Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Cowboys & Aliens

News Details Kritik Trailer Galerie
Cowboys & Aliens

"Cowboys & Aliens" Langfassung im Dezember

"Cowboys & Aliens" Langfassung im Dezember
19 Kommentare - Di, 11.10.2011 von Moviejones
Exklusiv auf Blu-ray wird Universal eine Langfassung von "Cowboys & Aliens" anbieten - aber erscheint diese auch in Deutschland?

Mit einem Budget von 163 Mio. $ und nur 166 Mio. $ weltweiten Einnahmen ist Universals Cowboys und Aliens einer der Flops des diesjährigen Kinosommers. Kein Wunder also, dass jetzt versucht wird, Schadensbegrenzung zu betreiben.

So wird in den USA Anfang Dezember exklusiv auf Blu-ray eine Langfassung des Films herauskommen. Mit zwei Stunden war der Film recht kurz ausgefallen, wie viele Minuten hinzugefügt werden, ist aber noch unklar. Die DVD-Fassung wird dagegen nur die bekannte Kinoversion bieten.

Ob der Cowboys und Aliens Extended Cut auch in Deutschland erscheint, steht ebenfalls noch nicht fest. Universal hatte in der Vergangenheit mehrfach eindrucksvoll gezeigt, dass der deutsche Markt kein allzu großes Interesse hervorruft, wie nicht zuletzt die (Nicht-)Veröffentlichungspolitik der Fast & Furious Five Langfassung bewies. Glücklicherweise hat Paramount den Vertrieb hierzulande übernommen - also Daumen drücken.

Unterstütze MJ
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
19 Kommentare
Avatar
Jonah : : Antiheld
14.10.2011 22:56 Uhr
0
Dabei seit: 20.07.10 | Posts: 1.574 | Reviews: 0 | Hüte: 14
@ firate
Ist zwar keine schlecht Idee, nützt aber trotzdem nichts! Ja ist richtig die PS3 hat einen optischen Ausgang, aber meine Mini - Anlage nur einen coaxialen Eingang.Habe es auch schon mit einen Opto - Coaxial - Wandler versucht, aber die hinteren Boxen bleiben bis auf ein leichtes Rauschen trotzdem stumm. Trotzdem DANKE für den gut gemeinten Tipp!
Avatar
firate : : Moviejones-Fan
13.10.2011 09:58 Uhr | Editiert am 13.10.2011 - 10:04 Uhr
0
Dabei seit: 19.05.11 | Posts: 43 | Reviews: 0 | Hüte: 0
@patertom:
Du hast Recht, der Nachfolger der Blu-Ray bzw. von HD steht wirklich schon in den Startlöchern. Hat aber noch keinen Namen. Manche sagen Quad-HD oder 4K. Jedenfalls wird Bildtechnisch nochmal einiges draufgesetzt ca. 4000x2200 Pixel! Wobei ich momentan sagen würde, die Blu-Ray bzw. Full-Hd brauch für zu Hause keinen Nachfolger. Die 3D-Liebhaber aber wird es freuen = Full-HD für jedes Auge!
 
@Jonah:
Wieso kannst du nur TV-Ton bei Blu-Rays genießen? Die PS3 hat doch einen optischen Audioausgang. Schließt du den an deine AV-Anlage (Receiver) an, gibts auch aus den Boxen den gewohnten Kinoton in DD5.1 oder DTS. Ich habe zu Hause einen Panasonic Blu-Ray Player Bj. 2009 und einen Yamaha AV-Receiver Bj. 1999 und beide über den optischen Digitalausgang des Players verbunden. Und trotzdem 5.1 Kino-Ton, mal in DD oder DTS je nachdem wie er vorliegt. Der HD-Master-Sound der Blu-Ray wird auf DD und DTS "runtergebrochen". Klingt aber genauso wie deine DVDs! Vielleicht sogar noch ein bißchen besser.
Avatar
patertom : : Fieser Fatalist
12.10.2011 20:39 Uhr
0
Dabei seit: 20.01.10 | Posts: 4.401 | Reviews: 95 | Hüte: 23
Naja, es gibt ja auch jetzt schon den nachfolger von bluray bzw. full hd^^

der heißt glaub ich "quad hd". ne sautolle auflösung.

im prinzip ist alles schon "veraltet" sobald es auf den markt kommt. so ist das ebnhald ;o
(=0:
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
11.10.2011 19:16 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.311 | Reviews: 30 | Hüte: 474
@Stallone-Fan
Nöö, wieso angegriffen? Strubi hats schon richtig gedeutet, aber ich hatte mich ja auch eigentlich unmißverständlich ausgedrückt. Ist ja auch kein Problem wenn man was so daher schreibt... aber in einem öffentlichen Forum, lesen das halt auch Leute und machen sich vielleicht Gedanken dazu... ;o)

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
Tilly : : Moviejones-Fan
11.10.2011 19:01 Uhr
0
Dabei seit: 04.09.11 | Posts: 424 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Das  finde ich schade, obwohl der Film  wirklich klasse
Schauspieler zu bieten hatte. Daniel Craig war einfach wieder cool.
Harrison  Ford finde ich auch immer gut.
Der Film zeigte viel Action. Nur die Aliens fand ich etwas eklig.
Avatar
Stallone-Fan : : Moviejones-Fan
11.10.2011 14:45 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.10 | Posts: 326 | Reviews: 1 | Hüte: 0
Ja muss zugeben hab ich nur so daher "geschrieben" ist halt der Hype der über mich kam. Natürlich ist sie kein Müll! Selbst Ich habe auch mal DVD geschaut;)
MJ-Pat
Avatar
Strubi : : Hexenmeister
11.10.2011 14:36 Uhr
0
Dabei seit: 30.08.10 | Posts: 3.241 | Reviews: 2 | Hüte: 49
@Stallone-Fan
Ich glaube Sully gings allein um die Aussage, dass DVD der "reinste Müll" wäre. Und diese Aussage ist ja wirklich Quatsch. Klar ist die Bildqualität normalerweise bei der BluRay höher als bei DVD (ich selber nutze mittlerweile auch BluRay), aber deshalb ist DVD ja kein Müll.
Und wenn jemand weiter DVD benutzen will, soll er das doch tun. Ist doch nichts verwerfliches dran.
Avatar
DesertHunter24 : : Moviejones-Fan
11.10.2011 14:34 Uhr | Editiert am 11.10.2011 - 14:34 Uhr
0
Dabei seit: 22.03.11 | Posts: 2.944 | Reviews: 6 | Hüte: 27
Ich ahbe zuerst gehofft mich verlesen zu haben, aber leider nein! Ich meine, Hollywood beutet uns schon lange aus, aber DAS ist ja mehr als nur grenzwertig!
Saruman believes it is only great power that can hold evil in check, but that is not what I have found. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay...small acts of kindness and love. (Gandalf, Hobbit: AUJ)
Avatar
Stallone-Fan : : Moviejones-Fan
11.10.2011 14:16 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.10 | Posts: 326 | Reviews: 1 | Hüte: 0
@Sully

Hab ich dich wohl damit angegriffen? Was war an meiner Aussage Müll?? Fakt ist das DVD, Blu-ray nicht das Wasser reichen kann und klar ist, das es diese auch bald nicht mehr geben wird. Du hast es doch Perfekt mit der VHS wiedergegeben.

Klar gibt es auch Blu-ray Discs die sind richtig schlecht umgesetzt siehe Phantom Kommando, das war DVD auf Blu-raysmile

Aber es gibt auch richtig gute, deshalb ist für mich DVD nichts mehr womit ich was anfangen kann!

