AnzeigeN
AnzeigeN

Daredevil - Born Again

News Details Reviews Trailer Galerie
Keine Staffel 4 von "Marvels Daredevil"

Charlie Cox freut sich auf "Daredevil - Born Again"-Dreh, dankt den Fans (Update)

Charlie Cox freut sich auf "Daredevil - Born Again"-Dreh, dankt den Fans (Update)
6 Kommentare - Mi, 14.09.2022 von A. Seifferth
"Daredevil - Born Again" ist wohl die Marvel-Serie, die aktuell am sehnlichsten von den Fans erwartet wird. Matt Murdoch-Schauspieler Charlie Cox ist ebenso Feuer und Flamme für die Fortsetzung.
Charlie Cox freut sich auf "Daredevil - Born Again"-Dreh, dankt den Fans

++ Update vom 14.09.2022: Bei einem weiteren Interview von Charlie Cox mit The Hollywood Reporter zu seinem Comeback mit Daredevil - Born Again dankte der Star auch ganz besonders den Fans, welche mit der "Save Daredevil"-Kampagne via Social Media so viel Aufmerksamkeit erregt und seine Rückkehr als Matt Murdock aka Daredevil damit ordentlich befeuert haben. Er schulde ihnen großen Dank und erinnere sich an die Zeiten, als mancher von ihnen sich ein Theaterstück von ihm in New York anschauen kam oder Freunde die Kampagne verfolgten und ihn darüber auf dem Laufenden hielten.

Was will man mehr, ein glücklicher Star und glückliche Fans. Wenn jetzt noch die Serie toll wird, ein marvelöses Win-Win-Win...

++ News vom 13.09.2022: Zwar fielen die Neuigkeiten zu Daredevil - Born Again bei der D23 Expo ziemlich dürftig aus, doch man darf sicher sein, dass uns Vincent D’Onofrio und Charlie Cox in ihren Paraderollen als Kingpin und Daredevil nicht enttäuschen werden. Cox freut sich indessen bereits auf den Moment, wenn er seinen alten Freund und Rivalen wieder am Set begegnet.

Bei der am letzten Wochenende über die Bühne gegangenen D23 Expo war auch Daredevil - Born Again-Star Charlie Cox zugegen. Dieser nutzte die Gelegenheit, um seiner Vorfreude gegenüber dem Onlinemagazin Screen Rant Ausdruck zu verleihen:

Cox bezeichnet Vincent D’Onofrio in seiner Aussage als lieben Freund und Erzfeind und sagte, dass er sich auf den bald anstehenden Dreh in New York freue. Es werde ein bedeutsames Ereignis sein, wenn er in sein Kostüm schlüpfe und mit seinem Weggefährten am Set auftauchen werde. Der Gedanke an den bevorstehenden Dreh von Daredevil - Born Again stimme ihn ganz aufgeregt.

Es werden am Tag des Drehs von Daredevil - Born Again sechs Jahre seit der wuchtigen und emptionalen Szenen am Ende der dritten Staffel Marvels Daredevil vergangen sein. Charlie Cox könne den Moment kaum erwarten, "mit diesem wundervollen Mann am Set zu stehen, wieder tief in diese Figuren einzutauchen und großartige Geschichten zu schreiben."

Gegenüber Deadline bestätigte der Daredevil-Star außerdem, dass die Figur so etwas wie sein zweites Leben sei:

Die Produktionsliste zeigt, dass der Dreh von Daredevil - Born Again im Mai 2023 anlaufen soll. Die Serie soll im Frühjahr 2024 auf Disney+ starten und 18 Episoden umfassen.

Im Zuge der San Diego Comic-Con 2022 wurde bestätigt, dass Marvels Daredevil unter neuem Namen als Teil der Phase 5 des MCU fortgeführt wird. Im Gespräch mit The Direct schränkte Cox diese Aussage allerdings ein, indem er über Daredevil - Born Again wissen lässt:

"Es ist eine Staffel 1, keine Staffel 4, also eine ganz neue Sache. Und ich denke, das ist der richtige Weg. Wenn man es noch einmal machen will, sollte man es anders machen."

