Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Deadpool 2

News Details Kritik Trailer Galerie
James Gunn & Ryan Reynolds twittern

Goldene Zeiten: "Deadpool" sagt Danke - und trifft die Guardians? (Update)

Goldene Zeiten: "Deadpool" sagt Danke - und trifft die Guardians? (Update)
0 Kommentare - Mi, 30.05.2018 von N. Sälzle
Deadpool sorgt dafür, dass wir ihn auch im "Star Wars"-Fieber nicht vergessen, und liefert uns ein gelungenes "Golden Girls"-Intro. Und was treibt James Gunn da schon wieder?
Goldene Zeiten: "Deadpool" sagt Danke - und trifft die Guardians?

Update: Da wir unten im Text ja schon von der Twitter-Verabredung zwischen James Gunn und Mark Hamill sprachen - besagtes Treffen zwischen den beiden hat nun stattgefunden, wie Gunn twittert und mit einem Foto belegt. Sie haben bei den Hamills zu Hause ihr Tässchen Kaffee getrunken und auch darüber hinaus kräftig zugelangt. Gunn bedankt sich für einen tollen Tag, verrät allerdings nicht, ob eventuell über Guardians of the Galaxy Vol. 3 gequatscht wurde...

Um aber wieder die Kurve zu Deadpool 2 zu kriegen: Jetzt hat auch Ryan Reynolds selbst Aufnahmen von seinem ersten Mal im Deadpool-Anzug gepostet, die aus dem Jahr 2015 datieren. So sauber und so unschuldig waren sie beide damals noch, der Anzug und er.

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

++++

Deadpool 2 mag zwar vor Solo - A Star Wars Story im Kino gestartet sein, doch der "Merc with a Mouth" tut alles, um im Kampf der Blockbuster nicht unterzugehen. In Anbetracht dessen, dass das Star Wars-Spin-off am Box Office bisher deutlich hinter den Erwartungen zurückbleibt, stehen Deadpools Chancen auch gar nicht schlecht. Erst recht bei solch ausgeklügeltem Marketing, gegen das so schnell eben keiner ankommt.

Mit einem neuen Video, das aus dem Golden Girls-Intro ganz fix ein Deadpool 2-Intro im Stil der beliebten Sitcom macht, sagt Deadpool (Ryan Reynolds) Danke - Danke für die Treue seiner Fans und die zahlreichen zahlenden Kinogänger. Man kann sich vorstellen, wie ulkig das aussieht. Oder ihr scrollt einfach unter diese News, um euch das Video direkt anzusehen. Es lohnt sich! Und es passt perfekt zu den Golden Girls-Gags im Film, ist dies doch Wade Wilsons Lieblingsserie, der er auch seine beiden Schwerter "Bea" und "Arthur" gewidmet hat - natürlich mit Gravur!

Wie wäre es mit noch einem anderen Crossover? Mit diesem hier sollte man zwar eher nicht rechnen, aber Guardians of the Galaxy-Macher James Gunn "verhandelt" mal wieder ein wenig auf Twitter und schafft ein nettes "Was wäre wenn?"-Szenario. Man erinnere sich an das vereinbarte Treffen mit Mark Hamill, das vielleicht sogar zu einem Cameo in Guardians of the Galaxy Vol. 3 führt. In einem Tweet lobte Gunn Deadpool 2 und taggte Reynolds, der prompt antwortete, sich artig bedankte - und nach einem Crossover fragte. Klar, dass es sich Gunn nicht nehmen ließ, darauf anzuspringen: "Ja, bitte.", lautete seine Reaktion. Leider dürfte das Utopie allerdings bleiben. Es sei denn, der Disney/Fox-Deal geht durch und die Marvel Studios beschließen, dass eine Begegnung zwischen Deadpool und den Guardians amüsant genug wäre, um es zu probieren...

Quelle: Slashfilm
Erfahre mehr: #Marvel, #Comics, #Superhelden
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?