Unterstützt von seiner liebenden Mutter und seinen fantastischen Freunden, überwindet Jamie Vorurteile, besiegt die Mobber und tritt aus der Dunkelheit ins Rampenlicht.

"Everybody’s Talking About Jamie" Trailer 1 (dt.)

Weiter geht es mit Harry Macqueens Supernova. Es ist tiefer Herbst, und Sam (Colin Firth) und Tusker (Stanley Tucci), seit zwanzig Jahren Partner, sind im Urlaub. Sie reisen in ihrem alten Wohnmobil durch England und besuchen Freunde, Familienangehörige und Orte aus ihrer Vergangenheit. Seit bei Tusker vor zwei Jahren eine frühe Demenz diagnostiziert wurde, musste sich ihr Leben ändern. Jobs wurden aufgegeben und Pläne auf Eis gelegt. Ihre gemeinsame Zeit ist jetzt das Wichtigste, das sie haben. Aber mit Voranschreiten ihres Trip beginnen ihre individuellen Ideen für ihre Zukunft zu kollidieren. Geheimnisse werden aufgedeckt, private Pläne scheitern, und ihre Liebe zueinander wird wie noch nie zuvor auf die Probe gestellt. Schlussendlich müssen sie sich fragen, was es im Angesicht von Tuskers irreparabler Krankheit bedeutet, einander zu lieben.

"Supernova" Trailer 1

Ab dem 26. November können wir uns im Kino ansehen, was Viggo Mortensen hinter der Kamera draufhat. Dann läuft hierzulande seine erste eigene Regiearbeit, Falling, an. Er selbst spielt John Petersen, der mit seinem Partner Eric (Terry Chen, The Expanse) und ihrer Adoptivtochter Monica in Südkalifornien lebt. Sein Vater Willis (Lance Henriksen bzw. als junge Version Sverrir Gudnason) ist ein Farmer, dessen Einstellungen und Verhalten zu einem weitaus traditionelleren Zeitalter und Familienmodell gehören.

Als Willis für einen unbefristeten Aufenthalt bei Johns Familie nach Los Angeles reist, um nach einem Ort zu suchen, an dem er sich zur Ruhe setzen kann, prallen diese zwei grundverschiedenen Welten aufeinander. Sein Benehmen kann sowohl ätzend als auch komisch sein - mit Ausbrüchen, die seine liberale Familie schockieren. Dies macht ihn bei seiner Enkelin Monica beliebt, erweist sich für John und seine Schwester Sarah (Laura Linney) aber fast als zu viel, da es alte Wunden aufreißt und neue verursacht. Während Willis’ Gedächtnis schnell nachlässt, kehren seine Gedanken zu seiner ersten Ehefrau, Gwen (Hannah Gross, Mindhunter), zurück, einer Liebe, die ihn auch eine Lebzeit später noch verzehrt. Vater und Sohn stellen sich den Ereignissen, die sie auseinandergerissen haben, und wir sehen das Spektrum ihrer Beziehung über vierzig Jahre hinweg - und ihre unterschiedlichen Erinnerungen an Johns Mutter, Gwen.

"Falling" Trailer 1 (dt.)

Galerie
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige