Anzeige
Anzeige
Anzeige

Maggie

News Details Kritik Trailer Galerie
Maggie-Teaser

Schwarzenegger und die Zombies: Erster Teaser zu "Maggie"

Schwarzenegger und die Zombies: Erster Teaser zu "Maggie"
9 Kommentare - So, 11.01.2015 von Moviejones
Kurz und knapp präsentiert sich der erste Teaser zu "Maggie", wo Arnold Schwarzenegger die Zombiefikation seiner Tochter miterleben muss.

Fast ein halbes Jahr ist es her, seit wir zuletzt über Arnold Schwarzeneggers kommenden Film Maggie berichtet haben. Und noch immer sind wir weit davon entfernt, wirkliche Einblicke in den Film und dessen Handlung zu erhalten. Immerhin ist jetzt ein kurzes (leider viel zu kurzes) Video aufgetaucht, welches melodisch gut untermalt ist und einen sehr guten ersten Eindruck von Maggie vermittelt. Wir sind gespannt, wann es endlich einen richtigen Trailer zum Film gibt. Immerhin scheint Regisseur Henry Hobson gute Arbeit geleistet zu haben, statt im limitierten Start soll der Film dort nun landesweit laufen. In Deutschland müssen wir uns weiterhin gedulden, wann es denn soweit ist.

Im Grunde geht es um eine altbekannte Story, die jeder von uns schon mal erlebt hat (jedenfalls in dem ein oder anderen Film): Eine Art Zombie-Virus breitet sich aus und alle Menschen laufen Gefahr, als Walking Dead zu enden. Die Geschichte von Maggie fokussiert sich auf eine Familie, die auf einer Farm lebt und deren älteste Tochter infiziert wurde. Wir begleiten sie dabei, wie sich das Mädchen langsam aber stetig in einen Zombie verwandelt und damit nicht nur ihre Persönlichkeit verliert, sondern auch zu einer möglichen Bedrohung für die gesamte Familie wird.

Joely Richardson und Schwarzenegger spielen das Elternpaar Caroline und Wade, Abigail Breslin spielt dagegen die arme Maggie, die infiziert wurde.

Vielen Dank an Eastwood für den Hinweis.

Quelle: Dailymotion
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
9 Kommentare
Avatar
Trekker : : Moviejones-Fan
11.01.2015 23:51 Uhr
0
Dabei seit: 19.12.14 | Posts: 925 | Reviews: 13 | Hüte: 57
@jerichocane

Das wären ja mal gute Neuigkeiten! Vor allem, weil der neue Conan ja diese unsäglichen Nachfolger außer Acht lassen soll und nur auf dem Original basieren soll. Ich bin auf die nächsten News gespannt und freue mich erstmal auf Maggie... ^^
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
11.01.2015 23:24 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.340 | Reviews: 22 | Hüte: 286
@Trekker
Die Dreharbeiten zum neuen Conan sollen im Frühjahr diesen Jahres
beginnen und wenn der Film erfolgreich wird sollen 2 weitere Filme
folgen!
Avatar
Trekker : : Moviejones-Fan
11.01.2015 22:20 Uhr
0
Dabei seit: 19.12.14 | Posts: 925 | Reviews: 13 | Hüte: 57
Ich bin ein großer Arnie-Fan und werde mir den Film auf die ein oder andere Weise geben, entweder im Kino oder später auf BluRay, aber ich hoffe, dass Arnie mal wieder einen Bigpoint landen kann! Gönnen würde ich es ihm. Zumindest versprechen diese dreizehn Sekunden mal eine andere Art von Film.

Wie ich schonmal gesagt habe, muss eine Geschichte gut erzählt werden, und sollte das gelingen, und Arnie dazu eine "gute Figur" (welch Wortspiel^^) machen, könnte das eine Art Überraschung werden! Obwohl Arnie schon häufiger den gebeutelten Ehemann gegeben hat, nur waren das natürlich Action-Streifen ^^

Ich bin positiv gespannt! Aber warum, verdammt nochmal, macht er nicht endlich einen neuen Conan-Streifen?! Ehrlich gesagt möchte ich den schon seit Jahren sehen!
Avatar
human8 : : Moviejones-Fan
11.01.2015 20:43 Uhr
0
Dabei seit: 20.03.12 | Posts: 1.011 | Reviews: 0 | Hüte: 8
@jerichocane
Ne du, es gibt da noch Filme, wo ich auch ein gutes Gefühl habe.;)
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
11.01.2015 20:06 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.340 | Reviews: 22 | Hüte: 286
@human8
Du hast doch nie ein gutes Gefühl :-)
Ich glaube das ist bei dir ein genialer Selbstschutz, so kann jeder Film bei dir ein Knüller werden :-D
Avatar
human8 : : Moviejones-Fan
11.01.2015 19:57 Uhr
0
Dabei seit: 20.03.12 | Posts: 1.011 | Reviews: 0 | Hüte: 8
Die Produktionskosten liegen zum Glück bei nur 8 Millionen Dollar. Würde Arnie wieder mal einen Hit wünschen, aber habe da irgendwie kein sehr gutes Gefühl.

Naja, warten wir mal den ersten längeren Trailer ab.
Avatar
ArneDias : : CG Grinch
11.01.2015 19:57 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.09 | Posts: 4.471 | Reviews: 29 | Hüte: 244
Ich bin bereits seit der Ankündigung von dem Film sehr gespannt und habe große Hoffnungen auf den Film. Für mich wird dies der erste wirklich neue Film von Arnie nach seinem Comeback. Die anderen Filme zählen für mich nicht so wirklich, da sie für mich eher wie Add-Ons seiner früheren Filme wirkten. Die 80er und 90er sind eben vorbei, das zeigen auch die Einspielergebnisse der neueren Filme von Arnie und Sly. Das waren Filme die wir alle eigentlich schon kannten.

Aber Maggie wird endlich noch mal etwas neues. Ein Film der mal nicht auf einen Film beruht den Arnie früher schon mal gemacht hat. Und das ist meiner Meinung auch der Richtige Weg für Arnie und auch für Sly. Neue Filme machen, auch mal andere Filme machen. Terminator ist nett und schön, hatte ich aber schon vier mal. Immer nur das gleiche wird doch auch irgendwann langweilig^^
Avatar
Eastwood : : Moviejones-Fan
11.01.2015 19:50 Uhr
0
Dabei seit: 21.11.12 | Posts: 875 | Reviews: 0 | Hüte: 18
Ich fände das auch klasse, wenn Arni mal eine ganz andere Seite von sich zeigt.
Obwohl ich den Film bei der ersten Ankündigung etwas belächelt habe, hatte ich beim Treaser irgendwie fast schon Gänsehaut.
Finde den Teaser übrigens perfekt so: verrät nicht zu viel, aber macht Lust auf mehr. So solls sein!
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
11.01.2015 19:46 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.340 | Reviews: 22 | Hüte: 286
Woah, der Film scheint ja mal komplett andere Töne an, für einen Schwarzeneggerfilm anzuschlagen.

Ich fände es cool wenn Arnie auch in einem Drama überzeugen würde und alle überzeugen kann, dass er mehr kann als nur Äktschn!
Forum Neues Thema
AnzeigeN