Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Lara Crofts nächstes Abenteuer

Kinostart auch klar: Ben Wheatley übernimmt "Tomb Raider 2"

Kinostart auch klar: Ben Wheatley übernimmt "Tomb Raider 2"
11 Kommentare - Do, 05.09.2019 von R. Lukas
Ach du liebe Lara Croft! Indie-Kultregisseur Ben Wheatley versucht sich an seinem ersten Blockbuster, und es ist "Tomb Raider 2" mit Alicia Vikander. Bei der Drehbuchautorin gar nicht so überraschend.
Kinostart auch klar: Ben Wheatley übernimmt "Tomb Raider 2"

Diese Wahl scheint so weit hergeholt, und doch lag sie so nahe. Nachdem schon seit einigen Monaten feststand, dass Amy Jump, die Ehe- und Schreibpartnerin des englischen Filmemachers Ben Wheatley, das Tomb Raider-Sequel für MGM und Warner Bros. schreibt, stellt sich jetzt heraus, dass Wheatley ihr dorthin folgt - als Regisseur.

Momentan ist er mit Rebecca, seiner Neuverfilmung von Daphne du Mauriers klassischem Gothic-Horror-Roman, in der Postproduktion. Bei seinen Filmen Kill List und Free Fire war Jump Wheatleys Co-Autorin, bei seinen anderen Filmen A Field in England und High-Rise die alleinige Autorin. Tomb Raider wurde unter der Regie des Norwegers Roar Uthaug zu einem soliden Hit und lag fast gleichauf mit Lara Croft - Tomb Raider (264,65 Mio. $ vs. 264,7 Mio. $), dem erfolgreicheren der beiden Angelina Jolie-Filme. Alicia Vikander soll Anfang nächsten Jahres wieder als abenteuerlustige Videospiel-Heldin Lara Croft vor der Kamera stehen und Tomb Raider 2 am 19. März 2021 in den US-Kinos starten.

Unterstütze MJ
Quelle: Deadline
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
11 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
06.09.2019 14:39 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.477 | Reviews: 58 | Hüte: 291

i see, point taken :-)

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
06.09.2019 13:14 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.749 | Reviews: 168 | Hüte: 384

@MobyDick

Das wäre nicht schlecht, keineswegs. (Auch wenn ich Wheatley nicht unbedingt mag.)

Ich weise hier lediglich auf einen Interessenskonflikt hin, der da eventuell oder theoretisch (wir wissen ja nicht, worauf sich das Studio und Wheatley einigten) entstehen könnte. Das gab es in den letzten Jahren ja des Öfteren, dass sich eigenwillige Indie-Regisseure und Franchiseproduzenten stritten und sich dann wegen "kreativen Differenzen" trennten oder die Produzenten die Kontrolle per Nachdrehs o.Ä. übernahmen.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
06.09.2019 10:22 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.477 | Reviews: 58 | Hüte: 291

luhp:

Und das wäre schlecht, weil -?

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
05.09.2019 20:03 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.749 | Reviews: 168 | Hüte: 384

@MobyDick

Das stimmt. Ich bezweifele aber, dass sich Wheatley gerne von den Studiobossen reinreden lässt, er dürfte meiner Einschätzung nach versuchen, seinen eigenen Stil durchzusetzen.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Mahoney : : Moviejones-Fan
05.09.2019 19:33 Uhr
0
Dabei seit: 26.06.13 | Posts: 272 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Ein Film den die Welt unbedingt braucht, dass wird ein Klassiker, definitiv.

Venus and Serena in the Wimbeldon arena

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
05.09.2019 13:52 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.477 | Reviews: 58 | Hüte: 291

luhp:

Ben Wheatley mag nicht die offensichtlichste Wahl erscheinen, seine kurze Vita zeugt jedoch von großer Wandelbarkeit in seinem Inszenierungsstil, was von hoher Handwerkskunst zeugt. Prinzipiell ist die Wahl auf dem Papier erstmal durchaus gerechtfertigt und begrüßenswert.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
snowminator : : Moviejones-Fan
05.09.2019 09:47 Uhr
0
Dabei seit: 15.02.13 | Posts: 50 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Tolle news, Alicia als Lara hat einen zweiten Twil verdient. Der erste Teil war mir zu sehr ein "Origin" Film. Im zweiten kann man sich besser auf das Abenteuer eingehen.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
05.09.2019 09:40 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.749 | Reviews: 168 | Hüte: 384

Was ich hier gerade am überraschendsten und bemerkenswertesten finde, ist die Tatsache, dass man den eigenwilligen Indie-Regisseur Ben Wheatley für so einen Franchisefilm gewinnen konnte.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
05.09.2019 08:10 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.100 | Reviews: 2 | Hüte: 58

Erstaunlich das man das Franchise doch noch nicht aufgegeben hat. Der Erfolg war fast nicht vorhanden und ehrlich gesagt überzeugte mich weder Hauptdarstellerin noch die ziemlich maue Story. Hoffe der zweite Teil kann da besser punkten, aber ein Kinoticket isses mir bestimmt nicht wert

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
04.09.2019 22:49 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.457 | Reviews: 33 | Hüte: 142

Das finde ich richtig super! Freut mich, dass das Tomb Raider-Reboot doch noch nicht fallen gelassen wurde.

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
04.09.2019 22:15 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.718 | Reviews: 111 | Hüte: 193

Was? Der Film von 2018 konnte im Box Office den Film von 2001 nicht übertreffen? Das ist heftig...

Ich habe damals Dampf in meiner Kritik abgelassen und hoffe, dass man mit Regie- und Autorenwechsel etwas anderes probiert. Weil der Film vom letzten Jahr war mMn furchtbar.

Forum Neues Thema