Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Supergirl

News Details Reviews Trailer Galerie
Jack Bannon als Batmans Butler

Erster Blick auf "Pennyworth", Jon Cryer teast ikonischen "Supergirl"-Schurken

Erster Blick auf "Pennyworth", Jon Cryer teast ikonischen "Supergirl"-Schurken
0 Kommentare - Di, 12.02.2019 von N. Sälzle
Epix gewährt einen ersten Blick auf "Pennyworth", während sich der Darsteller eines ikonischen Schurken schon mal für seinen "Supergirl"-Auftritt in Stimmung bringt.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Erster Blick auf "Pennyworth", Jon Cryer teast ikonischen "Supergirl"-Schurken

Ob man es braucht oder nicht, mit Pennyworth ist schon längst ein Prequel unterwegs, das das Leben von Batmans Butler näher beleuchten soll. Gab es vor einigen Tagen noch einige Hinweise auf den Inhalt und vor allem die Charaktere, die in der mit einem R-Rating versehenen Serie in Erscheinung treten sollen, dürfen wir uns jetzt einen ersten Eindruck von dem titelgebenden Alfred Pennyworth machen.

Gespielt wird die Titelfigur von Jack Bannon, der in dem Prequel alle Hände voll zu tun haben wird. Jedenfalls gestatten erste Storydetails aus der Pilotfolge diese Schlussfolgerung. Einen Starttermin hat die Serie von Epix aktuell noch nicht.

Jon Cryer teast "Supergirl"-Schurken

Bei Supergirl stehen ebenfalls ikonische Schurken vor der Tür. Jon Cryer wurde immerhin als Lex Luthor unter Vertrag genommen. Nachdem er sich bereits auf einem ersten Promo in der prominenten Rolle präsentierte, teast er seinen ersten Auftritt als Superman-Fiesling nun via Twitter.

Wie die Zuschauer wissen, begleitet Lex Luthor die Serie jedoch nahezu schon von Anfang an. Gesagt wurde, dass er im Gefängnis sitze, was mit dem ersten Foto auch bestätigt wurde. Auch als Gegenspieler für Superman im Arrow-verse wurde er bereits gehandelt. Seinen ersten Auftritt wird er aber erst jetzt absolvieren.

Ob "bald" auch wirklich "bald" ist, liegt im Ermessen des Betrachters. Denn vorgesehen ist sein erster Auftritt für den 17. März bei The CW.

Quelle: Batman News
Erfahre mehr: #Superhelden, #DCComics
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?