Anzeige
Anzeige
Anzeige
"Dune - Part 2" bestätigt!

Die Wüste lebt weiter: "Dune"-Fortsetzung offiziell angekündigt

Die Wüste lebt weiter: "Dune"-Fortsetzung offiziell angekündigt
33 Kommentare - Mi, 27.10.2021 von M. Höfler
Wie soeben über die Social Media-Accounts von Legendary verkündet wurde, hat das Sequel zu "Dune" endlich grünes Licht bekommen. Denis Villeneuve darf seine Vision von Frank Herberts Roman vollenden.

Die Ankündigung am Ende von Dune wird wahr: "Das ist nur der Anfang." Wie Legendary und Warner vor wenigen Augenblicken via Social Media offiziell verkündet haben, bekommt der Sci-Fi-Hit tatsächlich eine wohlverdiente Fortsetzung. Neben dem Zitat zu Beginn bedanken sich die Produktionsstudios in ihrem Statement außerdem bei allen bisherigen Zuschauern von Dune und verkünden zum Schluss: "Wir freuen uns darauf, die Reise fortzusetzen!"

Demnach darf Regisseur Denis Villeneuve also tatsächlich seine Vision und sein absolutes Herzensprojekt vollenden. Auch einen ungefähren Starttermin gibt es dafür schon, im Oktober 2023 wird Dune - Part Two, die Adaption der zweiten Hälfte von Frank Herberts Roman, in den US-Kinos starten.

Diese Ankündigung erfolgte kurz nach dem US-Kinostart des ersten Teils am vergangenen Wochenende, der sich dort trotz simultanem Release auf dem Streamingdienst HBO-Max sehr ordentlich geschlagen hat. Da die internationalen Zahlen ebenfalls überzeugen konnten und darüber hinaus sowohl Kritiker als auch Zuschauer überwiegend begeistert waren, kommt die Ankündigung eines Sequels nicht unbedingt überraschend.

Das Ende von Dune Part Eins schrie nahezu nach einer Fortsetzung. Trotzdem waren die letzten Wochen für viele Kinogänger eine Zeit des Zitterns. Die Angst davor, dass Villeneuves starbesetztes Meisterwerk unvollendet bleiben würde, war in der Fangemeinde groß. Jetzt allerdings gibt es dafür einen umso größeren Grund zu feiern.

In weiteren Statements bedankten sich Verantwortliche bei Warner Bros. auch überschwänglich bei Denis Villeneuve und seinem Team, das den "...globalen Erfolg bei Kritikern und am Box Office überhaupt erst möglich gemacht hat." Ebenfalls erwähnenswert ist, dass Dune - Part Two anders als der Erstling einen exklusiven Kinostart erhalten soll. Jeder Kinogänger wird aber auch mit Sicherheit zustimmen, dass Filme wie Dune und bestimmt auch dessen Sequel einfach für die große Leinwand geschaffen sind.

Dune - Part Two soll also im Oktober 2023 in den US-Kinos erscheinen, der deutsche Starttermin wird sicherlich in einem ähnlichen Zeitraum liegen. Dann werden wie erhofft neben Denis Villeneuve und den Zuschauern auch zahlreiche Stars aus Part One wie Timothée Chalamet und Zendaya wieder in die fantastische Wüstenwelt Arrakis zurückkehren.

Quelle: Deadline
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
33 Kommentare
Avatar
Hanky : : Moviejones-Fan
28.10.2021 08:05 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.16 | Posts: 729 | Reviews: 0 | Hüte: 21

Eine sehr gute Nachricht ! Freue mich sehr darüber das es weiter geht für diese Geschichte.

Und das ganze trotz sehr fragwürdiger Entscheidungen seitens WB, also eine unfertige Geschichte (Part one) ins Kino zu bringen und erst bei Erfolg diese zuende erzählen zu wollen, marketingtechnisch eher nicht optimal. Ich hoffe sehr das dieses Konzept nicht noch öfter auf uns zu kommt.

Mess with the best die like the rest !

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
27.10.2021 19:27 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.799 | Reviews: 2 | Hüte: 313

Klasse Nachricht...Ich freue mich...

Es ist schön zu sehen, dass es doch noch viele Menschen gibt, die qualitativ hochwertige Scifi eine Chance geben...

Wer braucht da noch Star Wars...

Spoiler:... Niemand!

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
MicCell : : Moviejones-Fan
27.10.2021 18:39 Uhr
0
Dabei seit: 30.01.12 | Posts: 193 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Wunderbar, ich kanns kaum erwarten... Wüstenmacht!

Du kannst atmen... du kannst zwinkern... du kannst heulen... Oh, das werden gleich alle hier!

Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
27.10.2021 18:12 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 794 | Reviews: 0 | Hüte: 16

So hab ich also mit Bekanntgabe in der laufende Woche rechtbehalten. Ich hoffe das gibt nochmal Schwung um dem Film ein starkes 2tes Wochenende zu bescheren. Ausserdem denke ich wird der Film auch gut verkauft werden kommt er mal raus. Ich werde definitiv zuschlagen.

Ein zweiter Teil ist aber schon mal gut aber das Budget muss auch dazu passen...

Avatar
Dude : : Moviejones-Fan
27.10.2021 15:34 Uhr
0
Dabei seit: 17.07.17 | Posts: 90 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Super freue mich sehr darüber, alles andere wäre einfach dämlich.

Ist für mich der beste Film des Jahres, im Mainstream Bereich.

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
27.10.2021 15:32 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 1.078 | Reviews: 8 | Hüte: 142

@ doctorwu1985

Klar, da hast Du vollkommen recht, aber es ist trotzdem irgendwie komisch, daß man mal nicht davon spricht ein Filmuniversum aufzubauen.

Zumal Warner da was großes am Haken hat, wie einst HdR oder Harry Potter.

Ob das "Dune"-Franchise ähnliches Erfolgspotential wie die genannten IPs aufweist, hat es noch nicht wirklich beweisen können.

Bisher gab es zwei Kinoverfilmungen, eine war ein massiver Flop, und auch die andere wird ihr Geld durch den Kinolauf nicht wieder einspielen, hat aber mit der Pandemie und dem parallelen Streamingstart zwei mildernde Aspekte, die man bei der Einordnung berücksichtigen muss. Dennoch ist schon die Ankündigung eines Sequels in Anbetracht der reinen Zahlen alles andere als zwangsläufig, ein ganzes Kino-Universum wäre aus unternehmerischer Sicht schwer nachzuvollziehen. Da würden die meisten wohl erst mal das monetäre Ergebnis des zweiten Teils in einem Pandemie-freien Umfeld abwarten, bevor sie die ganz großen Pläne schmieden.

Eine Nummer kleiner plant man ja immerhin schon mal Spinoffs für HBO Max.

Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
27.10.2021 15:22 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 158 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Wäre allerdings richtig cool wenn sie bis Band 4 kämen.

Da die Bücher auch soweit außeinander liegen, müssen auch nicht alle Darsteller langfristig gebunden werden.

Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
27.10.2021 14:16 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 473 | Reviews: 0 | Hüte: 17

@DrStrange

Klar, da hast Du vollkommen recht, aber es ist trotzdem irgendwie komisch, daß man mal nicht davon spricht ein Filmuniversum aufzubauen.

Zumal Warner da was großes am Haken hat, wie einst HdR oder Harry Potter.

Ausserdem wäre es mal interessant zu wissen, ob Villeneuve Bock auf noch mehr Dune hätte.nicht das weitere Teile von z.B. Micheal Bay verfilmt werden shock

@ChrisGenieNolan

Richtig so, niemals die Hoffnung aufgeben! laughing

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
27.10.2021 13:21 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.926 | Reviews: 18 | Hüte: 56

@Rotwang:

Wollt ich so nicht schreiben, aber sehe ich genauso. Man könnte Band 2 durchaus als einen einzelnen Film abreissen.

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
27.10.2021 13:09 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.909 | Reviews: 12 | Hüte: 363

Du gibst den dritten Teil einfach nicht auf was? laughing Es wurde von offizieller Seite noch nie über einen dritten Teil gesprochen. Dune ist auf zwei Filme ausgelegt. Somit wird Dune - Part Two (wie hier auch schon erwähnt) natürlich an einem Stück gedreht...

@ CINEAST:

Nein, mein Freund laughing mir hat echt gefallen,das was ich da gesehen haben. Mehr von solche Stoffen. Es sind zu wenig Sci Fiction unterwegs. Aber das der Film nur auf prt two endet. Hab ich gar nicht mitgerechnet. Zumindest weiß ich nicht,. Das die Bücher nur auf zwei Roman gibt. Oder ich habe nicht aufgepasst. Ha-ha smile

Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
27.10.2021 13:01 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 158 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Die folgenden Bände sind auch nicht so seitenstark wie der erste Band, die TV Serie damals hatte auch bei der zweiten Staffel zwei Bände bei ähnlicher Spielzeit zusammengefasst.

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
27.10.2021 12:38 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.926 | Reviews: 18 | Hüte: 56

@Lehtis:

Mir ist jetzt im zweiten Buch kein "Break" bekannt der sich dafür anbieten würde. Im Prinzip würde es eher Sinn ergeben das zweite Buch zusammenzulassen, weil hier wieder ein Cut ist und das dritte Buch dann ebenfalls erst Jahre später spielt.

Aber hey, vielleicht hatte Villeneuve ja für das Medium "Film" einen gekonnten Schachzug, wie er das angehen würde.

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Avatar
Siggi80 : : Moviejones-Fan
27.10.2021 12:30 Uhr | Editiert am 27.10.2021 - 12:52 Uhr
0
Dabei seit: 17.12.18 | Posts: 246 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Sehr gut!

Wäre sonst ja auch SEHR problematisch gewesen mit dem Ende von Teil 1.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
27.10.2021 12:22 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.730 | Reviews: 39 | Hüte: 605

Super Nachricht! So wie Villeneuve Teil 1 inzenierte, mach ich mir keine Sorgen, dass auch Teil 2 klasse wird. Dadurch kann Teil 1 einfach nur aufgewertet werden, da bin ich mir sehr sicher. Freut mich, dass WB da nicht nur rein auf die Kohle schaut und es freut mich, der dann doch bisschen unterwältigt war von Teil 1, dass die Geschichte weiter geht und alles danach vielleicht runder wirkt.

Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
27.10.2021 12:04 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 1.324 | Reviews: 3 | Hüte: 41

@DrStrange ah ok danke.

Was ich mal gelesen habe ist, dass Villeneuve die Geschichte am Liebsten in 3 Teilen erzählen will, wobei Teil 3 die erste Hälfte von Buch 2 erzählt. Finde ich interessant diese Aussage, vor allem weil ich die Bücher nicht kenne und mir schwer vorstellen kann, dass man die Geschichte in der Mitte eines Buches beendet. laughing

Forum Neues Thema
AnzeigeN