Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
"Killerin-wechsle-dich" geht weiter

Sci-Fi-Thriller "Hummingbird": Erneuter Recast mit Milla Jovovich

Sci-Fi-Thriller "Hummingbird": Erneuter Recast mit Milla Jovovich
0 Kommentare - Do, 08.02.2018 von R. Lukas
Was ist da nur los? Erst sollte Zoe Saldana die "Hummingbird"-Hauptrolle spielen, dann Olivia Munn, und da die anscheinend auch nicht kann (oder will), darf Milla Jovovich ran.

Ein Hin und Her ist das. Milla Jovovich kann von Glück sagen, dass sie Hellboy schon abgedreht hat. Sonst könnte sie bei Hummingbird jetzt nicht für Olivia Munn einspringen, die ihrerseits für die wegen der Avatar-Sequels verhinderte Zoe Saldana eingesprungen war. Damit einhergehend überarbeitet Paul W.S. Anderson, Jovovichs Göttergatte und ehemaliger Resident Evil-Regisseur, auch das Drehbuch.

Regie führen aber die beiden Schweden Marcus Kryler und Fredrik Åkerström, denen der Weltkriegs-Shooter Battlefield 1 seine prächtigen Cinematics verdankt. Mit Hummingbird, ihrem ersten Langfilm, den sie diesen Sommer drehen, betreten sie Neuland. Der Sci-Fi-Actionthriller soll Lucy und den Bourne-Filmen ähneln und handelt von einer Auftragskillerin (Jovovich), deren neuestes Ziel sie auf einen schockierenden Selbstfindungstrip katapultiert. Als sie einen bedenklichen Auftrag erhält, fängt sie an, ihre Fähigkeiten und ihre Ausbildung zu hinterfragen.

Quelle: Deadline
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?