Es ist jedenfalls immer ein gutes Zeichen in Hollywood, wenn jemand derart leidenschaftlich von einem kommenden Projekt schwärmt. Wir sind zuversichtlich, dass der gemeinsame Dreh von Daredevil - Born Again nicht nur die beiden gestandenen Männer verzücken könnte, sondern auch Marvel-Fans weltweit.

Quelle: Screen Rant
Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
Avatar
Sensemann : : Moviejones-Fan
14.09.2022 22:16 Uhr
0
Dabei seit: 15.05.15 | Posts: 27 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich mochte das düstere was Netflix daraus gemacht hatte war Perfekt.

Schade keine Staffel 4 da es am Ende der Staffel 3 ein Cliffhanger mit Blue Eye gab.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
14.09.2022 15:17 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.452 | Reviews: 43 | Hüte: 669

Also das Wort Reboot hat er nicht in den Mund genommen, er hat sogar zugegeben, dass er das Skript nicht mal gelesen hat bisher.
Ja, es wird eine Neuausrichtung werden, womit man aber rechnen konnte. Er nennt es was Neues anstatt einer Staffel 4, ich bleibe dabei und nenne es erstmal Softreboot. Solange es die vorherigen Staffeln nicht widerspricht, ist es mir auch egal. Dass der Netflix-Stil unter Marvel so oder so nicht übernommen wird, war leider klar. Wenn man wenigstens in Richtung Moon Knight geht, dann hätten wir wenigstens bisschen "Netflix-Feeling".

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
14.09.2022 14:35 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 2.427 | Reviews: 0 | Hüte: 101

Also ein Reboot statt einer fortsetzung... Nun gut. Soll seine Chance bekommen. Hoffentlich wird er dann nicht zum Clown

"Fuck the kingsguard, fuck the city, fuck the king."

Avatar
HanseDavion72 : : Moviejones-Fan
14.09.2022 09:25 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.16 | Posts: 48 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Freue mich sehr auf die Serie.

Noch mehr würde ich mich freuen, wenn Elden Heson als Foggy und Deborah Ann Woll als Karen wieder mit dabei wären. Ohne sie, würde es sich aus meiner Sicht nicht komplett anfühlen...

Von Jon Bernthal ganz zu schweigen wink

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
14.09.2022 07:55 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.931 | Reviews: 207 | Hüte: 554

Hmm, eine neue Serie und keine Fortführung, und dann noch Born Again -ausgerechnet.

Wenn die sich da mal nicht vergeben, der MCU Kingpin ist im Vergleich zum Netflix Pendant bisher eher dadurch aufgefallen, dass er gelinde gesagt ein Witz war, wenn Daredevil jetzt auch lustiger angelegt wird, könnte das dem Charakter schon schaden, cox häin oder her. Dafür hinterlässt die Netflux Serie wirklich große Fußspuren.

Hilft alles nichts Bildmaterial abwarten, Daumen drücken und hoffen.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
filmfanfb : : Moviejones-Fan
13.09.2022 23:11 Uhr
0
Dabei seit: 12.07.13 | Posts: 249 | Reviews: 3 | Hüte: 28

Ich habe echt ein bisschen Angst vor der Serie. Ich freue mich, dass Charlie Cox wieder Daredevil. Dieser Superheld ist einer meiner Lieblingshelden im Marvel-Universum. Doch ich habe eine große Befürchtung: Das dunkle und emotionale von der Netflix-Daredevil wird ja qausi das MCU treffen und ich habe echt Angst, dass es dann wieder so ein typisches MCU-Werk wird mit viel Humor und sehr bunten Farben. Das finde ich schade, weil die Tonalität war perfekt für den Held.

Forum Neues Thema
AnzeigeN