Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Alles neu bei New Line?

"Final Destination"-Reboot, "A Nightmare on Elm Street" auch?

"Final Destination"-Reboot, "A Nightmare on Elm Street" auch?
5 Kommentare - Mo, 14.01.2019 von R. Lukas
Man kann den Tod nicht betrügen, aber man kann ihn rebooten! New Line startet seine "Final Destination"-Reihe neu und hat auch schon die geeigneten Autoren dafür, während Freddy Krueger im Wartestand ist.

New Line Cinema hat eine längere Horror-Historie als die meisten großen Studios, sie reicht bis zu Nightmare - Mörderische Träume zurück, auch bekannt unter dem Originaltitel A Nightmare on Elm Street. Momentan schlummert dieses Franchise, aber man kann davon ausgehen, dass New Line es beizeiten aufwecken wird - erst recht, nachdem mit Halloween ein anderer Horror-Klassiker ein so triumphales Comeback gefeiert hat.

Der verantwortliche Drehbuchautor David Leslie Johnson-McGoldrick (Conjuring 2, Conjuring 3) bekräftigte im Gespräch mit GameSpot, dass der A Nightmare on Elm Street-Reboot immer noch kommen soll. Jetzt gerade sei da aber nichts am Laufen. Das Conjuring-Universum stehe für New Line an allererster Horror-Stelle - es hat sich ja auch als äußerst profitabel erwiesen. Zu lange sollte man mit mehr Freddy Krueger allerdings nicht warten, sonst ist Robert Englund womöglich wirklich zu alt dafür...

Conjuring mag oberste Priorität haben, nichtsdestotrotz vergisst New Line seine anderen Horror-Marken nicht. Nach fünf Final Destination-Filmen - der letzte, Final Destination 5, ist ja schon ein paar Jährchen her - findet man, dass es Zeit für eine Auffrischung wäre. Deshalb wurden Marcus Dunstan und Patrick Melton, die Autoren von vier Saw-Teilen (Saw 4 bis Saw 3D - Vollendung), rekrutiert, um einen sechsten zu schreiben, der sich als Neuerfindung des Franchise versteht. Man könnte auch sagen: Es wird ein Reboot.

Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
5 Kommentare
Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
14.01.2019 21:26 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.419 | Reviews: 12 | Hüte: 287

Ich dachte es hat sich mit den Reboots und Remakes erledigt, aber die lassen einfach nicht locker. Freddy funktioniert heute noch so gut wie 1984 - 94 (Mit wenigen Ausnahmen) Das Remake von 2010 war eine üble schlechte Kopie des Klassikers. Bitte warum benötigt man ein Reboot? Die junge Generation die nun das Alter besitzt um solche Filme betrachten zu dürfen, werden die "Urfilm-Reihe" kaum kennen. Aber ich will nicht meckern, wenn man Langenkamp wieder mit an Bord hat, und Robi noch fit genug wäre, man sich gute Schockmomente und Splatter mit einer geilen Story ausdenkt, dann könnte es was werden.

Conjuring mag ich total, doch die Ableger hätten nicht sein müssen und braucht auch keiner.

FD. Ich bin vernarrt in diese Filmreihe, denn erstens war es mal ganz was neues, und zweitens waren alle 5 Teile irre brutal. Doch bitte was will man nun erzählen was man nicht schon gesehen hat? Spielen nun Schutzengel mit, die mit den Machenschaften des Todes nicht einverstanden sind?

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
14.01.2019 13:48 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 105 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Irgendwie hab ich das Gefühl, man wir alles nach dem original Nightmare ignorieren und eine Fortsetzung zum 1. Teil machen.

Nur glaube ich nicht an eine Rückkehr von Englund, da er einfach zu alt für ein Reboot ist, und man ihn (im Gegensatz zu Meyer) nicht hinter einer stummen Maske verstecken kann.

Eine Rückkehr von Nancy kann ich mir in dem Rahmen durchaus vorstellen.

@Poisonsery

Der NoES-geholt war zwar besser als das zu Freitag der 13.. Aber das Du Dich kaum mehr an den Film erinnerst, zeigt das Problem des Films: er war nichts besonderes.

Obwohl man da auch dachte "Mit der heutigen Technik, guten Drehbuch und guten Schauspielern KANN es gut werden."

Am Ende war es wohl das nicht gute Drehbuch, denn einen guten Schauspieler für Freddy hatte man...ach ja das Make-Up war leider auch nichts.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
14.01.2019 12:24 Uhr | Editiert am 14.01.2019 - 12:25 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 77 | Reviews: 0 | Hüte: 1

War der letzte Nightmare on Elmstreet Reboot so schlecht? Kann mich kaum noch erinnern an den Film aber ich bin der Meinung das der Film an sich in Ordnung war. Ob Rebooten immer so sinnvoll ist glaub ich nicht aber der erste Nightmare on Elmstreet mit heutiger Sichtweise teilweise echt lächerlich aus. Damals gruselig, heute lacht man eher darüber. Mit der heutigen Technik, guten Drehbuch und guten Schauspielern KANN es gut werden.

Die Final Destination Filme waren ganz nett und schon beeindruckend wie man sterben könnte. Leider gibt es auch Absurde Unfälle auch im echten Leben. Deswegen ist der Schocker oder Gruselfaktor auch direkt im echten Leben teilweise übertragbar. Bin einem 6ten Teil offen gegenüber.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
14.01.2019 10:57 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.061 | Reviews: 30 | Hüte: 347

Ich muss ehrlich sagen, dass ich nicht alle Final Destination-Filme gesehen habe und nicht mal richtig weiß in welchem Teil was passiert. Deshalb sehe ich es auch weniger als Reboot denn als Fortsetzung an, denn so gesehen war es ja immer die gleiche Geschichte nur mit immer anderen Charakteren.

Avatar
snowminator : : Moviejones-Fan
14.01.2019 09:52 Uhr
0
Dabei seit: 15.02.13 | Posts: 40 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Ich mag die Final Destination Filme, und mit dem 5ten hat sich der Kreis ja geschlossen.

Also nur her damit... schauen wir originel der Tod im 6ten Teil vorgeht.

Forum Neues Thema