Zwei der "6 Underground" dabei

Jason Momoas Rachetrip: Netflix stockt "Sweet Girl"-Cast auf (Update)

Jason Momoas Rachetrip: Netflix stockt "Sweet Girl"-Cast auf (Update)
0 Kommentare - Do, 02.01.2020 von R. Lukas
Jason Momoa und Isabela Merced (geb. Moner) sind im Actionfilm "Sweet Girl" nicht mehr allein. Gleich zehn weitere Castmitglieder wurden auf einen Schlag bekannt gegeben, auch einige bekannte.

++ Update vom 02.01.2020: Auch Marisa Tomei stößt noch zu Sweet Girl, sie soll eine US-Senatorin spielen - und eine Schurkin in dem Film.

++ News vom 20.12.2019: Jason Momoa als ein am Boden zerstörter Mann, der schwört, die Leute zur Rechenschaft zu ziehen, die seine Frau auf dem Gewissen haben, während er zugleich die einzige Familie beschützt, die ihm noch geblieben ist - seine Tochter (Isabela Merced). Das hört sich doch nach einem netten Sonntagnachmittagsfilm an, und man muss dafür noch nicht mal ins Kino gehen, weil es ein Netflix-Film ist.

Für Momoa gibt es bei Sweet Girl ein Wiedersehen mit Braven-Produzent und -Kameramann Brian Andrew Mendoza, der auch bei drei Episoden seiner Netflix-Serie Frontier ausführender Produzent war und hier erstmals bei einem Langfilm Regie führt. Nun steht die restliche Besetzung fest, darunter mit Adria Arjona und Manuel Garcia-Rulfo (Die glorreichen Sieben) zwei Darsteller aus dem anderen Netflix-Actioner 6 Underground. Sie beschäftigt der Streamingdienst also weiter. Dann wäre da noch Justin Bartha, Raza Jaffrey (Code Black - Ärzte ohne Limit), Lex Scott Davis (The First Purge), Michael Raymond-James (Once Upon a Time - Es war einmal...), Dominic Fumusa (13 Hours - The Secret Soldiers of Benghazi), Brian Howe (Annabelle, Annabelle 2), Nelson Franklin (The Millers) und Reggie Lee (Grimm).

Quelle: Collider
Erfahre mehr: #Action, #Streaming, #Netflix
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema