Anzeige
Anzeige
Anzeige
Suche nach neuem Hauptdarsteller

Familie geht vor: Boyega verlässt "Rebel Ridge", Turner-Smith in "White Noise"?

Familie geht vor: Boyega verlässt "Rebel Ridge", Turner-Smith in "White Noise"?
0 Kommentare - Fr, 04.06.2021 von N. Sälzle
John Boyega bricht seine Arbeit an "Rebel Ridge" aufgrund einer Familienangelegenheit ab. Jodie Turner-Smith verhandelt um "White Noise".

Netflix muss sich auf die Suche nach einem neuen Hauptdarsteller für Rebel Ridge begeben. Wie unter anderem Deadline berichtet, ließ John Boyega das Filmprojekt plötzlich hinter sich, nachdem er bereits seit 2019 mit dem Film in Verbindung gebracht wird.

Besonders knifflig: Die Dreharbeiten hatten schon begonnen. Seit rund vier Wochen steht der Cast für Rebel Ridge vor der Kamera. Wie ein Sprecher für Netflix sagte, seien die Dreharbeiten nun ausgesetzt worden, während man nach einem neuen Darsteller suche, der Boyega ersetzen könne. Dieser hätte sich aufgrund einer Familienangelegenheit von dem Projekt zurückgezogen.

Die Zusammenarbeit mit Boyegas Produktionsfirma UpperRoom Production werde dagegen aufrecht erhalten. Man scheint sich hier also auch nicht überworfen zu haben.

"White Noise" mit Jodie Turner-Smith?

Ihre Rolle in The Witcher - Blood Origin musste Jodie Turner-Smith aufgeben, bevor sie überhaupt mit den Dreharbeiten begonnen hatte. Aber sie könnte Netflix dennoch treu bleiben. Wie derzeit mehrere Medien berichten, verhandelt Turner-Smith um die Hauptrolle in White Noise.

Regisseur Noah Baumbach, der auch das Drehbuch liefert, konnte bislang Adam Driver und Greta Gerwig für sein Projekt gewinnen. Mit Turner-Smith würde es gleich hochkarätig weitergehen.

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Netflix, #Streaming
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige