AnzeigeN
AnzeigeN

Ghostbusters

News Details Kritik Trailer Galerie
Rebel Wilson will Geister jagen

Bald Geisterjägerin? Rebel Wilson hatte ein "Ghostbusters"-Meeting (Update)

Bald Geisterjägerin? Rebel Wilson hatte ein "Ghostbusters"-Meeting (Update)
4 Kommentare - Fr, 12.12.2014 von R. Lukas
Wuchtbrumme Rebel Wilson zeigt großes Interesse am "Ghostbusters"-Reboot, der Kontakt zu den Machern ist schon hergestellt.

Update: Noch jemand hat sich mit Regisseur Paul Feig getroffen, und es ist niemand anderes als Jennifer Lawrence. Ob es beim gemeinsamen Dinner auch um Ghostbusters ging, lässt sie im Video unten allerdings offen. Irgendwie macht es nicht den Eindruck...

++++++++

Zwischenzeitlich sah es danach aus, als ob Ghostbusters 3 nie und nimmer zustande kommen würde, zu viele Hindernisse türmten sich auf und zu viele Rückschläge galt es wegzustecken. Dann wandte sich Sony Pictures an Brautalarm-Regisseur Paul Feig, der die Lösung fand: einen Reboot mit reiner Mädels-Besetzung. Den schreibt Kate Dippold (Taffe Mädels) nun für ihn, und prompt wurde wild spekuliert, wer sich denn wohl als neue Geisterjägerin eignen würde.

Bill Murray schlug die naheliegende Melissa McCarthy (Brautalarm) vor und nannte auch Kristen Wiig (ebenfalls Brautalarm), Emma Stone (Spider-Man) und Linda Cardellini (Emergency Room - Die Notaufnahme) als persönliche Wunschkandidatinnen. Letztlich ist es nicht an ihm, zu entscheiden, wer mitspielen darf, aber die Tendenz zu Brautalarm scheint so falsch nicht zu sein. Rebel Wilson beichtet Today, dass sie wegen Ghostbusters tatsächlich schon ein Treffen hatte. Wer weiß, meint sie. Man müsse sich das Drehbuch allerdings noch mal anschauen, wenn es fertig ist.

An Wilson würde es nicht scheitern: Aufs große Geld kommt es ihr nicht an, sie würde es sogar für lau machen. Ihren Namen sollte man also im Hinterkopf behalten, wenn es ans ernsthafte Ghostbusters-Casting geht. Dieses Jahr ist Wilson noch als britische Museumswärterin in Nachts im Museum 3 - Das geheimnisvolle Grabmal zu sehen, im Frühjahr dann auch wieder als Fat Amy in Pitch Perfect 2.

Quelle: Today
Erfahre mehr: #Fortsetzungen, #Fantasy
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
theMagician : : Criminal
12.12.2014 22:17 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.679 | Reviews: 0 | Hüte: 52
@Koboldjaeger
Mit Kevin Smith meinst du doch sicher Kevin James,oder?
Aber ich stimme dir auch zu.

Der komplette Cast aus den Adam Sandler Filmen ist mit Filmen über Infantilen Fäkal Humor berühmt geworden und auch ihr komödiantischer "Talent" beruht auf den selber Rollentypus.

Ich habe mir mal Hot Tub mit John Cusak angesehen und auch nur deshalb, weil John Cusak mitgespielt hat. Der Film wäre noch sehr viel witziger geworden, wenn man das Niveau von den Humor angehoben hätte

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
Koboldjaeger : : Moviejones-Fan
11.12.2014 17:05 Uhr | Editiert am 11.12.2014 - 17:07 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.13 | Posts: 148 | Reviews: 0 | Hüte: 6
@ theMagician
Meine volle Zustimmung für deinen Kommentar. Genau dieselben Gedanken hatte ich auch, als ich heute morgen diese Hiobsbotschaft lesen musste. Mir hatte schon die Idee des "Mädels-Reboot" nicht gefallen, schon gar nicht, sollte Melissa McCarthy mitspielen, die, genau wie Kevin Smith in der Kaufhauscop, die Rolle des typischen Dicken darstellt. Unter diesen Vorraussetzungen werde ich mir diesen Film nicht geben, weder im Kino noch auf DVD.
Und ja, Max Brooks Idee hätte mir auch super gefallen.
Schade eigentlich, sehr schade.

@ jericho
Auch dir muss ich beipflichten.

So long,
Koboldjaeger.

Eine symbolische Uhr gereicht dem menschlichen Verstand so sehr zur Nahrung wie ein Bild von Luft einem Ertrinkenden. -- Dr. Manhattan

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
11.12.2014 16:58 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.340 | Reviews: 22 | Hüte: 286
Also mir vergeht so langsam die Lust an den 3.Teil.
McCarthy und Wilson stehen mMn für schlechten, sehr flachen, oftmals Fäkalhumor und darauf stehe ich nicht.
Avatar
theMagician : : Criminal
11.12.2014 14:29 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.679 | Reviews: 0 | Hüte: 52
Ist ja echt geil. Wenn Wilson und McCarthy mitspielen wird es wohl jede Menge Dickenwitze geben. Und mit dem Rest der Besetzung läuft das ganze dann auch eher zu einem Sex and the Ghostbuster-Film.

Nicht falsch verstehen wegen den Dickenwitzen, aber wir alle wissen doch genau in welche Richtung solche Filme meistens gehen. Da werden die üblichen Verdächtigen für einen Film genommen und dann die Dialoge auf ihren Charakter zugeschnitten und fertig ist der Film.

Beinahe 50% vom Cast aus Brautalarm sind jetzt bei dem Reboot/Fortsetzung dabei. Vielleicht wird der Filmtitel nochmal geändert in GeisterBrautAlarm - Next XXL

Bin einfach nur enttäuscht das so eine Wahnsinnige Idee zu einem Film wird. Die Idee von Max Brooks fand ich Millionenfach besser

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Forum Neues Thema
AnzeigeN