Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich

News Details Kritik Trailer Galerie
Das ehemalige "Flarsky"

Erste "Long Shot"-Bilder: Seth Rogen spaßt mit Charlize Theron (Update)

Erste "Long Shot"-Bilder: Seth Rogen spaßt mit Charlize Theron (Update)
0 Kommentare - So, 03.02.2019 von R. Lukas
Verglichen mit "The Interview" soll sich die politische Brisanz bei "Long Shot" in Grenzen halten. Das Pärchen Seth Rogen und Charlize Theron ist aber auch zu bezaubernd - ob er sie ins Oval Office bringt?
Erste "Long Shot"-Bilder: Seth Rogen spaßt mit Charlize Theron

++ Update vom 03.02.2019: Auf Twitter erklärt Seth Rogen die Titeländerung von Flarsky zu Long Shot (ohne "The"). Es sei mit Sicherheit kein Film, der nur nach seinem Charakter benannt sein sollte, sei das Denken dahinter gewesen. Er mache nur die Hälfte der Story aus, schreibt Rogen.

++ News vom 01.02.2019: Fünf Jahre nach The Interview haben sich Seth Rogen und sein Co-Produzent Evan Goldberg wieder mit Drehbuchautor Dan Sterling zusammengetan - für eine weitere Komödie, die die sich am aktuellen politischen Geschehen orientiert. Long Shot aber, das verspricht Rogen, wird keine Hass-Mails aus Nordkorea nach sich ziehen. Er denke, dieser Film werde die Kontroversen vermeiden, die ihre frühere Gemeinschaftsproduktion ereilt haben, witzelt er. Entertainment Weekly hat die ersten Bilder daraus.

Zum Team gehören Jonathan Levine, der bereits bei Die Highligen drei Könige und 50/50 - Freunde fürs (Über)Leben Rogens Regisseur war, und Charlize Theron als US-Außenministerin, die die erste Präsidentin der Vereinigten Staaten zu werden hofft. Wie Rogen sagt, sollte man das Politische nicht überbewerten. Long Shot soll eher eine Lovestory im Stil von Beim ersten Mal sein, die in einem anderen Universum als unserer wirklichen Welt spielt. In diesem Universum ist Alexander Skarsgård der Premierminister Kanadas und Bob Odenkirk der amtierende US-Präsident - es könnte schlechter stehen... Zumal auch noch Andy Serkis, O’Shea Jackson Jr. (Criminal Squad), Ravi Patel (Grandfathered), June Diane Raphael (Grace and Frankie) und Randall Park (The Interview) mitmachen.

Rogen selbst mimt Fred Flarksy, den früheren Namensgeber des Films (Long Shot hieß ja mal Flarsky) und einen schonungslosen politischen Autor mit einem Talent für Ärger. Als er seine alte Flamme, Therons Charlotte Field, wiedertrifft, stellt er fest, dass sie nun eine der mächtigsten Frauen der Welt ist und sich ans Oval Office heranpirscht. Durch puren Charme ergattert Fred ein Jobangebot, das er nicht ablehnen kann: Er soll Charlottes Wahlkampfreden aufpeppen. Doch die beiden stolpern geradewegs in einen interkontinentalen Skandal hinein. Einen Skandal, der - gepaart mit Freds vergangenen und aktuellen Taktlosigkeiten - Charlottes ganze Präsidentschaftskampagne zu ruinieren droht.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Unterstütze MJ
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?