Charmed

News Details Reviews Trailer Galerie
Nächster Versuch im "Charmed"-Universum

Hex, hex! The CW zaubert "Charmed"- und "Roswell"-Reboots herbei

Hex, hex! The CW zaubert "Charmed"- und "Roswell"-Reboots herbei
1 Kommentar - Mi, 31.01.2018 von N. Sälzle
The CW macht nun ernst. Nachdem ein Revival der Kultserie "Charmed - Zauberhafte Hexen" in der vergangenen Saison nicht sein sollte, versucht es der Sender dieses Jahr erneut.

Update: Das Charmed Revival soll nicht die einzige Serie bleiben, die bei The CW wiederauflebt. Angetan hat es dem Sender auch Roswell. Ein Pilot für den Reboot wurde nun in Auftrag gegeben und hat mit Carina Adly MacKenzie (The Originals) auch eine Autorin gefunden.

Roswell erzählt die Geschichte der Tochter illegaler Einwanderer, die widerwillig in ihre Heimatstadt Roswell zurückkehrt, nur um dort die Wahrheit über ihren ehemaligen Schwarm aus Teenager-Jahren zu erfahren. Der Polizist ist eigentlich ein Alien und hat seine Fähigkeiten sein ganzes Leben lang vor allen geheimgehalten. Sie hütet sein Geheimnis ebenfalls, als sie sich wieder näherkommen, doch als ein Angriff und eine Vertuschungsaktion der Regierung darauf hindeuten, dass es noch weit mehr Außerirdische auf der Erde gibt, spitzt sich die Lage politisch und gesellschaftlich zu.

++++

Gewiss will der ein oder andere diese Neuigkeiten gar nicht hören, aber das Charmed Revival ist einen Schritt weiter. War es schon lange, lange Zeit im Gespräch, soll die Kultserie um ein Trio von Hexen nun wieder aufleben. Der Sender The CW ist jedenfalls soweit, einen Pilot für das Vorhaben zu ordern und hat dies im selben Zug getan wie für das von Bill Lawrence entwickelte Drama Dead Inside.

Schon im vergangenen Jahr hätte es soweit sein können. Man entschied sich dann aber dazu, das Revival nochmals zu überarbeiten. Geschrieben wird der Pilot von Jessica O´Toole und Amy Rardin (beide Jane the Virgin), die gemeinsam mit Jennie Urman (ebenfalls Jane the Virgin) auch als Executive Producers fungieren. Letztere darf sich zudem über eine "Story by"-Nennung im Pilot freuen.

Im Mittelpunkt der Handlung stehen drei Schwestern, die herausfinden, dass sie Hexen sind. Fortan sind sie damit beschäftigt, das Böse zu bekämpfen, das zumeist in übernatürlicher Form auf sie zukommt, und patriarchische Strukturen einzureißen, denn das Charmed Revival steht für Stärke, Spaß und Feminismus.

Die Frage, die sich vielen Altfans nun allerdings stellt, ist, ob das Revival in irgendeiner Weise mit dem Original in Verbindung steht. Die Serie, die im vergangenen Jahr entwickelt worden wäre, hätte eindeutig eine solche Verbindung aufgewiesen, was für viele besonders verlockend gewesen wäre, wären sogar die Originaldarstellerinnen bereit gewesen, sich auf einen Auftritt einzulassen. Aktuell sollte man jedenfalls davon ausgehen, dass das Revival nicht mit dem Original in Verbindung steht.

Um mehr Details zu erfahren, müssen sich all jene, die Interesse an dem Charmed Revival haben, wohl aber noch ein Weilchen gedulden.

Erfahre mehr: #Remake, #Drama, #Fantasy
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
MarieTrin : : Mrs. Justice
26.01.2018 11:11 Uhr
0
Dabei seit: 11.09.11 | Posts: 1.661 | Reviews: 26 | Hüte: 34

Wenn das Revival nichts mit dem Original zu tun haben soll, außer dessen Name und Idee zu klauen, dann kann ich das guten Gewissens ignorieren. Das ist vielleicht sogar besser, als wenn man versucht hätte, eine halbgare Story mit nur einer der Schwestern zu präsentieren.

Que la loi soit avec toi!

Forum Neues Thema