Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Friedhof der Kuscheltiere

News Details Kritik Trailer Galerie
Manchmal ist tot besser

Kurz, aber gruuuselig: Neuer Spot zu "Friedhof der Kuscheltiere"

Kurz, aber gruuuselig: Neuer Spot zu "Friedhof der Kuscheltiere"
2 Kommentare - Fr, 18.01.2019 von R. Lukas
Horrorfans wissen: Zelda ist nicht nur eine Videospiel-Prinzessin, sondern auch einer der unheimlichsten Bestandteile von Stephen Kings "Friedhof der Kuscheltiere". Im neuen Film wohl ebenfalls!
Kurz, aber gruuuselig: Neuer Spot zu "Friedhof der Kuscheltiere"

Vor Es - Kapitel 2 und Doctor Sleep steht erst noch eine andere Stephen-King-Verfilmung auf dem Programm: Friedhof der Kuscheltiere am 4. April. Und manchmal reichen 15 Sekunden schon aus, um einem Albträume zu bescheren. So lang bzw. kurz ist der neue TV-Spot, der uns einen flüchtigen ersten Blick auf die neue Zelda (Alyssa Brooke Levine) werfen lässt, einem der gruseligsten Charaktere aus dem Roman und der früheren Filmadaption (dort von einem Mann unter Make-up-Schichten gespielt). Offensichtlich gilt das auch für die Neuauflage der Regisseure Kevin Kölsch und Dennis Widmyer (Starry Eyes).

Die kleine Ellie Creed (Jeté Laurence, Schneemann), Tochter des Ehepaars Louis (Jason Clarke) und Rachel (Amy Seimetz), entdeckt im Wald einen Haustier-Friedhof, den die anderen Kinder in Ludlow, Maine bereits seit Generationen pflegen. Doch was befindet sich hinter all den umgestürzten Bäumen? Ellie weiß es nicht, aber jenseits dieser Barrikade, tiefer im Wald verborgen, liegt noch ein anderer, finsterer Friedhof. Was Jud Crandall (John Lithgow), der ältere Nachbar der neu zugezogenen Familie, als einer der wenigen noch Lebenden sehr wohl weiß. Ebenso weiß er, dass die Dinge, die dort begraben werden, nicht lange Ruhe halten...

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Paramount Pictures
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
18.01.2019 13:45 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 132 | Reviews: 0 | Hüte: 1

ich freu mich darauf. Mal gucken wie dieser wird aber hoffe gut. Der Minitrailer war schon mal ganz nett

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
18.01.2019 11:13 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.307 | Reviews: 0 | Hüte: 41

Hoffentlich wird der Weg zum Kassenerfolg nicht "steiniger" für diesen Film

www.reissnecker.com

Forum Neues Thema