Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Überbleibsel der Weinstein Company

Horrorfilm vor der Rettung: Netflix hätte ein Foto für "Polaroid"

Horrorfilm vor der Rettung: Netflix hätte ein Foto für "Polaroid"
0 Kommentare - Di, 11.09.2018 von R. Lukas
Erinnert sich noch jemand an "Polaroid"? Diesen Streifen über eine vom Bösen besessene Kamera? Es gibt ihn noch, und Netflix will dafür sorgen, dass die (Streaming-)Welt ihn auch noch zu sehen bekommt.
Horrorfilm vor der Rettung: Netflix hätte ein Foto für "Polaroid"

Polaroid ist ein Horrorfilm des norwegischen Regisseurs Lars Klevberg, der jetzt mit dem Chucky Reboot beauftragt ist. Der eine oder andere könnte ihn kennen, gab es doch schon einen Trailer, sogar auf Deutsch. Allerdings ist es auch einer der Filme, die der Insolvenz der Weinstein Company zum Opfer gefallen sind, diese wiederum bedingt durch den Weinstein-Skandal.

So verlor Polaroid seinen Kinostart und verschwand in der Versenkung. Aber nachdem bereits The Upside, das Ziemlich beste Freunde-Remake mit Bryan Cranston und Kevin Hart, von Lantern Entertainment und STXfilms sowie der Thriller Hotel Mumbai mit Dev Patel und Armie Hammer von Bleecker Street aufgegabelt wurde, naht auch in diesem Fall Rettung: Netflix verhandelt mit Lantern Entertainment, dem neuen Besitzer der einstigen Weinstein Company, über die Übernahme sämtlicher Rechte.

Auch wenn es noch etwas dauern soll, bis alles in trockenen Tüchern ist, scheint Polaroid also vom Kinofilm zum Streaming-Titel zu werden. Allemal besser, als gar nicht zu erscheinen! Die Story: Highschool-Einzelgängerin Bird Fitcher (Kathryn Prescott, Finding Carter) stolpert über eine mysteriöse Polaroidkamera, ohne zu ahnen, welch dunkle Geheimnisse darin verborgen liegen. Aber es dauert nicht lange, bis sie herausfindet, dass alle, die sich mit der Kamera fotografieren lassen, ein tragisches Ende finden...


Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Horror, #Netflix
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?