Anzeige
Anzeige
Anzeige

Pacific Rim - The Black

News Details Reviews Trailer Galerie
In den bestehenden Universen

Netflix: "Sonic", "Skull Island" & mehr + "Pacific Rim "- & "Godzilla"-Trailer (Update)

Netflix: "Sonic", "Skull Island" & mehr + "Pacific Rim "- & "Godzilla"-Trailer (Update)
5 Kommentare - Di, 02.02.2021 von N. Sälzle
Netflix erweckt "Kong - Skull Island" und "Tomb Raider" zu neuem Leben. Animationsserien sollen beide Universen ergänzen. Für die Kids kommt "Sonic Prime" und im März startet "Pacific Rim - The Black"!

++ Update vom 02.02.2021: Da war doch noch was, genau Godzilla Singular Point kommt ja auch noch dieses Jahr zu Netflix! Hier der Deutsch untertitelte neue Teaser-Trailer:

"Godzilla Singular Point" Season 1 Trailer 1 (dt.)

++ Update vom 01.02.2021: Und noch eine Franchise-Ergänzung in animierter Form landet bei Netflix: eine Sonic the Hedgehog-Serie! Für Kids und Familien soll sie sein, in 3D animiert, auch der Titel steht: Sonic Prime soll sie heißen und 2022 weltweit beim Streamgigant starten, berichtet Variety. 24 Episoden sind gebucht, der Plot: in Sonics Handschuhen soll das Schicksal eines schrägen Multiverses ruhen, eine abenteuerliche Reise der Selbsterkenntnis und Erlösung inklusive.

Und noch mehr Netflix-Animation: Pacific Rim - The Black startet am 4. März! Hier der Teaser-Trailer:

Auch Deutsch untertitelt:

"Pacific Rim - The Black" Season 1 Trailer 1 (dt.)

Als Kaiju aus dem Meer aufsteigen und Australien überrennen, müssen zwei Geschwister auf der Suche nach ihren vermissten Eltern ums Überleben kämpfen – gemeinsam.

++ New vom 30.01.2021: Das Animations-Business boomt. Was soll man in Zeiten, in denen Film- und Seriendrehs enorm schwierig sind und teilweise deutlich teurer ausfallen, auch sonst tun? Netflix hat schon vor der Pandemie den Animationssektor deutlich vergrößert. Einige Serien mauserten sich in der Vergangenheit zum Hit, andere stehen in den Startlöchern.

Neu dabei ist jeweils eine Animationsserie zu Tomb Raider und Kong - Skull Island. Das gaben die Verantwortlichen in den vergangenen Stunden über den offiziellen Kanal NX auf Twitter bekannt.

Zu beiden Serien ließ man ein paar wenige Details raus. So handelt Skull Island von einer schiffbrüchigen Crew, die auf einer Insel voller Monstern strandet. Diese Insel wird von einem beherrscht, der ein wahrer König ist. Angesiedelt wird die Handlung im Monsterverse von Legendary sein.

Da fragt man sich, was dann aus King Kong - Skull Island wird, für die Serie war noch kein Sender/Streamer bekannt und sie sollte nichts mit den Legendary-Filmen zu tun haben.

Zu Tomb Raider teaste man, dass natürlich die ikonische Heldin, Lara Croft, zurückkehrt und ein Abenteuer erlebt, das an die gerebootete Videospieltrilogie anknüpft.

Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
02.02.2021 09:36 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.517 | Reviews: 2 | Hüte: 96

Auf Sonic in Animationsform habe ich absolut Lust, ich hoffe, man orientiert sich am Stil der Spiele zu Zeiten von Unleashed oder Generations. Als Animation hat man auch viel mehr Möglichkeiten, die Welt von Sonic zu zeigen, ich hoffe da auf viele bekannte Orte aus verschiedenen Games. Auch kann man vielen Nebencharakteren eine Bühne bieten, was beim Film so (noch) nicht der Fall war.

Never forget what you are. The rest of the world will not. Wear it like armor, and it can never be used to hurt you.

Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
01.02.2021 22:54 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 370 | Reviews: 0 | Hüte: 14

24 Folgen für Sonic? Eine richtige Staffel also?! Hoffentlich kommt das zukünftig öfters vor!

Avatar
Nothing-is-Written : : Moviejones-Fan
28.01.2021 19:43 Uhr | Editiert am 28.01.2021 - 19:44 Uhr
0
Dabei seit: 04.01.21 | Posts: 173 | Reviews: 2 | Hüte: 28

Solange das Storytelling und die Figurenzeichnung im Fall von Tomb Raider deutlich besser wird, als das was man in der Reboot-Trilogie präsentiert bekam, wäre ich dabei. Gemessen an den ansonsten recht hohen Produktionswerten war das nämlich auf Seifenopern-Fremdschäm-Niveau und ließ mich die Serie mit Beginn des zweiten Teils schaudernd zur Seite legen. Traurig, dass man mit den Budgets solcher Titel anscheinend keine besseren Writer erhält.

"I have been watching my life. It’s right there. I keep scratching at it, trying to get into it. I can’t." "MAD MEN" S02E12: THE MOUNTAIN KING

Avatar
Legolas : : Moviejones-Fan
28.01.2021 11:36 Uhr
0
Dabei seit: 08.10.17 | Posts: 195 | Reviews: 1 | Hüte: 10

Nachdem mir die Netflix-Animationsserie zu Jurassic World doch überraschend gut gefallen hat, bin ich da erstmal ganz guter Dinge. Im Bestfall stellen die Serien eine nette Ergänzung zu den jeweiligen Franchises dar. Im Schlimmstfall kann man sie problemlos ignorieren.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
28.01.2021 10:06 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 653 | Reviews: 0 | Hüte: 14

Das klingt schon mal vielversprechend.

Forum Neues Thema
Anzeige