Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Umfrage

In eigener Sache: MJ auf euren Smartphones - Feedback & Status Quo

In eigener Sache: MJ auf euren Smartphones - Feedback & Status Quo
62 Kommentare - So, 02.06.2019 von Moviejones
Unsere Umfrage ist seit einiger Zeit beendet und da es inzwischen einige Änderungen in der mobilen Ansicht gab, möchten wir euch ins Boot holen.

++ Update vom 01.06.2019: Wie viele von euch mitbekommen haben, sind wir seit einiger Zeit dabei, MJ besonders für mobile Endgeräte zu optimieren. Dabei arbeiten wir uns vor allem durch jene Bereiche durch, die von euch am meisten besucht werden, denn wir wollen die generelle Nutzbarkeit auf mobilen Endgeräten verbessern. Zu den bisher vorgenommenen Änderungen gehören:

  • Überarbeitung der Startseite: Der mobile Aufbau wurde überarbeitet und Inhalte wurden sinnvoller positioniert. Mit einem Klick könnt ihr nun weitere News anzeigen lassen oder zu den Inhalten springen, die euch interessieren
  • Überarbeitung der News/Kritiken: Auch hier wurde der Aufbau sinnvoller strukturiert, unwichtige Bereiche wurden entfernt oder ans Ende der Seite geschoben. Dafür befinden sich die Kommentare weiter oben (per Klick) und ihr könnt schneller sehen, was es noch für News/Kritiken gibt
  • Überarbeitung der Filmseiten: Neue Anordnung und deutlichere Anbindung des Tagebuchs
  • Neues Menü: Das mobile Menü wurde überarebeitet und ihr kommt schneller in die Kommentarbereiche oder die Rubriken, die euch interessieren

Generell könnt ihr jederzeit von der mobilen in die Desktopansicht wechseln, falls euch etwas fehlt. Hier wurde von einigen Usern die Topliste erwähnt, die mobil nicht erstellt werden können: Wechselt dazu einfach über euren Browser in die Desktopansicht und die Funktion steht zur Verfügung. Der begrenzte Platz macht es schwer, bestimmte Funktionen gut umzusetzen. Wir versuchen dennoch, in Zukunft so viele Funktionen wie möglich, vor allem in den Profileinstellungen, auch mobil verfügbar zu machen.

  • Werbung: Auch dieses Thema müssen wir ansprechen. Inzwischen liegt der Anteil mobiler Nutzer bei über 60%, wobei eine Refinanzierung der Seite in diesem Bereich nahezu nicht stattgefunden hat. Wir hätten gerne auf diesen Schritt verzichtet, mehr Werbeplatzierungen einzubauen, aber zum Erhalt von MJ ist es unabdingbar, dass unsere Finanzierung auf stabilen Füßen steht. Leider ist der Versuch, alternative Refinanzierungsmöglichkeiten wie über Patreon zu finden, als gescheitert zu betrachten. Mehr Werbung (auch wenn dies manchmal nervt) ist leider die einzige Möglichkeit, um den Betrieb auch 2019/2020 sicherstellen zu können.

Final noch einmal der Hinweis an alle: Es gibt keine MJ-App mehr!

Die Kosten und der Aufwand waren für uns leider zu hoch, als dass wir hier weiterhin eine Anwendung bereitstellen können. Ihr könnt aber auf eurem Smartphone-Bildschirm ein Lesezeichen ablegen, das auf die mobile Seite verweist und denselben Zweck erfüllt.

++ Update vom 02.05.2019: Vielen Dank an alle, die teilgenommen haben. Wir werten eure Antworten aus und verteilen die Punkte in den nächsten Tagen ;-) Die Umfrage ist damit beendet.

++ News vom 29.04.2019:

Hallo an alle MJ-Leser! Wir wenden uns heute an euch mit einer speziellen Bitte, die die Smartphone-Nutzung betrifft.

Inzwischen entfallen 60-70% unserer Aufrufe auf mobile Endgeräte und wir haben vor, unser Angebot dort zu verbessern.

Deswegen möchten wir von euch gerne stichpunktartig wissen:

a) was ihr auf dem Smartphone am meisten bei uns macht (News lesen, Bilderrätsel, ...),
b) ob euch gegenüber der Desktopversion Inhalte fehlen und
c) ob ihr mit der Navigation zufrieden seid oder Vorschläge habt.

Alle User, die uns diese Fragen in den Kommentaren beantworten, erhalten jeweils zusätzlich 500 Punkte für ihr Punktekonto.

Wir möchten uns herzlich bei allen bedanken, die teilnehmen, ihr helft uns damit sehr!

Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
62 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
03.06.2019 18:44 Uhr | Editiert am 03.06.2019 - 20:19 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.198 | Reviews: 29 | Hüte: 123

@ TiiN

Puh, manche meiner Sätze sind wirklich etwas scharf geschrieben. Tut mir Leid, das war nicht aggressiv oder böse gemeint. wink

Es war gestern Abend schon etwas spät und ich habe den Kommentar noch recht schnell geschrieben.

Ich wollte damit halt nur sagen: Würdest du mich persönlich kennen, wärest du wohl sehr überrascht und würdest mich vielleicht sogar für durchgeknallt halten. laughing

@CINEAST

Danke für den Hut und den geilen Kommentar mit einer echten Wendung drin, die mich total überrascht hat. Hut daher auch für dich. wink

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
03.06.2019 17:57 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.410 | Reviews: 105 | Hüte: 175

@Raven13

Nimm mal bitte die Schärfe und die Spitzen ein bisschen raus. Ich maße mir nicht an, dich zu kennen oder dich einschätzen zu können.Was ich schrieb meine ich für Menschen generell.

Sicher hat jeder ein ganz unterschiedliches Kaufverhalten. Aber selbst wenn man 90 % der Sachen nach Recherche doch nicht kauft, so kann man heutzutage nicht mehr leben ohne von Werbung irgendwie beeinflusst zu werden.
Dieser Einfluß muss keinen Erfolg haben, aber ich behaupte der Einfluß ist bei jedem Menschen auf der Welt vorhanden.

MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : Killerkind
03.06.2019 00:22 Uhr
1
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.209 | Reviews: 4 | Hüte: 26

@Raven13

...dafür, dass du augenscheinlich komplett den Verstand verloren hast (nach allgemeingültiger Definition) und mir die Gewissheit gibst, damit nicht allein zu sein ; )

Danke!

- CINEAST -

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
02.06.2019 23:36 Uhr
1
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.198 | Reviews: 29 | Hüte: 123

@ TiiN

"Nicht vergessen, das Wort heißt unterbewusst."

Mir ist durchaus bewusst, was Unterbewusstsein bedeutet. Das ist auch das, was mich ohne Wecker immer zur selben Zeit aufweckt, ohne dass mein Bewusstsein auf die Uhr schaut. -)

Ich bin mir des Unterbewusstseins sozusagen sehr bewusst. Und wenn du mich persönlich kennen würdest, würdest du mit deinem Urteil nicht so rasant um dich schmeißen. Ich bin ein extrem kaufschwacher Mensch, wenn es um Dinge geht, für die Werbung gemacht wird. Bei mir wirkt Wertbung einfach nicht mehr, auch nicht unterbewusst. Spätestens, wenn ich etwas spezielles benötige und mich dann an eine bestimmte Marke durch Werbung erinnere, weiß ich, dass dies damals unterbewusst gespeichert wurde, Aber über den Kauf entscheidet immer noch mein Bewusstsein. Ich konsumiere zum einen zu 99 % nur Dinge, die ich bereits kenne (im Nahrungsmittelbereich, in Restaurants, bei Verbrauchsartikeln wie Kosmetik / Hygiene). Wenn ich mal etwas Neues ausprobiere, dann nur, weil ich selbst etwas Neues ausprobieren will, nicht auf Basis irgendeiner Werbung, die ich unterbewusst wahrgenommen habe. Das läuft in der Regel so ab, dass ich z. B. ein Rezept lese, das mich anspricht und das ich noch nicht kenne. Zutaten kaufe ich immer nur frisch und von Händlern meines Vertrauens und Marken, mit denen ich persönlich gute Erfahrungen im Leben gemacht habe. Ich gehe übrigens immer nur mit einem Einkaufszettel einkaufen und weiche nicht von diesem ab.

