Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Hawaii Five-0

News Details Reviews Trailer Galerie
Showrunner meldet sich zu Wort

"Hawaii Five-0"-Finale: Was die Fans erwartet & wer die Serie verlassen wollte

"Hawaii Five-0"-Finale: Was die Fans erwartet & wer die Serie verlassen wollte
1 Kommentar - Mi, 01.04.2020 von N. Sälzle
Das "Hawaii Five-0"-Serienfinale steht bevor und Showrunner Peter M. Lenkov meldet sich zu Gerüchten und mehr zu Wort.
"Hawaii Five-0"-Finale: Was die Fans erwartet & wer die Serie verlassen wollte

Hawaii Five-0 Staffel 10 wird die letzte sein. Das steht seit Ende Februar fest. Jetzt spricht Showrunner Peter M. Lenkov erstmals etwas ausführlicher über das Ende der Serie.

Wie er TVLine gegenüber eingesteht, hätte er aus irgendeinem Grund jedes Jahr gedacht, dass dies das letzte Jahr der Serie sei. Doch Hawaii Five-0 sei von CBS immer wieder verlängert worden. Nun sei es für den Sender wohl an der Zeit gewesen und viele verschiedene Faktoren hätten in die Entscheidung hineingespielt. Auch wirtschaftliche Aspekte, die seien schließlich alles.

Zudem besagten Gerüchte zur Zeit der Absetzung, dass Hauptdarsteller Alex O’Loughlin die Serie verlassen wollte. Dessen ist sich Lenkov nicht so sicher, aber er schließt es auch nicht aus. Er glaube, dass der Darsteller gewollt hätte, dass dies sein letztes Jahr wäre. Er hätte keinen neuen Vertrag gehabt, aber er hätte auch nie ein letztes Jahr definiert. Sein Vertrag wäre stets kurz vor den Upfronts um ein weiteres Jahr verlängert worden. Hätte CBS Hawaii Five-0 um Staffel 11 verlängert, so glaube Lenkov, hätte man versucht, ihn zum Bleiben zu bewegen, aber das hätte sich nun ja erledigt.

Gerüchte, dass O´Loughlin aussteigen wollte, hielten sich länger. Als Grund wurde stets angegeben, dass er sich von einer Rückenverletzung nie erholt hätte, die er sich während eines Stunts in den ersten Staffeln zugezogen hätte.

Lenkov offenbart außerdem, dass er sich auch bei Scott Caan nicht sicher gewesen sei. Für gewöhnlich würden Schauspieler sagen, dass sie aussteigen wollten, wenn Vertragsverhandlungen anstünden. Für Caan wäre das wohl zuletzt um Staffel 7 herum gewesen. Lenkov räumt aber auch ein, dass er glaube, Schauspieler würden dies stets tun, um den Sender und das Studio dazu zu bewegen, etwas mehr springen zu lassen.

Auf die Frage danach, ob man McGarrett am Ende der Serie Hawaii verlassen sehe, antwortete Lenkov nicht. Das Finale sei aber passenderweise "Aloha" getauft worden, denn es sage alles aus, wovon die Serie stets gehandelt habe, von Familie und der Verbundenheit dieser Leute. Dennoch: Action werde nicht zu kurz kommen und auf die eine oder andere große Überraschung sollten sich die Zuschauer ebenfalls einstellen. Aber am wichtigsten sei, dass die Folge sehr viel Herz habe, was von Anfang an wichtig gewesen sei.

Quelle: TVLine
Erfahre mehr: #Drama
Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
01.04.2020 15:20 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.564 | Reviews: 0 | Hüte: 82

War nach Staffel 7 eh nicht mehr so unterhaltsam .

Forum Neues Thema