AnzeigeN
AnzeigeN
Retrojones #48/2024

Retrojones Ausgabe 48/2024: Der tägliche Blick zurück!

Retrojones Ausgabe 48/2024: Der tägliche Blick zurück!
7 Kommentare - Sa, 17.02.2024 von Moviejones
Willkommen zu Retrojones, unser täglicher Blick zurück! Reist mit uns in die Film- und Serienvergangenheit und entdeckt die Meldungen der damaligen Zeit mit uns!

Hier präsentieren wir euch vergangene News, direkt aus den unerschöpflichen Archiven von Moviejones. Taucht ein in die aufregende Welt vergangener Trends und heißer Diskussionen – von Blockbustern bis zu Kultserien. Lasst uns gemeinsam in der Zeit zurückreisen und entdeckt, was damals die Cineasten-Welt in Atem hielt!

Der erste Sprung ist nicht so groß und geht nur drei Jahre zurück, daran können sich viele sicher noch erinnern. Betrachtet wird der Zeitraum 12.02.2021 bis 17.02.2021!

Jetzt wird der Sprung schon etwas größer, wir werfen einen Blick zurück um ganze fünf Jahre. Betrachtet wird der Zeitraum 12.02.2019 bis 17.02.2019!

Hier werden sich einige von euch sicher schon schwer tun! Werfen wir nun einen Blick zurück auf die Meldungen von vor zehn Jahren. Auch hier haben wir für euch die spannendsten Meldungen mit den meisten Aufrufen für euch herausgepickt. Betrachtet wird der Zeitraum 12.02.2014 bis 17.02.2014!

Nun wagen wir den großen Sprung und gehen satte 15 Jahre in der Zeit zurück. Einige von euch waren damals schon dabei, für andere sind diese Meldungen wohl Zeitgeschichte! Damals waren das die drei heißesten Themen! Betrachtet wird der Zeitraum 12.02.2009 bis 17.02.2009!

Retrojones präsentieren wir euch jeden Tag! Schaut morgen wieder vorbei, was sich beim Blick zurück verändert hat und wie die Film- und Serienlandschaft sich in 15 Jahren wandelte.

Quelle: Moviejones
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
7 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
19.02.2024 12:59 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 17.371 | Reviews: 180 | Hüte: 634

Ich lese die Retrojones-Artikel zwar auch nicht (siehe Raven13, alte News interessieren mich weniger), aber genervt davon bin ich nun auch nicht. Man kann schließlich in der News-Übersicht einfach weiterscrollen.

@Moviejones
Also wenn euch die Retrojones-Artikel am Herzen liegen, bitte gerne weitermachen, auch täglich.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
Moviejones : : Das Original
19.02.2024 11:00 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 2.358 | Reviews: 1.218 | Hüte: 181

@Raven13
Können wir durchaus nachvollziehen, hier mangelt es aber leider an ausreichend Autoren, die regelmäßig Zeit und Lust haben etwas bei den News zu posten. Mehr als das Angebot an die Community unterbreiten, konnten wir nicht. Ein paar haben sich gefunden, die ihr Bestes geben, aber der Output ist nun einmal wie er ist. Daher auch die Idee lieber etwas Grundrauschen mit alten Meldungen, Kritiken und bestehendem Content.

Avatar
Jool : : Odins Sohn
19.02.2024 09:07 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.13 | Posts: 949 | Reviews: 0 | Hüte: 75

@Moviejones: Der eine tägliche Blick zurück würde ja mMn noch passen. Wer sich dafür interessiert, kann dann auf dieser Seite auch auf die weiteren Verlinkungen gehen. Aber die vielen RetroJones-Einträge, die dann noch zusätzlich auf der Startseite vorhanden sind, müllen diese dann doch ziemlich zu.

Momentan sind unter der Rubrik "Aktuelle News" die ersten 8 Einträge alle Retrojones (alte Kritiken, Quiz,..) bevor man zu einer wirklich aktuellen News kommt. Ich sehe das wie Ormau - man sollte die vielen alten Kritiken, Listen, Quizzes usw. in einen eigenen Reiter oder eine eigene Rubrik packen, um die eigentlichen News übersichtlicher zu gestalten.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
18.02.2024 20:10 Uhr | Editiert am 18.02.2024 - 20:12 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 7.199 | Reviews: 105 | Hüte: 638

Also ich weiß ja nicht, wie erfolgreich die Retronews so sind, aber ich habe bisher nie drauf geklickt (bis jetzt, und das auch nur wegen der Kommentare). Wozu auch? Die alten Meldungen sind genau das: alt. Kenne ich schon und sind halt aus der Zeit gefallen. Ich sehe keinen Sinn in den Retronews. Statt darin Zeit zu investieren, sollten doch lieber ein paar mehr aktuelle News gepostet werden. Leider ist Moviejones für News aktuell nicht mehr meine Anlaufstelle, sondern eher Moviebreak.

Was ich allerdings gut finde, sind die Meldungen von Userkritiken oder Toplisten.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
Moviejones : : Das Original
18.02.2024 19:03 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 2.358 | Reviews: 1.218 | Hüte: 181

Wir schauen mal, was sich machen lässt. Uns ist wenigstens eine Meldung pro Tag wichtig. Wenn das aber eher störend empfunden wird, senken wir evtl. die Frequenz auf 1-2x pro Woche.

Avatar
Ormau : : JurassicParkFan
18.02.2024 17:19 Uhr
0
Dabei seit: 04.01.13 | Posts: 156 | Reviews: 1 | Hüte: 3

Mich neven diese Retro News langsam ebenfalls. Das kann gern als seperater Reiter "RetroNews" neben den regulären "News" in Form gebracht werden. Die eigentlichen News gehen sonst unter. Die Seite nun absichtlich unatraktiver zu machen ist doch sicher nicht gewollt.

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
17.02.2024 17:39 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 9.023 | Reviews: 173 | Hüte: 607

Diese Retro-News sind ansich eine nette Idee, aber dadurch dass sie täglich erscheinen und zusätzlich jeden Tag über einen Bereich von mehreren Tagen schauen gibt es viel Redundanz. Wenn man das täglich machen möchte, dann vielleicht auch nur auf den einen Tag in der Vergangenheit beschränken?

Oder man macht so eine News wöchentlich und dafür dann halt die ganze Woche.


Forum Neues Thema
AnzeigeY