Weiterhin bin ich nicht sonderlich anspruchsvoll und gebe mich mit wenig zufrieden. Mein PC z. B. ist mittlerweile 7 Jahre alt, mein TV 8 Jahre und mein Smartphone 4 Jahre alt. Ich kaufe mir nur dann neue Technik, wenn es notwendig ist (bei Defekt z. B.). Und meine Vorgehensweise ist immer eine ausführliche Recherche: Was benötige ich? Wie oft im Leben benötige ich das? Könnte es sein, dass das Benötigte in einem Jahr in der Ecke liegt und verrottet? Welche Funktionen sind mir besonders wichtig und welche weniger? Mit welchen Marken habe ich bereits gute / schlechte Erfahrungen gemacht? Wie hoch ist der Preis? Wie gut sind offizielle Test und wie gut sind User-Meinungen in diversen Foren und auf Portalen wie Amazon, wobei mich vor allem die Bewertungen von 2 bis 4 Sternen interessieren und weniger die 1 und 5 Sterne-Bewertungen.

Also ich bin schon extrem wählerisch im Leben, was ich kaufe und was nicht. Und wenn ich sage, ich komme in 90 % aller Fälle zu dem Schluss, dass ich etwas nicht brauche, dann meine ich das auch so. Ich kenne viele Leute, die kaufen, ohne nachzudenken und merken dann erst, dass sie es gar nicht wirklich brauchen. Dann landfen die Dinge in einer Ecke und verstauben. Sowas gibt es bei mir wie gesagt seit etwa 15 Jahren nicht mehr. Aldi-Angebote z. B. gehen mir am Allerwertesten vorbei, denn sie suggerieren den Kunden, dass sie benötigt werden und locken mit günstigen Preisen, was mich in der Tat früher in Jugendzeiten noch überzeugt hat. Heute bin ich reifer und erfahrender und gehe viel nüchterner und skeptischer an alles heran, was Geld kostet.

Wenn du mir nicht glaubst, dann hilft es vielleicht, wenn ich sage, dass ich zu den Menschen gehöre, die gerne über ihr eigenes Leben und das Leben im Allgemeinen philosophieren. Philosophieren und auch intensives Nachdenken über alle möglichen Themen führt zu viel Weisheit und Wahrheit, ohne dass es einen Lehrer dafür benötigt. Würde das jeder Mensch tun, dann wäre die Welt viel weniger grausam. Durch intensives "In mich gehen" kann ich sogar aktiv beeinflussen, von was ich träume und bin mir der Träume aktiv bewusst, genieße sie aber so, als wären sie ein Abenteuer. Das ist ein unbeschreibliches Gefühl, Herrscher des Unterbewusstseins zu sein. Das kann man innerlich trainieren.

Aber ich schweife ab... laughing

Jedenfalls meine ich es wirklich absolut ernst, wenn ich sage, dass ich nur dann etwas kaufe, wenn der Bedarf aktiv da ist. Und selbst dann wäge ich intensiv das Für und Wieder ab und schlafe noch einige Nächte über die Entscheidung, die dann oftmals trotz Bedarf negativ ausfällt und der Kauf nicht stattfindet. Der Bedarf muss schon sehr groß sein, um mich von einem Kauf von etwas zu überzeugen. Ich gehe übrigens immer nur mit einem Einkaufszettel einkaufen und weiche nicht von diesem ab.

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
02.06.2019 21:44 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.410 | Reviews: 105 | Hüte: 175

@Raven13

Nicht vergessen, das Wort heißt unterbewusst. smile

Letztlich ist es bei mir so, dass ich NUR Dinge kaufe, die ich auch wirklich brauche

Vermutlich würdest du ohne Werbung nur auf 50 % der Dinge kommen, wo du meinst, dass du sie wirklich brauchst.
Werbung ist heutzutage wichtiger denn je - zumindest als Einnahmequelle. Zudem funktioniert sie. Auch wenn wir es oft gar nicht wahrnehmen.

Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
02.06.2019 19:12 Uhr | Editiert am 02.06.2019 - 19:20 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 770 | Reviews: 17 | Hüte: 51

Moviejones:

"Dasselbe, was @Stahlking mit den Kritiken meinte: Mal sind es Termine, die wir nicht wahrnehmen können, mal müssen wir Abstriche machen, weil wir einfach zu wenige sind."

Da habt ihr direkt noch ein schnell gemachtes "Bonbon" für die low tiers: Einblick in euren Pressetermin- und Publikationsplan. Das hätte dann ausserdem den positiven Effekt, dass die aktiveren User sich vielleicht motiviert fühlen, selber ne Kritik zu schreiben um eine Diskussion zu starten (ihr sehr, worauf ich hier mit meinen "positiven Anreizen" die ganze Zeit hinaus will, Aktivität und Diskussionskultur weiter fördern wink ).

Aber ich bin auch nicht der "Patreon Papst", ich schau halt nur womit andere Formate wie "Red Letter Media" erfolgreich sind. Insofern viel Erfolg mit was auch immer ihr euch zusammen kocht victory

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
02.06.2019 14:46 Uhr | Editiert am 02.06.2019 - 19:27 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.198 | Reviews: 29 | Hüte: 123

@ TiiN

"Was ist Reaktion? Du klickst nicht drauf, so gehts vermutlich 70 % der Leute, maximal klickt man ausversehen drauf. Aber du nimmst die Werbung wahr und behälst die Informationen im Kopf, wirst also mehr oder weniger unterbewusst beeinflusst.
Wozu also? So funktioniert die Welt inzwischen und so finanzieren sich viele Projekte."

Ich weiß, klingt unglaubwürdig, aber ich behalte nicht mal unbewusst, was für Werbung ich so sehe. Dazu ist es mittlerweile zu viel Input. Oft denke ich an den Spruch in einer Werbung im Radio oder TV und weiß nicht einmal, wofür überhaupt Werbung gemacht wurde. Ich schalte dabei mittlerweile auf Durchzug. Letztlich ist es bei mir so, dass ich NUR Dinge kaufe, die ich auch wirklich brauche (wirklich, wirklich brauche!). Ich denke etwa 20 Mal über den Kauf einer Sache nach, bevor ich mich dann entscheide, in 99 % der Fälle gegen den Kauf. Und wenn ich doch mal etwas kaufen will, dann recherchiere ich im Internet und in Fachzeitschriften, habe aber seit etwa 15 Jahren niemals mehr auf Basis einer Werbung etwas gekauft.

Avatar
Moviejones : : Das Original
02.06.2019 13:03 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 1.865 | Reviews: 876 | Hüte: 82

Zum Thema Patreon ganz kurz:

Also es ist nicht geplant, das Angebot abzuschaffen. Nur hat sich das System nicht als wirkliche Finanzstütze etabliert. Wir wissen, dass unsere Incentives nicht mega sind, aber hier liegt es tatsächlich an unserer Teamstärke, dass wir so manche Idee für euch nicht umsetzen können. Dasselbe, was @Stahlking mit den Kritiken meinte: Mal sind es Termine, die wir nicht wahrnehmen können, mal müssen wir Abstriche machen, weil wir einfach zu wenige sind.

ABER: Wir nehmen uns eure Kommentare zu Herzen und kommen dazu noch mal auf euch zurück, versprochensmile

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
02.06.2019 12:57 Uhr | Editiert am 02.06.2019 - 13:00 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 436 | Reviews: 5 | Hüte: 19

Das mit dem lieben Geld ist natürlich immer ärgerlich :/

Kleiner Hoffnungsschimmer: Chrome wird zeitnah den klassischen Ad-Blockern die Grundlage nehmen. Dadurch könnt ihr vielleicht 1-2€ mehr generieren.

Hab meinen Blocker für euch tatsächlich deaktiviert, aber muss schon sagen...es ist schon verdammt nervig laughing
__

Btw. in meiner Signatur mach ich ja Werbung für Ecosia laughing
Funktioniert natürlich auch nur mit deaktiviertem Ad-Blocker. Da klicke ich dann bei den Suchergebnissen auch willkürlich auf Werbung, um ein paar Cent zu generieren...was tut man nicht alles für den Klimaschutz...

Leute, nutzt mehr Ecosia statt Google!

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
02.06.2019 12:20 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.410 | Reviews: 105 | Hüte: 175

@Raven13
Ich reagiere schon seit 15 Jahren nicht mehr auf Produkt-Werbung dieser Art, wozu also?

Was ist Reaktion? Du klickst nicht drauf, so gehts vermutlich 70 % der Leute, maximal klickt man ausversehen drauf. Aber du nimmst die Werbung wahr und behälst die Informationen im Kopf, wirst also mehr oder weniger unterbewusst beeinflusst.
Wozu also? So funktioniert die Welt inzwischen und so finanzieren sich viele Projekte.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
02.06.2019 11:17 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.198 | Reviews: 29 | Hüte: 123

@ sublim77

Dem schließe ich mich an. Ein paar Euros pro Monat sind für mich absolut okay, Werbung definitiv nicht. Ich würde jegliche AdBlocker einschalten, die ich kenne. Werbung macht mich aggressiv und erhöht meinen Puls, was wiederum mein Leben verkürzt. Das ist es mir nicht wert. Außerdem nutzt Werbung bei mir eh nichts. Ich reagiere schon seit 15 Jahren nicht mehr auf Produkt-Werbung dieser Art, wozu also?

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
01.06.2019 22:37 Uhr | Editiert am 02.06.2019 - 07:10 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.336 | Reviews: 36 | Hüte: 359

@Moviejones:

Ich hoffe wirklich inständig, dass ihr das Patreonangebot nicht wieder ändert oder noch schlimmer, sogar wieder abschafft. Ich genieße die Werbefreiheit und will diesen ganzen Werbescheiß nicht wieder "ertragen" müssen. Für mich ist Werbung moderne Wegelagerei. Ich schaue im TV keine Sekunde Werbung und habe mich voll und ganz auf werbefreie Angebote festgelegt. Da man auf MJ keinen Adblock benutzen kann, wäre ein Wegfall des Patreonangebots für mich der absolute Horror. Mag sein, dass einige kein Problem mit Werbung haben, ich aber schon. Ich habe kein Problem damit ein paar Euro im Monat für Werbefreiheit zu bezahlen. Bitte lasst das so wie es ist.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
01.06.2019 17:11 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 721 | Reviews: 204 | Hüte: 2

@Moviejones

Das man mehr Werbung platziert, finde ich persönlich nicht schlimm, jedoch sollte man die Seite nicht komplett überladen. Ich finde, wenn ich eine eigene Bewertung schreibe, taucht mal oben ein großes Werbefenster auf und mal nicht. Wenn die Seite noch lädt, dann springt die Seite teilweise nach unten, da sich das Fenster einfügt, jedoch hat man, zumindest geht es mir so, schon auf einen Links geklickt und dann springt das Fenster nach unten und man ist nicht da, wo man sein wollte. Ich finde, dass man oben den großen Banner dauerhaft einbauen sollte, sodass die Seite nicht nach unten springt.

Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
01.06.2019 16:51 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 770 | Reviews: 17 | Hüte: 51

MovieJones:

“Leider ist der Versuch, alternative Refinanzierungsmöglichkeiten wie über Patreon zu finden, als gescheitert zu betrachten. “

Ich würde euch bitten, das nochmal zu überdenken. Meiner Meinung nach habt ihr bei Patreon wirklich noch nicht alles ausgeschöpft. Was euch hier leider fehlt, ist ein echter „Incentive“ für die interessierteren User sowie die „casuals“. Ich gebe euch gerne ein bisschen was, aber ganz ehrlich, nicht wegen dieser besonderen Gewinnspiele oder so...

Schaut doch mal bei anderen, was die so machen. Ein tolles Format wäre z.B. so ein Blick hinter die Kulisse, was ist gerade los, alle 4 Wochen (gab es da nicht mal so nen Podcast?). Und zeichnet doch mal auf, wie ihr so einen Film diskutiert, sodass es für die wirklich interessierten nachvollziehbar(er) wird, wie es zu der Kritik/Bewertung kam. Das erste gibts ab 4€, das zweite ab 8€ im Monat, Zack...

Dann müsst ihr noch die „casuals“ einsammeln: eine „Top Bla“ Liste im Monat kann man ab 1€ anlegen, beliebig viele ab 3€, und ab 5€ wird deine Liste „gehighlighted“ wenn z.b. das Thema „Star War“ mal auftaucht. Schlechtes Bsp. da gibt es bekanntlich eh nur eine relevante Liste tongue-out

Da ist doch Spielraum, und ihr habt doch durchaus ne wuselige Kommune... und 5€ im Monat sind nicht mal 2 Bier. Also macht da doch mal ein bisschen rum bevor ihr das Handtuch schmeißt -)

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Avatar
Moviejones : : Das Original
01.06.2019 14:30 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 1.865 | Reviews: 876 | Hüte: 82

@TiiN Haben wir noch keine Entscheidung zu getroffen. Aktuell lassen wir es erst einmal laufen, tut niemanden weh und die Werbeblockfunktion wird von einigen Usern geschätzt.

@fbJones

Die App wird von einigen noch genutzt, was aber nicht empfehlenswert ist, da sie fehleranfällig ist (Stichwort: drehen) und von uns eben nicht mehr weiterentwickelt wird. Wir empfehlen, sie zu deinstallieren und die mobile Seite wie oben vorgeschlagen als Pseudo-App zu nutzen.

Forum Neues Thema