AnzeigeN
AnzeigeN

Ted Lasso

News Details Reviews Trailer Galerie
Seht Jason Sudeikis virtuelles Alter Ego

Einmal Coach des AFC Richmond sein? "Ted Lasso"-Crossover mit "FIFA 23"

Einmal Coach des AFC Richmond sein? "Ted Lasso"-Crossover mit "FIFA 23"
0 Kommentare - Do, 22.09.2022 von A. Seifferth
EA hat mit der Lizenzierung der Apple-Erfolgsserie "Ted Lasso" einen Volltreffer gelandet: Im Videospiel "FIFA 23" dürft ihr mit Roy Kent (Brett Goldstein) und Co. den Rasen plätten.
Einmal Coach des AFC Richmond sein? "Ted Lasso"-Crossover mit "FIFA 23"

Zwar wird die Fußballsimulation FIFA 23 auch in diesem Jahr vollgestopft mit Mikrotransaktionen sein, trotzdem gibt es ein positives Detail für Fans der fiktiven Mannschaft AFC Richmond zu vernehmen. Ted Lasso und seine unerschütterliche Mannschaft hält bei Release Einzug ins Spiel!

Die beliebte Comedyserie des Streamingdienstes Apple TV+ soll nun auch Fans des virtuellen Rasensports begeistern. Brett Goldstein als mürrischer Roy Kent ist ebenso mit am Start, wie der Schnauzbärtige Coach Lasso, der von Jason Sudeikis verkörpert wird.

Ted Lasso kann im Karrieremodus als Manager für den AFC Richmond oder jedes andere Team angeheuert werden. Ebenso wird man auch seinen eigenen Spieler erstellen können, um sich Sam Obisanya, Dani Rojas und anderen Schlüsselspielern des fiktiven Fußballteams anzuschließen zu können. Auch das Nelson Road-Stadion, dem fiktiven Heimstadion des AFC Richmond, wird in den Kickoff Online-Freundschaftsspielen und Online-Saisons verfügbar sein.

In Hinblick auf die grafische Qualität wirkt das präsentierte Material von FIFA 23 allerdings ein wenig hölzern und angestaubt, doch urteilt anhand des offiziellen Ted Lasso-Trailers selbst, wie ihr die virtuellen Pendants des AFC Richmond einordnen würdet:

Entwickler EA Sports plant, zusätzliche Ted Lasso-Inhalte zu veröffentlichen, indem der AFC Richmond in die Modi "Football Ultimate Team" und "Pro Clubs" aufgenommen wird - Ted Lasso und Coach Beard sollen dabei als Trainer ausgewählt werden können. Ganz der Geschäftsmann zeigt sich Jason Sudeikis begeistert von der Zusammenarbeit und sagt, dass er schon seit Jahren ein FIFA-Fan ist und es eine Ehre darstelle, bei FIFA 23 dabei zu sein.

Im Vorfeld der offiziellen Ankündigung konnte es sich der liebenswerte Dauergrinser nicht verkneifen, für die Inhalte Stimmung zu machen und einen berühmten schnauzbärtigen Klempner seine Ankunft im Videospielsektor mitzuteilen:

FIFA 23 wird am 27. September für alle aktuellen Systeme erscheinen. Ob man sich von diesem Werbedeal zwischen Warner Bros. Interactive Entertainment und EA ködern lassen möchte, sollte man im Vorfeld eines Kaufs zwar abwägen, doch in jedem Fall erscheint die Einbindung von Ted Lasso äußerst stimmig.

Eines ist bereits sicher: Die aus Ted Lasso bekannten Spieler des wohl liebenswertesten Vereins der Seriengeschichte dürften reihenweise für Tore auf Weltklasse-Niveau bei FIFA 23 sorgen!

Quelle: Electronic Arts (EA)
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN