Anzeige
Anzeige
Anzeige

Titans

News Details Reviews Trailer Galerie
Foto mit "Stargirl" & "Titans"-Star

Crossover-Tease: "Stargirl" trifft zufällig auf einen "Titans"-Star?!

Crossover-Tease: "Stargirl" trifft zufällig auf einen "Titans"-Star?!
1 Kommentar - Sa, 24.09.2022 von S. Spichala
Die "Titans"-Gerüchteküche köchelt schon länger an einem Crossover der DC Universe-Serien in Staffel 4, die im November starten soll. "Stargirl" Brec Bassinger heizt mit einem Foto auf Twitter weiter an.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Crossover-Tease: "Stargirl" trifft zufällig auf einen "Titans"-Star?!

Wenn es nur ein Privatfoto wäre von Stargirl-Star Brec Bassinger und Titans-Star Ryan Potter, der Garfield Logan aka Beast Boy spielt, okay. Aber Bassinger ist im vollen Stargirl-Kostüm, und Potter hat seine grünen Haare. Und zudem sind Stargirl-Schöpfer Geoff Johns und Regisseur Eric Dean Seaton ebenfalls auf dem Bild. Ein bisschen viel Zufall, oder?

Bassinger teilte das Bild via Twitter, und sicher werden alle, welche die Gerüchte mitbekommen haben, dies als Crossover-Hinweis deuten, auf den Bassinger scherzhaft anspielt. Neben Stargirl vermutet man auch ein zugleich Crossover mit einem Teil der Doom Patrol. Bedenkt man, dass ein Bösewicht wie Lex Luthor ebenfalls in der neuen Season auftaucht, könnten die Titans sicher weitere Superhelden-Unterstützung gut gebrauchen.

Okay, bei der Doom Patrol ist die "Hilfe" eventuell eher hinderlich, aber hey, sie hat sich bereits mit weitaus größeren Schurken und Katastrophen herumgeschlagen als Stargirl. Gerade ihr schräger Blick auf die Welt könnte den anderen helfen, einen Schurken wie Luthor besser zu verstehen, um ihn dann vielleicht gemeinsam auch leichter besiegen zu können...

Vielleicht ist aber doch alles nur ein Gerücht und es gibt gar kein Crossover in Titans Staffel 4. Doch mit dem nahenden HBO Max-Aus (ihrer schon zweiten Streamheimat), und eventuell daher finalen Staffeln für alle drei DC-Serien könnte man durchaus mit einem Crossover noch einmal ordentlich eine Schippe drauflegen für einen fulminanten Abschluss, oder? Das Arrow-verse hat es schließlich bereits vorgemacht.

In den USA startet Titans Staffel 4 im November, hierzulande bekamen wir die neuen Seasons via Netflix erst dann zu sehen, nachdem sie in den USA bereits komplett durch waren. Entsprechend könnte es auch diesmal wieder etwas dauern. Vielleicht enthüllt dazu das TUDUM-Event von Netflix etwas, das am 24. September stattfindet.

Quelle: Twitter Brec Bassinger
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Ellessarr : : Wundersamer
26.09.2022 10:24 Uhr
0
Dabei seit: 11.01.10 | Posts: 305 | Reviews: 4 | Hüte: 6

Die Serie Titans fand ich an für sich gar nicht schlecht. Das hatte mich jetzt nicht wirklich in einen DC Bann gezogen oder ähnliches, hätte auch ein anderes oder gar kein Logo tragen können. Aber neben den ganzen "Kinderserien" war das eigentlich ganz angenehm anzusehen. Stargirl fand ich minimal besser, da störte mich aber häufig das sie eher für jüngere gemacht wurde. Auch wenn es da recht ernste Thematiken gibt, vergleiche ich Stargirl eher mit Mrs Marvel. Dazu ist spielt Stargirl ja auch im DC Univiersum, aber auch hier habe ich das wenig mit einander assoziiert. Was mir in beiden Fällen so aber eher gefallen hat. Ein Cross-Over dieser beiden Serien hätte durchaus etwas an Potential, wobei ich mir natürlich eher wünschen würde das Stargirl dadurch etwas ernster wird als andersrum. Doom Patrol ist so gar nicht mein Geschmack. Ich weiß nicht ob die Serie ernst düster oder lustig sein soll. Habe mich bis Folge 3 durchgekämpft, dann ausgemacht und gedacht was für ein XXXXXX. Sollen sie machen ich würde es mir wohl auch ansehen, aber ich werde mir dafür nicht Doom Patrol bis zur nötigen Folge ansehen, wie bei den ganzen anderen DC Serien. Die Vorbereitung für das letzte Große Cross-Over Event war die Hölle. In diesem Zusammenhang brauch man sich über diese neuen Events gar nicht wundern. Doom, Titans und Stargirl hatten doch auch mehr oder weniger Cameos in den Crisis on Infinite Earth Folgen. Damals hatte ich noch die Hoffnung das es deswegen mit Swampthink auch weitergehen wird. Die Serien haben ja aber nun alle ein Ende mit zuletzt Flash. Also warum keine Neuen versuchen.

Forum Neues Thema
AnzeigeN