Und wenn, noch was besseres als Blu-ray kommt dann werde ich auch da sofort zugreifen, den besten Filmgenuss hat man immer noch mit richtig genialer Bildqualität.
Avatar
filmfreak180 : : Verfluchter
11.10.2011 14:07 Uhr
0
Dabei seit: 11.07.11 | Posts: 969 | Reviews: 10 | Hüte: 13
Den Film werde ich mir eh weder auf DVD noch Blu-ray kaufen, da ich ihn auch nur als Durchschnitts-Film bezeichnen würde. Da hilft auch die Langfassung nicht.                                                                                          
Avatar
patertom : : Fieser Fatalist
11.10.2011 12:23 Uhr
0
Dabei seit: 20.01.10 | Posts: 4.401 | Reviews: 95 | Hüte: 23
also "cowboys" war ein ganz durchschnittlicher film, den ich mir sicherlich nicht auf bluray holen würde. irgendwie hats dem an allen ecken und enden gefehlt.
und das finale steigt ne gefühlte stunde lang :/

einmal sehen hat gereicht.
(=0:
Avatar
Jonah : : Antiheld
11.10.2011 12:20 Uhr | Editiert am 11.10.2011 - 12:35 Uhr
0
Dabei seit: 20.07.10 | Posts: 1.574 | Reviews: 0 | Hüte: 14
Ich habe es an anderer Stelle schon mal erklärt, oder zumindest versucht, für mich ist neben einer guten erzählten Geschichte, der Ton am Film sehr wichtig. Natürlich darf das Bild nicht so verwaschen sein, das man kaum etwas erkennt. Bei richtig guter Filmqualität, würde ich immer das Produkt mit sehr gutem Ton und guten Bild, den Vorzug geben, vor dem Produkt mit sehr guten Bild und nur guten Ton. Deshalb hat die DVD auf jeden Fall, zur Zeit immer noch den Vorzug. Wie schon gesagt geht Blu-ray zur Zeit nur mit Fernsehgeräte Ton und das ist für mich kein voller Filmgenuss.
Sully grüße Dich!
Ich würde mir auch eine Anlage im Wert eines Kleinwagens hinstellen, aber leider geht das nicht - wie Sully richtig gesagt hat.
Ich habe hier auch schon gelesen, das sich manche überlegen, ob sie sich lieber diesen oder jenen Film im Kino anschauen, denn Kino bekommt man ja auch nicht gerade geschenkt. Ich kann das jedenfalls gut nach voll ziehen.
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
11.10.2011 11:46 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.311 | Reviews: 30 | Hüte: 474
@Cayman
Wieso kannst Du Jonahs Einstellung nicht verstehen? Die Essenz seiner Aussage ist doch, dass er es sich nicht unbedingt leisten kann. Der Rest ist doch nur  zweitrangig, bzw durch den ersten Teil seiner Aussage mit bedingt.  

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
cayman2300 : : Rocker
11.10.2011 11:43 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.11 | Posts: 1.480 | Reviews: 49 | Hüte: 10
Also für mich war ,,Cowboys & Aliens" einer der größten (positiven) Überraschungen des Jahres. Der Film war meiner Meinung nach einfach außerirdisch gut und genau deshalb wird die Langfassung auf Bluray gekauft, wenn sie in Deutschland erschreint.                             
                                                                                                                           
@Jonah                                                                                                            
Also deine Einstellung zur Bluray kann ich nicht nachvollziehen. Sie bietet doch ein tolles Bild und viele Extras. Da ich außerdem sowiso eine PS3 mein Eigen nennen darf, kann ich mich über dieses Format nicht beklagenm, vorallem da der Player mit der besten Konsole mitgeliefert wird laughing
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
11.10.2011 11:39 Uhr | Editiert am 11.10.2011 - 11:41 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.311 | Reviews: 30 | Hüte: 474
@Stallone-Fan
Sollte das ernst gemeint sein, ist das ja mal eine unqualifizierte Aussage: "...DVD ist der reinste Müll..."
Was war man doch froh, als der Silberling, VHS ablöste. Kein spulen mehr, erheblich bessere Bild Qualität, Kinoton, erheblich weniger Verschleiß usw.! Nun, weil es was "neues" gibt loszutröten, die immer noch aktuelle DVD sei "reinster Müll" ist einfach... REINSTER MÜLL! ;o)
 

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Forum Neues Thema