Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Auch Vince Vaughn in Action

Rache-Action für Netflix: Jason Momoa findet sein "Sweet Girl"

Rache-Action für Netflix: Jason Momoa findet sein "Sweet Girl"
2 Kommentare - Mi, 23.10.2019 von R. Lukas
Nur die Wenigsten können behaupten, Jason Momoa als Vater zu haben. Isabela Merced, die vor Kurzem noch Isabela Moner hieß, gehört jetzt dazu, und Vince Vaughn landet ebenfalls bei Netflix.

Netflix setzt auf mehr Action. So soll Vince Vaughn eine der drei Hauptrollen in einer neuen Ensemble-Action-Abenteuerkomödie (noch ohne Titel) spielen, die der Streamingdienst frisch eingekauft hat. Sie ist für mehrere Comedy-Stars ausgelegt und im Geist von Filmen wie City Slickers - Die Großstadthelden und Old School - Wir lassen absolut nichts anbrennen gehalten. Das Drehbuch schreibt Anders Holm (Game Over, Man!).

Action ohne Comedy haben wir wahrscheinlich von Sweet Girl zu erwarten, wo Jason Momoa die junge Isabela Merced (ehemals Moner) als Tochter bekommt. Aktuell ist sie die Dora in Dora und die goldene Stadt, und zuvor war sie auch in Filmen wie Transformers - The Last KnightSicario 2 und Plötzlich Familie zu sehen. Momoa spielt einen am Boden zerstörten Mann, der schwört, die Leute zur Rechenschaft zu ziehen, die für den Tod seine Frau verantwortlich sind, während er zugleich die einzige Familie beschützt, die ihm noch geblieben ist - seine Tochter.

Für Brian Andrew Mendoza (von Haus aus Produzent und Kameramann), mit dem Momoa schon bei Braven und der Netflix-Serie Frontier zu tun hatte, ist Sweet Girl der erste Langfilm als Regisseur. Am Skript saßen zuerst Gregg Hurwitz (The Book of Henry) und Philip Eisner (Event Horizon - Am Rande des Universums), bevor Will Staples (Shooter) für den Feinschliff sorgte.

Unterstütze MJ
Quelle: Collider
Erfahre mehr: #Netflix, #Streaming, #Action
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
23.10.2019 09:45 Uhr | Editiert am 23.10.2019 - 10:33 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.813 | Reviews: 38 | Hüte: 411

Momoa spielt einen am Boden zerstörten Mann, der schwört, die Leute zur Rechenschaft zu ziehen, die für den Tod seine Frau verantwortlich sind, während er zugleich die einzige Familie beschützt, die ihm noch geblieben ist - seine Tochter.

Gut, der Plot klingt jetzt zwar nicht wirklich innovativ, aber was soll ich sagen, ich steh halt auf so nen Sch**ß^^. Vor allem, wenn Momoa die Hauptrolle spielt. Auch wenn ich von ihm genauso oft enttäuscht war, oder besser gesagt, von den Filmen und Serien, in denen er als Protagonist zu sehen war, werd ich immer hellhörig, wenn ich von so einem Projekt mit ihm höre. Keine Ahnung warum, aber der Junge hat bei mir einfach nen enormen Vertrauens- und Interessenvorschuss.

So soll Vince Vaughn eine der drei Hauptrollen in einer neuen Ensemble-Action-Abenteuerkomödie (noch ohne Titel) spielen, die der Streamingdienst frisch eingekauft hat

Auch dieses Projekt klingt erstmal nicht uninteressant. Ich bleibe gespannt.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
23.10.2019 08:41 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.967 | Reviews: 0 | Hüte: 65

Wenn Jason Momoa mein Vater wäre, wäre das ziemlich perverse Scheiße ^^

Forum Neues Thema