Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Noch mehr "Maze Runner"

MoCap-Mission: Andy Serkis & andere Teil der "Mouse Guard" (Update)

MoCap-Mission: Andy Serkis & andere Teil der "Mouse Guard" (Update)
2 Kommentare - Mo, 08.04.2019 von R. Lukas
Wes Balls "Mouse Guard" hat ihre ersten Mitglieder gefunden! Andy Serkis schlägt sich auf die Seite der Bösen, während Thomas Brodie-Sangster und Idris Elba für das Gute kämpfen. Sie alle sind... Mäuse.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
MoCap-Mission: Andy Serkis & andere Teil der "Mouse Guard"

++ Update vom 08.04.2019: Schon wieder ein Star Wars-Vergleich! Der britische Comedian Samson Kayo wird als Saxson ebenfalls Mitglied der Mouse Guard und Jack Whitehall (bald Jungle Cruise) als Kenzie quasi der Chewbacca zu seinem Han Solo. Denn die zwei sollen einen ähnlichen komödiantischen Vibe haben wie das legendäre Duo.

++ Update vom 25.03.2019: Ist ja witzig. Bei Mouse Guard trifft Andy Serkis, der Balu aus Mogli - Legende des Dschungels, auf Idris Elba, den Shir Khan aus The Jungle Book. Elba nämlich soll Celanawe verkörpern, den Obi-Wan Kenobi in der Geschichte. Einst ein legendärer Champion, wird dieser Mäuserich nun schon lange für tot gehalten.

++ News vom 11.03.2019: Game of Thrones mit Mäusen, das soll funktionieren? Und ob! David Petersens Mouse Guard-Comic erzählt von einer mittelalterlichen Mäuse-Zivilisation und deren Wache, die das Reich vor Raubtieren, aber auch vor anderen Nagern beschützt. Zwei Eisner Awards gewinnt man nicht mal eben so, und wenn ein Studio wie 20th Century Fox 150 Mio. $ in eine Filmadaption pumpen will (auf diese Summe wird das Budget beziffert), kommt das einem Ritterschlag gleich.

Wes Ball, der wieder verfügbare Regisseur der Maze Runner-Trilogie, soll Mouse Guard ab Mai drehen und mit fotorealistischem CGI zum Leben erwecken, wofür man auf Motion Capture zurückgreift. Peter Jacksons Weta Digital kümmert sich um die visuellen Effekte, und Matt Reeves produziert. Viel mehr MoCap-Expertise geht kaum - es sei denn, man spannt auch noch den Meister des Motion Capture höchstpersönlich ein, Andy Serkis! Tatsächlich übernehmen er und Thomas Brodie-Sangster, der Newt aus den Maze Runner-Filmen, die ersten Hauptrollen. Serkis gibt den Schmied der Wache namens Midnight, der sich gegen die Seinen wendet, also den Schurken. Brodie-Sangster spielt Lieam, einen der neuesten und jüngsten Mäusewächter, der seine Tapferkeit wird unter Beweis stellen müssen.

Unterstütze MJ
Erfahre mehr: #Fantasy, #Comics
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
stinson : : Moviejones-Fan
11.03.2019 11:23 Uhr
0
Dabei seit: 20.08.11 | Posts: 1.485 | Reviews: 2 | Hüte: 77

Ui,

vielleicht entdeckt Serkis irgendwann auch die Redwall-Reihe für sich. Dann würde mir die Hose platzen.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
11.03.2019 00:23 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.876 | Reviews: 3 | Hüte: 287

Und schon hab die meine Interessen geweckt smile

Forum Neues Thema