Anzeige
Anzeige
Anzeige

Rio

News Details Kritik Trailer Galerie
Rio

"Rio"-Premiere versetzt Köln ins Sambafieber!

"Rio"-Premiere versetzt Köln ins Sambafieber!
0 Kommentare - Di, 01.03.2011 von Moviejones
Feiert am 2. April 2011 mit David Kross, Johanna Klum, Roberto Blanco, Itchy & Reedoo von Culcha Candela die große Deutschlandpremiere von "Rio", dem neuen Film der "Ice Age"-Macher.

Alle Kölner und Rheinländer aufgepasst! Der Karneval mag vorbei sein, aber das muss doch nichts heißen - 20th Century Fox wird am Samstag, den 2. April 2011, die Deutschlandpremiere von Rio im Peek & Cloppenburg-Weltstadthaus in Köln einleiten und zwar mit einer Menge heißer Rhythmen.

Die deutschen Sprecher David Kross, Johanna Klum, Roberto Blanco, Itchy und Reedoo von Culcha Candela kommen zu Interviews und einer großen Autogrammstunde in die Kölner Schildergasse. Große und kleine Fans sind herzlich willkommen. Anschließend geht es in einem bunten Umzug angeführt von Sambagruppen (was für dich, Roberto) zur Premierenfeier in den Cinedom. Dort findet ab 14:30 Uhr ein turbulentes Kinderfest statt, dessen Höhepunkt um 16 Uhr die Deutschlandpremiere von Rio sein wird!

Rio ist das neueste 3-D Kinoabenteuer von den Machern der weltweit erfolgreichen und beliebten Ice Age-Trilogie, das am 7. April in die Kinos kommt. Im Mittelpunkt der Komödie steht Blu, ein Papagei, der nicht fliegen kann. Er führt ein bequemes Leben mit seiner Gefährtin und besten Freundin Linda in der Kleinstadt Moose Lake, Minnesota. Blu und Linda denken, er sei der letzte seiner Art. Als sie jedoch herausfinden, dass es noch einen weiblichen Papagei in Rio de Janeiro gibt, machen sie sich auf die weite Reise in das exotische Land. Liebe auf den ersten Blick kann man es nicht nennen, als der im Käfig aufgewachsene Blu und die freiheitsliebende Jewel aufeinandertreffen. Gemeinsam begeben sie sich in das größte Abenteuer ihres Lebens und landen mitten im farbenprächtigen, pulsierenden Karneval. Auf ihrer Reise erfahren sie viel über Freundschaft, Liebe und Mut und entdecken die Leichtigkeit des Seins und den wahren Spaß am Leben. Untermalt wird der Animationsfilm von heißen lateinamerikanischen Rhythmen, populären Songs und einer gehörigen Prise brasilianischer Lebensfreude.


Quelle: 20th Century Fox
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige