AnzeigeN
AnzeigeN

Batmans Rückkehr

News Details Kritik Trailer Galerie
Leistet sie Michael Keaton bald Gesellschaft?

Lack, Leder, Catwoman: Michelle Pfeiffer wäre einer Rückkehr nicht abgeneigt

Lack, Leder, Catwoman: Michelle Pfeiffer wäre einer Rückkehr nicht abgeneigt
4 Kommentare - Do, 28.04.2022 von A. Seifferth
Michelle Pfeiffers Auftritt als Catwoman zählt zu den Highlights in Tim Burtons Superhelden-Sequel "Batmans Rückkehr". Die Schauspielerin würde diese einprägsame Rolle erneut in Betracht ziehen.
Lack, Leder, Catwoman: Michelle Pfeiffer wäre einer Rückkehr nicht abgeneigt

Was ein harter Knochen wie ihr Kollege Michael Keaton auf seine alten Tage leisten kann, kann seine Kollegin Michelle Pfeiffer doch ebenfalls! Die Schauspielerin bekundete kürzlich gegenüber dem Hollywood Reporter ihr Interesse an einer erneuten Darbietung als bissige Katzenfrau. Für uns steht zweifellos fest, dass wir einen weiteren Griff zur Peitsche von ihr herzlich begrüßen würden.

Wie kam es aber zu der Aussage? Ihr Interviewpartner fragte Pfeiffer danach, ob sie in Anbetracht von Keatons wagemutiger Rückkehr im kommenden The Flash ebenfalls zu einem Comeback geneigt wäre. Darauf antwortete die Schauspielerin: "Es würde vom Kontext abhängen, aber, ja, ich würde es in Betracht ziehen." Zwar klingt eine eindeutige Zusage anders, doch hält sie sich damit eine nachrangige Karriereoption offen.

Die ikonische Rolle als Selina Kyle alias Catwoman hatte Michelle Pfeiffer 1992 an der Seite von Batman-Darsteller Michael Keaton in Tim Burtons grotesker Superhelden-Fortsetzung Batmans Rückkehr inne. Mit ihren bravourösen Kampfeinlagen und ihren lasziven Sprüchen gilt die Schauspielerin für viele Fans bis heute als unangefochtene Nummer 1, wenn es um die Rolle der kratzbürstigen Schnurrerin geht - trotz der beeindruckenden Konkurrenz von Anne Hathaway und Zoe Kravitz. Die Darbietung von Halle Berry klammern wir an dieser Stelle nicht von ganz ungefähr lieber aus.

Jetzt aber Hand mal aufs Herz: Wer hätte nicht auf einen weiteren Catfight von Pfeiffer Lust, bei dem selbst Keatons gestandener Held ordentlich in Mitleidenschaft gezogen wird? Falls ihr das noch nicht klar mit "JA!" beantworten könnt, helfen wir euch an dieser Stelle gern mit entsprechendem Videomaterial aus Batmans Rückkehr auf die Sprünge:

AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
29.04.2022 15:25 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 7.435 | Reviews: 153 | Hüte: 459

Vor ein paar Tagen hatte ich bei der News zum Michael-Keaton-Batman-Bild noch im Kommentar geschrieben, dass ich mich so sehr über einen dritten Batman-Film von Burton freuen würde.

Pfeiffer wäre offenbar bereit. Keaton sitzt quasi schon im Kostüm. Nun fragt mal Tim Burton! smile

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
29.04.2022 10:36 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.540 | Reviews: 15 | Hüte: 87

Michelle Pfeiffer halte ich nach wie vor für die beste Catwoman was Realverfilmungen angeht. Einzig und allein ihre Origin in Batman Returns war ausgemachter Schwachfug. So sehr die Darsteller bestens besetzt waren, aber was man sich bei den jeweiligen Entstehungsgeschichten gedacht hat, ist einfach zum Haare raufen

Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
29.04.2022 07:07 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 75 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Das sie nur unter Vorbehalt zusagen würde, ist doch klar. Schließlich wird von ihr wesentlich mehr Arbeit an ihrer Figur verlangt werden, als es bei einem Mann /Michael Keaton der Fall ist. Eine Linda Hamilton wurde ja auch ordentlich durch die Fitness - Mühle gedreht, für "Terminator Dark Fate". Derartiges will sie sich eben nur zumuten, wenn das Skript es auch Wert ist.

Avatar
Operator184 : : Moviejones-Fan
28.04.2022 20:59 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.12 | Posts: 361 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Die Darbietung fand ich auch grandios. Und wenn Keaton nochmal in seine alte Rolle schlüpfen kann, warum sie dann nicht auch!? Ansehen würde ich es mir, unter Garantie

Und ob ich wandere im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück. Denn ich trage einen dicken Knüppel und bin die fieseste Mistsau, im ganzen Tal.

Forum Neues Thema
AnzeigeN