Henchmen

News Details Kritik Trailer Galerie
Henchmen

Schergen der Superschurken: Kurzfilm "Henchmen" kommt groß raus

Schergen der Superschurken: Kurzfilm "Henchmen" kommt groß raus
0 Kommentare - Fr, 15.08.2014 von R. Lukas
Will Ferrell und Adam McKay beteiligen sich an der Langfassung von "Henchmen", einem animierten Kurzfilm-Spaß in der Welt der Superbösewichte.
Schergen der Superschurken: Kurzfilm "Henchmen" kommt groß raus

Superhelden und Superschurken sind weiter das Maß aller Dinge, es gibt also keinen besseren Zeitpunkt, um Adam Woods animierten Kurzfilm Henchmen - Ill Suited in einen wohl ebenfalls animierten Henchmen-Kinofilm zu verwandeln. Das passiert nun mit Will Ferrell, Adam McKay und Chris Henchy als ausführenden Produzenten und kreativen Partnern. Wood bleibt der Regisseur, Dennis McNicholas (Die fast vergessene Welt) macht gerade das Drehbuch fertig.

Der Anfang von Henchmen - Ill Suited ist an Goethes "Zauberlehrling" angelehnt: In diesem Fall geht es um einen verträumten Hausmeister, der im Bösewichts-Museum von Supervillain City arbeitet, sich spaßeshalber in einen etwas außer Kontrolle geratenen Superanzug zwängt und damit totales Chaos anrichtet. Auch beim Henchmen in Spielfilmlänge soll es einen unglückseligen jungen Kerl in einem überpowerten Anzug geben. Im Mittelpunkt steht aber ein gefallener Handlanger namens Hank, der eine bunt gemischte Truppe von Arbeitskräften in der "Union of Evil" beaufsichtigt. Seine "bloß nichts riskieren"-Einstellung wird auf eine harte Probe gestellt, als er zum Held werden und nicht nur den Jungspund im Anzug, sondern auch seine verschwundene große Liebe retten muss.

Die Premiere des Films soll 2016 steigen. Hier schon mal der Teaser zum Original-Henchmen:

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Superhelden
Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema