Anzeige
Anzeige
Anzeige

The Conners

News Details Reviews Trailer Galerie
Schlechte Karten für diesen Charakter

Radiert "The Conners" einen Charakter aus? "Why Women Kill" mit Neuzugängen

Radiert "The Conners" einen Charakter aus? "Why Women Kill" mit Neuzugängen
0 Kommentare - Fr, 30.10.2020 von N. Sälzle
Hat "The Conners" tatsächlich einen "Roseanne"-Charakter aus der Geschichte radiert? "Why Women Kill" macht derweil einfach mit dem Casting weiter.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Radiert "The Conners" einen Charakter aus? "Why Women Kill" mit Neuzugängen

The Conners hat mit der aktuellen Episode einen altbekannten Charakter aus der Geschichte gestrichen. Was sich zunächst noch nach einem Fehler oder Plotloch anhörte, scheint volle Absicht zu sein.

In der aktuellen Folge erwähnt Becky beiläufig, dass sie eines der drei Kinder von Dan und Roseanne sei. Dan sieht davon ab, sie zu korrigieren und bestätigt, dass er und seine Frau ein Lieblingskind und zwei Backups gehabt hätten.

Damit verschwindet Jerry Conner aus der Geschichte des Serienuniversums. Im dem The Conners vorangegangenen Roseanne-Revival wurde die Existenz von Jerry noch bestätigt. Er befände sich auf einem Fischerboot in Alaska und würde sich nur selten bei der Familie melden. Entsprechend konnte man auf den Charakter verzichten. Doch es stellte sich heraus, dass man die Geschichte von Jerry nicht fortsetzen würde.

Showrunner Bruce Helford erklärte gegenüber TVLine, dass man sich zum Start des Revivals dazu entschieden hätte, die Staffeln 8 und 9 nicht zählen zu lassen und weiterzumachen, als hätte es diese nicht gegeben. Entsprechend müsste man sich nicht einschränken. Doch mit dem Start von The Conners hätte man entschieden, dass man schon Stoff für 40 Episoden pro Staffel hätte und man deshalb eine Grenze ziehen musste. Ganz abschreiben will Helford Jerry aber offenbar nicht. Womöglich sei Dan ja wegen etwas, das erst noch erklärt werden müsse, so sauer auf ihn, dass er ihn nicht mehr anerkenne.

"Why Women Kill" mit weiteren Castzugängen

Erst kürzlich stockte Why Women Kill den Cast für Staffel 2 auf. Jetzt folgen die nächsten Neuzugänge. Once Upon a Time-Star Lana Parilla hat sich eine Hauptrolle in der zweiten Season von Why Women Kill geschnappt. Parilla wird Rita spielen, eine sardonische Ehefrau eines reichen und bösen Carlo Castillo, für den ein Darsteller erst noch gefunden werden muss.

Rita wartet darauf, dass ihr viel älterer Ehemann endlich stirbt und vertreibt sich die Zeit mit ihrem jüngeren Liebhaber. Dieser wird von Matthew Daddario (Shadowhunters - The Mortal Instruments) gespielt. Dieser spielt Scooter, einen charmanten, sexy aber nicht ganz so cleveren, aufstrebenden Schauspieler, der seinerseits wiederum eine Affäre mit einer anderen Frau hat.

Zuvor wurden bereits Allison Tolman (Fargo) und Nick Frost für die Anthologie-Serie verpflichtet.

Quelle: TVLine
Erfahre mehr:#Comedy, #Drama
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige