Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Hässlich & makaber

Noch mehr Stimmpower für "UglyDolls" und "The Addams Family" (Update)

Noch mehr Stimmpower für "UglyDolls" und "The Addams Family" (Update)
0 Kommentare - Di, 09.10.2018 von R. Lukas
Nick Jonas beweist als eine der "UglyDolls" Mut zur Hässlichkeit und darf auch singen. Elsie Fisher findet noch Platz im "Addams Family"-Animationsfilm, wenn auch nicht in der Family selbst.
Noch mehr Stimmpower für "UglyDolls" und "The Addams Family"

Update vom 09.10.2018: Emma Roberts ist jetzt auch bei den UglyDolls dabei!

++++

Update vom 23.09.2018: Country-Star Blake Shelton wird als OX zum inoffiziellen Bürgermeister von Uglyville und performt obendrein neu geschriebene Songs für UglyDolls.

++++

Update vom 13.09.2018: Die Comedians Wanda Sykes (Bad Moms, Bad Moms 2) und Gabriel Iglesias (Magic Mike, Magic Mike XXL) stellen dem UglyDolls-Film ebenfalls ihre Stimmen zur Verfügung.

++++

Nächstes Jahr kommen wieder jede Menge neue Animationsfilme auf uns zu, und zwei davon haben ihren Voice-Cast weiter aufgestockt. Doch nicht mehr Robert Rodriguez, sondern Kelly Ashbury (Die Schlümpfe - Das verlorene Dorf) soll den UglyDolls zu ihrem ersten - aber nicht einzigen, wenn es nach STXfilms geht - Kinoauftritt verhelfen. Popsängerin Kelly Clarkson und Rapper Pitbull wurden bereits für Sprechrollen angekündigt.

Ihnen schließt sich Sänger und Schauspieler Nick Jonas an, der zuletzt in Jumanji - Willkommen im Dschungel mitgemischt hat und auch einen neuen Song beisteuern wird. Der UglyDolls-Film handelt von der unkonventionellen Moxy und ihren UglyDolls-Freunden in Uglyville. Sie setzen sich damit auseinander, was es bedeutet, anders zu sein, und ringen mit ihrem Wunsch, geliebt zu werden. Doch schließlich erkennen sie, dass man nicht perfekt sein muss, um toll zu sein, denn was am meisten zählt, ist, wer man wirklich ist.

Zuwachs gibt es auch für The Addams Family, und zwar in Gestalt von Elsie Fisher (Eighth Grade) oder vielmehr ihrer Stimme. Die animierte MGM-Neuauflage der Kultfamilie ist derzeit in Produktion, die Regie teilen sich wie bei Sausage Party - Es geht um die Wurst Conrad Vernon und Greg Tiernan. In dieser neuesten Inkarnation gerät das Leben der Familie aus den Fugen, als sie es mit einem gerissenen Reality-TV-Moderator zu tun bekommt, mitten in den Vorbereitungen auf eine Familienfeier und vor der Ankunft der erweiterten Verwandtschaft.

Oscar Isaac ist Gomez Addams und Charlize Theron seine Morticia. Außerdem mit von der makaberen Partie: Chloë Grace Moretz als Tochter Wednesday, Finn Wolfhard als Sohn Pugsley, Nick Kroll (Casino Undercover) als Onkel Fester, Bette Midler als Oma Addams und Allison Janney als die Erzfeindin der Addams Family, Margaux Needler. Deren Tochter Parker spricht Fisher.

Galerie
Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Monster, #Fantasy, #Remake
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?