Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Swamp Thing

News Details Reviews Trailer Galerie
Streamingdienst vor dem Aus?

Im Sumpf der Debatten: "Swamp Thing" oder... Was ist nur bei DC Universe los? (Update)

Im Sumpf der Debatten: "Swamp Thing" oder... Was ist nur bei DC Universe los? (Update)
10 Kommentare - So, 16.06.2019 von N. Sälzle
Panik ergreift die Fan-Community. Angeblich soll DC Universe "Swamp Thing" bereits gecancelt haben. Aber die wahren Probleme dahinter könnten viel größer sein.
Im Sumpf der Debatten: "Swamp Thing" oder... Was ist nur bei DC Universe los?

++ Update vom 15.06.19: DC Universe wirbt nun via Teaser für den Midseason-Start von Staffel 3 Teil 2 von Young Justice - Outsiders am 2. Juli. Ob es hier auch nur bei einer Season bleibt? Und ob die eigentlich drei Staffeln für Swamp Thing und das anvisierte Justice League Dark-Spin-off (wie hier schon berichtet) dann erst später bei WarnerMedia auftauchen werden?

++ Update vom 10.06.2019: Auch James Wan weiß und versteht nicht, warum Swamp Thing gecancelt worden sein soll, bittet aber für Cast und Crew darum, sich die Serie anzuschauen, in die viel Herzblut gesteckt wurde. Hier sein Tweet, der via Screenshot geteilt wurde:

++ News vom 07.06.2019: Da Petitionen ja gerade irgendwie "in" sind, waren wir schon versucht, unsere eigene zu starten, um Swamp Thing zu retten. Aber da sich Warner Bros., DC oder die Serienverantwortlichen von Swamp Thing noch nicht mal offiziell zur Absetzung der Serie geäußert haben, warten wir erstmal ab und beobachten den Rummel auf Twitter - der inmitten einer Welle des Frustes auch so manchen Lacher bereithält, wie ihr anhand der Tweets unten erkennen könnt.

Aber werden wir erstmal wieder ernst und stellen uns die Frage: Was ist eigentliche bei DC Universe los?!

Über die möglichen Hintergründe der angeblichen Absetzung von Swamp Thing haben wir ja an anderer Stelle schon berichtet. Doch während von offizieller Seite noch die Bestätigung für die Absetzung fehlt, wird das Internet bereits von einer Welle der Panik erfasst. Der virale Cancel-Virus ist in aller Munde, aber kann das Heilmittel via SaveSwampThing-Trend auf Twitter Wirkung zeigen?

Anlass zur generellen DCU-Panik gibt die eher fragwürde Lage, in der sich DC Universe von außen betrachtet zu befinden scheint. Als der Streamingdienst im vergangenen Jahr an den Start ging, wurden unzählige Inhalte versprochen und gerade die Serie Titans konnte bei den Fans auch mächtig punkten. Auch die nachfolgend schräge Doom Patrol fand rasch ihre Fangemeinde, die auf eine Verlängerungsinfo wartet. Doch schon zum Start von DC Universe kamen Fragen auf, denn bekanntermaßen arbeitet Mama WarnerMedia bereits selbst an einem umfassenden Streamingdienst.

Konkurrenz aus dem eigenen Haus? Wird DC Universe in WarnerMedia integriert? Bleibt DC Universe bestehen? Kann der Streamingdienst mit dem eher mauen Angebot an neuen Inhalten überhaupt langfristig bestehen?

Oder ist alles nur halb so wild und Netflix wird es schon richten? Genügend Serien hat der Streamingdienst ja immerhin schon gerettet - wenngleich meist auch nur kurzfristig.

Während wir darauf warten, offiziellere Informationen zu Swamp Thing und DC Universe zu erhalten, lasst uns in den Kommentaren gerne wissen, ob Swamp Thing einfach nicht sein sollte oder ihr gleich den gesamten DC Universe zum Scheitern verurteilt seht.

PS: Eine wahre Flut an kreativen Tweets zur Swamp Thing-Situation findet ihr auch hier bei Comic Book.

Was hältst du von der DC Universe-Lage?
Gesamt: 114 Stimmen
Quelle: Twitter
Erfahre mehr: #Superhelden, #DCComics
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
10 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
16.06.2019 10:04 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.538 | Reviews: 3 | Hüte: 284

und als DC Fan muss man ja schon hoffen, das irgendwann die Rechte in fähige Hände kommt

@ BeTa:

bis dahin, haben wir doch schon längst ins Grass gebissen embarassed

Avatar
BeTa : : Moviejones-Fan
16.06.2019 09:39 Uhr
0
Dabei seit: 11.02.15 | Posts: 533 | Reviews: 0 | Hüte: 11

WB ist einfach schön lange nicht mehr das was es einmal war und als DC Fan muss man ja schon hoffen, das irgendwann die Rechte in fähige Hände kommt.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
11.06.2019 00:09 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.538 | Reviews: 3 | Hüte: 284

Ja, es ist einfach nicht zu fassen, was da bei Warner abgeht. Mir blutet regelmäßig das Herz, wenn ich mitansehen muss, wie "meine" Helden, Schurken und (Sumpf) Dinger behandelt werden.

@ Elwood:

unrecht hast du da nicht. WB die Ar*** schgeigen Bossen, die haben echt ein Holy Gail vor deren Nase. Und die wissen es nicht, wie Mann damit anfangen sollen. Die leck sie sich die Finger und kriegt das nicht Hingebacken. Ständig werfen die alles weg, wenn es nicht funktioniert, anstatt kurz nachdenken, wo der Fehler ist. Schließ an die Idioten selbst, ohne zu wissen. Das mit DC genau so Geld raus holen können, wie Disney mit Marvel gemacht haben. Aber die idioten sind einfach zu dumm. Zu dumm zu erkennen wie dumm die sind

Avatar
ChrisKristofferson : : Moviejones-Fan
09.06.2019 23:13 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.15 | Posts: 231 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@Elwood
Wie kann man denn zum Beispiel so kurzsichtig sein, einen eher mäßig bestückten Spartenstreamingdienst (DC Universe) zu starten, während man im eigenen Haus an einem weiteren konzernweiten arbeitet?

Vielleicht war es auch einfach von Anfang an so geplant, dass sie mit DC Universe vorab schon eine Marke aufbauen und Inhalte (und wohl auch Geld) produzieren um den Dienst später in "den Großen" zu integrieren. Bei Disney+ gibt es ja auch diverse Channels (wie immer das genau aussehen wird). Also einen besondere Dilettantismus kann ich da (noch) nicht erkennen.
Wie Kumpelchristus schon gesagt hat:
Und das DC Universe sicherlich in WB neuem Streaming dienst aufgehen wird, davon kann man einfahc nur ausgehen, alles andere wäre ja totaler nonsens.

Avatar
Elwood : : Moviejones-Fan
08.06.2019 12:54 Uhr
0
Dabei seit: 10.03.17 | Posts: 673 | Reviews: 5 | Hüte: 78

@sublim77

Ja, es ist einfach nicht zu fassen, was da bei Warner abgeht. Mir blutet regelmäßig das Herz, wenn ich mitansehen muss, wie "meine" Helden, Schurken und (Sumpf) Dinger behandelt werden.

Danke für die Kappe!

"Sind Sie von der Polizei?" - "Nein Ma’am, wir sind Musiker!"

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
08.06.2019 09:22 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.338 | Reviews: 36 | Hüte: 359

@Elwood:

Man kann sich wirklich nur noch an die Stirn klatschen, ob des allumfassenden Dilettantismus, mit dem Warner seine eigentliche DC-Goldgrube behandelt.

Ich finde mit diesem Satz ist alles gesagt, denn er trifft zu hundert Prozent den Nagel auf den Kopf.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Elwood : : Moviejones-Fan
08.06.2019 08:08 Uhr
1
Dabei seit: 10.03.17 | Posts: 673 | Reviews: 5 | Hüte: 78

Man kann sich wirklich nur noch an die Stirn klatschen, ob des allumfassenden Dilettantismus, mit dem Warner seine eigentliche DC-Goldgrube behandelt. Wie kann man denn zum Beispiel so kurzsichtig sein, einen eher mäßig bestückten Spartenstreamingdienst (DC Universe) zu starten, während man im eigenen Haus an einem weiteren konzernweiten arbeitet? Das kann doch nur in die Hose gehen. Es bleibt nur zu hoffen, dass die kommenden Entscheidungsträger von AT&T den Laden ordentlich ausmisten und Leute ans Ruder lassen, die ein Gespür für das DC-Multiversum und über den entsprechenden Weitblick verfügen.

"Sind Sie von der Polizei?" - "Nein Ma’am, wir sind Musiker!"

Avatar
Nietsewitch : : Moviejones-Fan
07.06.2019 17:53 Uhr
0
Dabei seit: 27.10.14 | Posts: 438 | Reviews: 2 | Hüte: 12

So eine vielversprechende Serie wäre mit der einzige Grund ,warum ich neben Netflix auch Warner buchen würde.

Zeit Erwachsen zu werden, und dem Irrsinn den Platz einzuräumen, den er sowieso schon hat.

Avatar
theMagician : : Steampunker
07.06.2019 17:14 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.409 | Reviews: 0 | Hüte: 44

DC und WB. Die beiden sollten wirklich getrennte Wege gehen. Oder WB sollte seinen Streamingdienst wir Disney machen und ihn mit DC Content füllen und auch ihre bisherigen Filme auf der Plattform anbieten.

DC könnte doch auch wo anders die zweite Staffel drehen. Eben dort wo sie den Steuervorteil bekommen können. Kanada soll schön sein. Oder auch Australien

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
Kumpeljesus : : Moviejones-Fan
07.06.2019 12:09 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 250 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Ich wüsste nicht was die Finanzierung der einen Serie mit dem gesamten Dienst zu tun hätte. Wen man bischen rumguckt im netzt, erfährt man recht rasch warum die Serie eingestellt wurde. Es ging um das Fördergeld, anhand von Steuernachlässen, und wir reden hier nicht über Peanuts, sondern um ganze 23 Millionen. Irgendwas lief da schief, so ganz genau habe ich es aber auch nicht verstanden.

Und das DC Universe sicherlich in WB neuem Streaming dienst aufgehen wird, davon kann man einfahc nur ausgehen, alles andere wäre ja totaler nonsens.

Forum Neues Thema