AnzeigeN
AnzeigeN

Das Bildnis des Dorian Gray

News Details Kritik Trailer Galerie
Das Bildnis des Dorian Gray

Erster Trailer zu "Dorian Gray"

Erster Trailer zu "Dorian Gray"
6 Kommentare - Di, 28.07.2009 von Moviejones
Auf der Comic-Con wurde der erste Trailer zur Neuverfilmung der Geschichte von "Dorian Gray" gezeigt.
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
Avatar
TheGodmother : : Moviejones-Fan
29.07.2009 10:54 Uhr
0
Dabei seit: 02.07.09 | Posts: 2.270 | Reviews: 20 | Hüte: 1
Hm.. mal wieder off-topic, aber immerhin sind wir bei dem Hauptdarsteller aus Dorian Gray geblieben! *g*
Ich wollte meinen Ausweis für die Stadtbücherei eh wieder mal verlängern (muss man bei uns einmal jährlich machen und ja, ich gehe manchmal noch in die Stadtbücherei). Das wäre doch eine gute Gelegenheit, um nach den Büchern Ausschau zu halten. Ich kaufe mir zwar meistens alles mögliche an Büchern, aber eine 7-Bände-Ausgabe auf Gut-Glück wäre sogar mir zu viel.
Ich mag ja Fantasy-Geschichten allgemein sehr gerne (weißt du ja! *g*), daher könnte das durchaus was für mich sein. Ich bin beispielsweise kein Fan von Hohlbein, aber die Geschichten, die er mit seiner Frau geschrieben hat (Märchenmond, Märchenmonds Kinder, Midgard, Unterland, Drachenthal etc...) mag ich ja auch bis heute. Obwohl das eigentlich Kindergeschichten oder Geschichten für Jugendliche sind..
Ja, die Konkurrenz. Oder besser die Vorgänger! *g*
Avatar
Fimchen24 : : Optimus Jones
29.07.2009 09:08 Uhr
0
Dabei seit: 01.04.09 | Posts: 1.909 | Reviews: 1 | Hüte: 14
Moin, Godbabe
Du, also, die Bücher hab’ ich auch nicht als Kind gelesen. Hab mir eine schöne Edition besorgt mit allen sieben Büchern und hab die ersten vier nach dem ersten Kinofilm gelesen.
Die Filme verstehst du auch ohne die Bücher gelesen zu haben. Du kannst sie einzeln lesen, hängen inhaltlich nur lose zusammen. Der erste Film ist ja auch das zweite Buch und der zweite Film basiert auf dem vierten. Die Reihenfolge der Bücher wurde auch vom Verlag in eine logische Reihenfolge gebracht. Lewis hatte sie nicht chronologisch geschrieben. Im Grunde sind die Bücher wirklich Kinderbücher, also nicht so dick und einfach zu lesen. Somit fallen die Filme umfangreicher aus als die Bücher. Aber es ist auch interessant, zumal Lewis (Ire) ein guter Freund von Tolkien war und gewisse Parallelen zu beiden Werken vorhanden sind. Aber Lewis war ein großer Kinderfreund, deswegen fallen seine Bücher kindlicher aus. Aber wie bei Harry Potter, auch als Erwachsener findest du deinen Zugang, ich zumindest. Und ich muss mich ja informieren, wie die Konkurrenz so schreibt wink
Wenn du mal nicht weißt, was du lesen sollst, dann greif mal nach nem Narnia Buch. Ist entspannend.
Der Lauras Stern Trailer kam bei uns auch =D
Avatar
TheGodmother : : Moviejones-Fan
29.07.2009 08:38 Uhr | Editiert am 29.07.2009 - 08:39 Uhr
0
Dabei seit: 02.07.09 | Posts: 2.270 | Reviews: 20 | Hüte: 1
Haha @Fimchen: Das kenne ich. Schade eigentlich, denn Das Bildnis des Dorian Gray ist ja nun nicht gerade, keine Ahnung, Krieg und Frieden. Also es liest sich unheimlich gut und schnell. Lohnt sich auf jeden Fall.
Oscar Wilde war eh toll! (Ich stand vor zwei Jahren noch auf dem Cimetière du Père Lachaise in Paris vor seinem Grab. *g*)
Danke, wegen Narnia. Vielleicht hätte ich erwähnen sollen, dass ich die Bücher nicht kenne. Sind als Kind völlig an mir vorbeigegangen. Und als die ersten Trailer vor ein paar Jahren kamen, hab ich halt auch gedacht: Okay, Kinderfilm. Aber so ganz scheint es nicht hinzukommen, ähnlich wie bei Harry Potter. Das sind ja auch keine Kinderfilme im eigentlichen Sinne (im Gegensatz zu den Trailern, die dort gezeigt wurden. Muss man in der Abendvorstellung wirklich noch einen 4-Minuten-Trailer von Lauras Stern zeigen? *seufz*).
Hm..sind die Filme zu verstehen, wenn man die Bücher nicht kennt? Bzw. sollte ich mich als erwachsene Frau noch einmal dransetzen und die Bücher lesen?
Avatar
Fimchen24 : : Optimus Jones
29.07.2009 08:28 Uhr
0
Dabei seit: 01.04.09 | Posts: 1.909 | Reviews: 1 | Hüte: 14
@Godbabe
Endlich jemand, der die Geschichte auch kennt wink
Danke *schmatz*
Narnia? Tja, eigentlich sind es gute Fantasy-Filme. Der erste Film orientiert sich noch stärker am Buch. Der zweite ist auch gut, entfernt sich aber widerum sehr von der Vorlage. Als Film funktioniert er trotzdem, wobei Ben Barnes echt klasse ist. Leider hat er zu wenig Gelegenheit, das zu beweisen im Narnia-Film.
Deswegen freu ich mich auch auf Dorian Grey.
Im Trailer da oben kommt er ja richtig gut rüber.
Aber die Narnia-Filme kannst dir ruhig mal antun. So schlecht sind die nicht. Sind nunmal eher auf ein jüngeres Publikum ausgerichtet und der erste braucht etwas, um in Fahrt zu kommen. Dafür ist der Schluß klasse gelungen.
Avatar
TheGodmother : : Moviejones-Fan
28.07.2009 13:35 Uhr
0
Dabei seit: 02.07.09 | Posts: 2.270 | Reviews: 20 | Hüte: 1
Das ist ein tolles Buch! Habe es geradezu verschlungen!
Ein guter Film dazu wäre super. Der Trailer sieht phantastisch aus und Mr. Darcy ist ja auch dabei! Wow!
Das kann ja nur gut werden!
Mal nebenbei: Sollte ich mir Narnia ansehen?
Avatar
Fimchen24 : : Optimus Jones
28.07.2009 10:24 Uhr
0
Dabei seit: 01.04.09 | Posts: 1.909 | Reviews: 1 | Hüte: 14
Wow! Wird ja immer besser =)
Forum Neues Thema
AnzeigeY