Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sin City 2 - A Dame to Kill For

News Details Kritik Trailer Galerie
Sin City 2 - A Dame to Kill For

Michael Madsen zweifelt an "Sin City 2"

Michael Madsen zweifelt an "Sin City 2"
0 Kommentare - Do, 31.05.2007 von Moviejones
Nachdem "Grindhouse" an den amerikanischen Kinos floppte, zweifelt Michael Madsen daran, dass "Sin City 2" gedreht wird.
Michael Madsen, der die Rolle des Bill auch in der Fortsetzung übernehmen würde, gab an, dass aufgrund des Flops von Robert Rodriguez' letztem Werk „Grindhouse“ eine Fortsetzung der am Computer erschaffen „Sin City“ in weite Ferne rückt. Die Dreharbeiten laufen bisher nicht und er wüsste auch nicht, ob diese jemals stattfinden. „Grindhouse“ entwickelte sich laut Madsen nicht so, wie es sich viele vorgestellt hätten. Egal was kommt, in Quentin Tarantinos nächstem Werk „Inglorious Bastards“ wird er dennoch mitspielen.

Unserer Meinung nach sollte der Misserfolg von „Grindhouse“ nicht überbewertet werden. „Sin City“ war ein durchschlagender Erfolg und es ist anzunehmen, dass „Sin City 2“ aufgrund der Fangemeinde ein weitaus besseres Ergebnis an den Kinokassen abliefern kann.
Quelle: TheMovieBlog
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige