Anzeige

Justice League

News Details Kritik Trailer Galerie
"Justice League"-SnyderCut bei der DC FanDome

SnyderCut-Panel: Wie erwartet der Trailer da! + "Justice League"-Q&A

SnyderCut-Panel: Wie erwartet der Trailer da! + "Justice League"-Q&A
30 Kommentare - So, 23.08.2020 von S. Spichala
Das SnyderCut-Panel der DC FanDome zeigte natürlich den Regisseur samt des Hauptcasts, das ein Q&A präsentierte, Behind the Scenes-Material - und natürlich den Trailer!
SnyderCut-Panel: Wie erwartet der Trailer da! + "Justice League"-Q&A

Was ist Zack Snyder Lieblings-DC-Held? Doctor Manhattan von Watchmen - Die Wächter! Das und mehr ergab ein Q&A, in dem der Hauptcast der Justice League die Fan-Fragen präsentierte. Behind the Scenes-Bilder von Justice League peppten das Ganze auf und führten das Panel auch ein. Und auch die Fans bekamen ihr Spotlight vor der Kamera, selbst zu erzählen, warum sie sich so unbedingt den Justice League-SnyderCut wünschen.

Der Teaser-Trailer zum Justice League-SnyderCut, der nächstes Jahr bei HBO Max in vier Teilen mit je einer Stunde gezeigt werden soll, wurde schon vorher geleakt und löste bereits eine Diskussion mit Snyder bei Twitter aus, wie ihr unten angehängt sehen könnt.

Wir haben natürlich den offiziellen Trailer abgewartet. Hier ist er für euch!

"Zack Snyder’s Justice League" Trailer 1

Snyder versprach auch, dass der Justice League-SnyderCut global anschaubar gemacht wird - das dürfte dann in Deutschland bedeuten, dass er wahrscheinlich bei Sky zu sehen sein wird.

Quelle: DC FanDome, Twitter
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
30 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
24.08.2020 18:44 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.346 | Reviews: 149 | Hüte: 472

Ich freue mich ja sehr auf den Snyder Cut, aber der Trailer hier für sich allein stehend ist schon purer Edeltrash und Comedy Gold. Wie das komplett aussieht wie ein Videospiel, sich der Trailer vollkommen ernst nimmt und dazu noch die Musikuntermalung mit dem Halleluja-Song. Ich habe beim Schauen viel gelacht^^

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Watchman : : Moviejones-Fan
24.08.2020 15:03 Uhr
0
Dabei seit: 30.04.13 | Posts: 241 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Tja na ja. Mehr oder weniger was ich erwartet habe. Mal sehen wie es aber am Ende wird. Trailer sind heute oftmals nichtssagend über den fertigen Film und so wirkt es auch hier.

Mein größtes Problem habe ich bei dem Trailer aber mit Drakseid. Das CGI ist eine Sache, sein Verhalten aber ne andere. Darkseid ist jemand der immer "cool" ist und keine bis wenig Emotionen zeigt. Und wenn dasnn höchst selten, wenn er "gedemütigt" wird evtl. Er macht seine Gegner mit seinen Omega Beams und auf dem Rücken verschrenkten Armen platt und nicht wie im Trailer. So wirkte die gezeigte Figur wie ein handlanger, aber nicht wie Darkseid. Darüberhinaus bleibt Miller eine Fehlbesetzung für Falsh. Der geht für mich gar nicht.

Ansonsten bin ich bei Snyder eher skeptisch wenn er eigene Inhalte verfilmt. Ob er dies kann muss er erst noch beweisen. Könnte ihm hier gelingen aber da warte ich erstmal ab.

Avatar
DCMCUundundund : : Moviejones-Fan
24.08.2020 14:52 Uhr
0
Dabei seit: 30.11.17 | Posts: 219 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Mich holt der Trailer jetzt auch nicht sonderlich ab.
Finde die Musik auch unpassend.

Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
24.08.2020 12:21 Uhr | Editiert am 24.08.2020 - 12:22 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 454 | Reviews: 0 | Hüte: 23

@Chris1976 - Kunst der Auslassung in Titeln mit begrenzt möglicher Testtlänge, der man oft begegnet, das fehlende "ist" kann sich nun wirklich jeder dazwischen denken smile

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
24.08.2020 09:53 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.639 | Reviews: 117 | Hüte: 398

Ehrlich gesagt holt mich dieser Trailer auch mal so gar nicht ab. Da ist zum einen die musikalische Untermalung, die sicherlich was damit zu tun hat, dass es diesen Film überhaupt gibt, aber es passt halt gar nicht zum visuellen Inhalt. Zum anderen wirken die Bilder jetzt auch nicht sonderlich neu, vieles wirkt nur - wie schon jemand anderes schrieb - etwas alternatives Material anstatt einem völlig neuem Film und letztlich empfinde ich das Bildformat auch ein bißchen störend: Ja, es ist das IMAX Bildformat, ABER es ist ein Film fürs Heimkino, und ich glaube die wenigsten haben eine Imax Kinolandschaft zu Hause, ich würde sogar so weit gehen zu behaupten, dass alle ein 16:9 Fernseher haben und es 4:3 gar nicht mehr gibt.

Unterwältigend bisher

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
chris1976 : : Moviejones-Fan
23.08.2020 21:37 Uhr
0
Dabei seit: 03.11.14 | Posts: 12 | Reviews: 0 | Hüte: 0

"WIE ERWARTET DER TRAILER DA! "

Was ist denn das für eine Grammatik ?

Der Trailer macht halt neugierig auf den Snyder Cut.

Avatar
Kumpeljesus : : Moviejones-Fan
23.08.2020 19:35 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 472 | Reviews: 0 | Hüte: 6

UNGLAUBLICHE BILDER ! Als bekennender Snyder Fan hauen mich die Bilder einfach nur um.

Wobei ich natürlich darkseids CGI auch Kritich sehe, das sieht auch für mich zu künstlich aus. Stepenwolf hingegen sieht jetzt dermassen gut aus, Bombe. Beim ersten mal Trailer sehen war ich etwas überascht vond er Muasik, aber spätestens beim zweiten mal hat es mich abgeholt. Das Format ist seine Entscheidung, das nehme ich einfach mal so hin. Bin brutal gespannt auf seine Vision des ganzen. Und natürlich sieht man hier scenen wie bei den original Trailer, damals hatte er ja noch seien Finger im Spiel.

Avatar
AldrichKillian : : Black Panther
23.08.2020 15:42 Uhr | Editiert am 23.08.2020 - 17:02 Uhr
0
Dabei seit: 24.05.13 | Posts: 2.334 | Reviews: 20 | Hüte: 205

Nachdem durch das 16:9 Format in der (auch schon Snyders, siehe erste Trailer) Kinoversion bereits einiges an cinematischen Feeling verloren geht, kann ich absolut nicht nachvollziehen, warum Snyder jetzt auf 4:3 setzt. An den abgerundeten Ecken lässt sich erkennen, dass es sich dabei um das gesamte von den Kameras aufgenommene Material handelt. Bietet somit mehr Bildinhalt, nur dass folglich das Bild bei den meisten Bildschirmen kleiner ausfällt.

Wunderte mich schon bei dem ersten Teaser vor ein paar Wochen, dass nun aber auch der offizielle Teaser mit 4:3 aufwartet deutet stark darauf hin, dass der gesamte Film/Miniserie so veröffentlicht wird. Ob Snyder seinem Werk dadurch einen vermeintlich noch "künstlerischen" Aspekt verleihen möchte? Für mich absolut unverständlich.

Avatar
AngryBBanner : : Moviejones-Fan
23.08.2020 15:17 Uhr
0
Dabei seit: 14.10.18 | Posts: 47 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Über eine Bluray Version würde ich mich auch sehr freuen. Wenns dann sogar noch 3D wäre ...WOW!

Perfekt!

Sky habe ich auch nicht...yell

3D Bluray bittevictory

Avatar
TiiN : : Pirat
23.08.2020 12:44 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 5.972 | Reviews: 130 | Hüte: 313

Es ist aber auch eine schwierige Sache zu einer alternativen Schnittfassung einen Trailer zu zeigen. Ich habe das in der Vergangenheit schon bei diversen anderen Filmen und teilweise auch Fancuts gemerkt.
Wenn man mit dem Trailer die Handlung vermitteln will, dann gibts letztendlich eine große Ähnlichkeit zur Ursprungsversion und der Effekt wirkt nicht. Hier ging man einen anderen Weg und hat weniger den Inhalt vermittelt sondern eher diverse neue bzw. alternative Szenen gezeigt. Das wirkt ansich ganz nett, aber kann kein Gesamtbild repräsentieren.

Man muss einfach auf das Gesamtwerk warten um das wirklich bewerten zu können. Da hilft dieser Trailer mal so gar nicht, ist nur für manche Leute ein kleiner Stimmungsbringer.

MJ-Pat
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
23.08.2020 11:30 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 1.672 | Reviews: 30 | Hüte: 140

@Optimus13:

Du alles gut, hatte nur ne andere Reaktion und musste kurz mal abgrummeln...

@Duck:

Danke, und ja, mehr Handcreme für die Fans, wie ein anderer User mal schrieb.

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
23.08.2020 10:39 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.007 | Reviews: 4 | Hüte: 319

Ich bin verliiiiiiiiiiiiiiiebt heart . der Trailer zeigt einigen den wirk schon kennen und noch nicht gesehen zu haben. Ich kann nur hoffen, das Snyder hier mehr herausholen, als das was wir 2017 gesehen haben. Zu Musik ... Snyder hat sich hier selbst von seinen Watchmen Score inspiriert lassen. Es passt gut zum Trailer ... leider habe ich diese Song im kopft als Bums-Szene innocent .

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
23.08.2020 10:24 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.620 | Reviews: 35 | Hüte: 531

@MB80
Der Trailer scheint komplett auf seine Fans zugeschnitten zu sein, Snyder weiß, was ihn gerade noch über Wasser hält. Ob die Kombination aus seltsamer Musikunterlegung und dem Dialog am Ende noch ne kleine Extrawurst an die sogenannte Snyder-Cut Bewegung sein soll... ein Schelm, der böses dabei denket.

Ich finds schon legitim, dass er seinen Fans danken möchte. Immerhin wurden sogar einige dieser Fans gemobbt und mussten 3 Jahre schlimmsten Spott aushalten. Trotzdem finde ich es platt gemacht.

Zum Rest geb ich dir dann mal einen Hut, sehe ich ähnlich.
Aber endlich sind wir wieder soweit, dass ein Film mit dunklem CGI-Hintergrund im Gegensatz zu einem orangen CGI-Hintergrund als erwachsen gilt. Hatte diese Diskussion seit BvS wirklich vermisst (auch wenn mich dieser Look deutlich mehr anspricht als was danach im DCEU kam).

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
23.08.2020 10:19 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.428 | Reviews: 2 | Hüte: 91

@MB80

Habe mir schon überlegt, ob ich den Satz noch so anhängen soll. Ich fands eigentlich schon ganz amüsant, verstehe dich aber. Belassen wir es dabei.

This place is under new management, by order of the Peaky Blinders.

MJ-Pat
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
23.08.2020 09:52 Uhr | Editiert am 23.08.2020 - 09:52 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 1.672 | Reviews: 30 | Hüte: 140

@Optimus13:

"Davon abgesehen feiere ich Snyder dafür, wie er Scott Mendelson zerstört. ^^"

Hat er? Liest sich eher wie der Kommentar eines erwachsenen Menschen, der noch nicht gelernt hat, dass ein Argument "ad hominem" keine gute Wahl ist. Mendelsons Zusammenfassung ist präzise, Snyder bringt keinen Inhalt.

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Forum Neues Thema
Anzeige