Anzeige
Anzeige
Anzeige

Underworld - Blood Wars

News Details Kritik Trailer Galerie
Kein "Underworld" ohne Selene!

Selene offiziell zurück in "Underworld 5"! Und: Neue Regisseurin am Steuer

Selene offiziell zurück in "Underworld 5"! Und: Neue Regisseurin am Steuer
7 Kommentare - Fr, 15.05.2015 von S. Spichala
Das dürfte das Interesse am kommenden fünften Teil der "Underworld"-Reihe wieder steigern, Kate Beckinsale kehrt als Selene doch wieder zurück! Lest zudem, wer in "Underworld Next Generation" Regie führt.

Für uns definitiv eine gute Nachricht, Kate Beckinsale unterstützt nun offiziell bestätigt als Vampirlady Selene im fünften Teil Underworld Next Generation Vampir David (Theo James), der bereits im letzten Teil Underworld 4 - Awakening eingeführt wurde. Fans der Vampirfimreihe dürften jetzt vielleicht wieder etwas mehr Interesse an einer Fortsetzung haben.

Leicht hatte es die Underworld-Reihe von Beginn an nicht, wer immerhin die ersten beiden Teile noch ganz cool fand, dürfte zustimmen, dass es ab dem Prequel mit Teil 3 Underworld - Aufstand der Lykaner ohne Selene dann aber doch gehörig abwärts ging. Die Fortsetzung von Teil 2 in Teil 4, dann wieder mit Selene, hat den absteigenden Ast auch nicht wirklich gerettet. Frischen Wind sollte Theo James als Vampir David  - neben Selenes Tochter - schon in Teil 4 reinbringen, aber hätte er wirklich einen fünften Teil schon allein tragen können? Wir müssen zugeben, dass uns David nicht sonderlich in Erinnerung geblieben ist.

Etwas Schützenhilfe von Beckinsale kann da also sicher nicht schaden, fraglich wird nur sein, wie viel man von ihr in Underworld Next Generation dann tatsächlich zu sehen bekommt. Ihre Rückkehr war schon länger im Gespräch, allerdings als Sequel nach dem Spin-off mit Theo James, doch das hat man wohl noch einmal überdacht. Der Regiestuhl wurde nun auch frisch besetzt mit Anna Foerster (White House Down), die durch ihre Arbeit als rechte Hand für Roland Emmerich im Bereich visuelle Effekte und Kamera noch am ehesten bekannt ist. Regie führte Foerster bisher nur im Serienbereich, unter anderem auch bei Outlander, das wird sich nun also ändern.

Bekanntlich ist auch eine Underworld-Serienadaption geplant, doch dazu hat man bisher nichts mehr gehört. Freut ihr euch über das Selene-Comeback?

Quelle: THR
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
7 Kommentare
Avatar
666broly22 : : Moviejones-Fan
15.05.2015 22:33 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.11 | Posts: 44 | Reviews: 0 | Hüte: 1
Ohne Selene ist Underworld kein Underworld
Avatar
jodeci2012 : : Moviejones-Fan
15.05.2015 21:19 Uhr
0
Dabei seit: 25.03.13 | Posts: 55 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Der einzigste teil der mir nicht gefiel war Teil 4. Dort fehlte jegliche Mythologie. Keine Vorgeschichte. Teil 3 fand ich ebenfalls stark.
Avatar
Deathstroke : : Moviejones-Fan
15.05.2015 20:38 Uhr
0
Dabei seit: 15.05.15 | Posts: 326 | Reviews: 0 | Hüte: 5
Freue mich schon auf Teil 5, Underworld gehört wenn auch mit ein paar Schwächen, zu meinen Lieblings Actionfranchises, und jetzt freu ich mich noch mehr, das Kate Beckinsale doch mitmachen wird.
Avatar
GR-44 : : Moviejones-Fan
15.05.2015 11:48 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.13 | Posts: 102 | Reviews: 0 | Hüte: 5
Eine erfreuliche Nachricht, Underworld funktioniert mMn nicht ohne Selene, und hoffe auch das sie nicht nur ne Nebenfigur wird, sondern wieder in viele Lykaner-Ärsche tritt.
Avatar
movieProphet : : Sentinel Jones
15.05.2015 11:39 Uhr
0
Dabei seit: 24.06.10 | Posts: 860 | Reviews: 12 | Hüte: 10
Speedman zurück an Bord holen und seine Geschichte zumindest zum Abschluss bringen! Das ist mMn die einzige Möglichkeit die Reihe zu retten!
Avatar
MacFilm : : Moviejones-Fan
15.05.2015 10:46 Uhr
0
Dabei seit: 27.03.14 | Posts: 164 | Reviews: 0 | Hüte: 2
Da kann ich Batman76 nur zustimmen, Der Aufstand der Lykaner war storymäßig mit am besten und der Film hat mir sehr gefallen trotz dem fehlen von KAte. Der letzte Teil war mit am schwächsten da die Action so übertriebn war wie bei dem zweiten Teil, Evolution hat dabei aber ein gute Geschichte erzählt die spannend war. Vielleicht wird im nächsten Teil wieder etwas mehr mit einer "geheimnissvollen" Vergangenheit gespielt.
Spielt eigentlich auch wieder die Tochter mit und Speedman, sonst wird es einfach lächerlich.
MJ-Pat
Avatar
Batman76 : : Moviejones-Fan
15.05.2015 10:32 Uhr
0
Dabei seit: 12.12.11 | Posts: 1.006 | Reviews: 0 | Hüte: 81
Ich mag die Underworld- Reihe sehr und freue mich defnitiv, dass Selene im nächsten Teil wieder vorkommt. Hoffentlich aber auch als Hauptcharakter.

dass es ab dem Prequel mit Teil 3 Underworld - Aufstand der Lykaner ohne Selene dann aber doch gehörig abwärts ging.
Für mich ging es mit dem Film eher nicht abwärts. Ich fand ihn sogar von der Art, wie er seine Geschichte erzählt, runder als die ersten beiden.
Denn so gern ich "Underworld"- Filme sehe, wegen der Handlung tue ich es nicht, sondern eher wegen der Action, der Kreaturen. Und Selene.
Schlüssige Stories waren meiner Meinung nach nie eine Stärke der Reihe(für mich ähnlich wie bei der Resident Evil- Reihe). Da hatte ich beim "Aufstand der Lykaner" noch am ehesten das Gefühl, eine Geschichte mit Hand und Fuß vorgesetzt zu bekommen.

"With great power comes great responsibility!"

"To boldly go, where no one has gone before!"

"Bei der Macht von Grayskull, ich habe die Zauberkraft!"

Forum Neues Thema
Anzeige