Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Lincoln

News Details Kritik Trailer Galerie
Lincoln

Spielberg verrät Inhalt von "Lincoln" + Jackie Earle Haley dabei (Update)

Spielberg verrät Inhalt von "Lincoln" + Jackie Earle Haley dabei (Update)
7 Kommentare - Do, 22.09.2011 von Moviejones
Steven Spielberg widmet sich in seinem kommenden Film "Lincoln" dem berühmten US-amerikanischen Präsidenten.
Spielberg verrät Inhalt von "Lincoln" + Jackie Earle Haley dabei (Update)

Update: Jackie Earle Haley (Watchmen - Die Wächter, A Nightmare on Elm Street) schließt sich der Besetzung von Lincoln an, der Alexander Hamilton Stephens in Steven Spielbergs Biopic spielen wird. Stephens war der Vizepräsident der Konföderierten Staaten von Amerika während des Sezessionskriegs.

Damit schließt sich Haley einem bereits sehr umfangreichen und namhaften Cast an: Daniel Day-Lewis, Sally Field, Tommy Lee Jones, Joseph Gordon-Levitt, Hal Holbrook, James Spader, John Hawkes, Tim Blake Nelson, Bruce McGill, Joseph Cross, David Costabile, Byron Jennings, Dakin Matthews, Boris McGiver, Gloria Reuben, Jeremy Strong, David Warshofsky, David Strathairn, Walton Goggins und Lee Pace.

++++++++

(21.09.2011) Es war wohl kein Theater, sondern ein Puff und er überlebt... Das dachten wir für drei Sekunden, als wir lasen, dass Steven Spielberg den Inhalt von Lincoln verraten hat. Lange hat der Regisseur das Biopic geplant und mit dem Ende der Produktion von Die Abenteuer von Tim und Struppi - Das Geheimnis der &39;Einhorn&39;, aber auch von Gefährten hat er endlich Zeit, sich dem historischen Drama über den 16. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika zu widmen.

In dem Film soll Daniel Day-Lewis den bekannten Präsidenten spielen. Doch anstatt sich auf das gesamte Leben von Abraham Lincoln zu konzentrieren und seinen Weg zur Präsidentschaft zu dokumentieren, wird sich der Film, wie Spielberg jetzt erwähnte, nur auf die letzten vier Monate seines Lebens konzentrieren, bevor Lincoln durch die Hand von John Wilkes Booth ermordet wird.

Der Film wird hauptsächlich in Virginia spielen, dessen Drehbuch auf dem Roman Team of Rivals von Doris Kearns Goodwin basiert. In Lincoln werden dabei keine großen Schlachten geschlagen, sagt Spielberg, es wird Kämpfe geben, aber es werden historische und eher politische Auseinandersetzungen sein.

Einen groben Termin für den Kinostart hat Spielberg ebenfalls schon ins Auge gefasst. Bisher stand immer nur das vierte Quartal 2012 fest, nun grenzte Spielberg diesen Ausblick weiter ein. So wird Lincoln erst nach den Präsidentschaftswahlen 2012 in die Kinos kommen. Die Wahlen finden am 6. November in den USA statt. Der Regisseur begründet diesen Schritt damit, dass er nicht möchte, dass der Film politisch von den Parteien missbraucht wird.

Und was folgt danach? Für 2013 ist Spielberg bereits für den Endzeitfilm Robopocalypse verplant.

Quelle: Slashfilm
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
7 Kommentare
Avatar
Hawk8 : : Moviejones-Fan
22.09.2011 17:47 Uhr
0
Dabei seit: 04.11.10 | Posts: 535 | Reviews: 0 | Hüte: 7
Es gab einen vierten Teil von Indiana Jones? Glaub ich nicht. So was hats nie gegeben.

Und es tut mir ja leid, aber ich finde "War of the Worlds" und "Minority Report" so ziemlich das schlimmste was Spielberg gemacht hat (mit "the color purple"). Da war ja "Hook" noch besser, der ist wenigstens nett gemacht.
Avatar
firate : : Moviejones-Fan
22.09.2011 14:44 Uhr
0
Dabei seit: 19.05.11 | Posts: 43 | Reviews: 0 | Hüte: 0
@Strubi: Stimmt! Operation Wälküre ist nicht Spielberg! Keine Ahnung wie ich darauf gekommen bin! Muss wohl durcheinander gewesen sein.
Tim und Strupi? Alles was ich bisher dazu gesehen habe, OMG! Never!
 
@Tilly: Wenn du Indy 5 meinst, dann bitte aber völlig anders als Indy 4!!!
MJ-Pat
Avatar
Strubi : : Hexenmeister
22.09.2011 13:17 Uhr
0
Dabei seit: 30.08.10 | Posts: 3.245 | Reviews: 2 | Hüte: 49
@firate
Staufenberg? Meinst du "Operation Walküre"? Wenn ja, der ist nicht von Spielberg.
Aber ich gebe dir in sofern Recht, dass Spielberg mal wieder einen raushauen muss. So richtig pralle fand ich seine letzten Filme auch alle nicht. Sie waren zwar nicht schlecht, aber auch keine Meisterwerke. Da könnte ruhig mal wieder ein Kracher ala Jurassic Park, Schindlers Liste oder Soldat James Ryan kommen. Vllt schafft er es ja mit "War Horse". Bei Tim und Struppi kann ich mir das nicht so vorstellen.

@Hawk
Minority Report ist doch ziemlich cool. Und auch Krieg der Welten ist nicht so schlecht, wie er immer gemacht wird. Ich fand ihn jedenfalls recht unterhaltsam, auch wenn man sicherlich mehr hätte draus machen können.
Avatar
firate : : Moviejones-Fan
22.09.2011 10:13 Uhr | Editiert am 22.09.2011 - 10:14 Uhr
0
Dabei seit: 19.05.11 | Posts: 43 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Der Cast liest sich wirklich gut. Day-Lewis passt für Lincoln wie die Faust aufs Auge!
 
Bin mal gespannt ob Spielberg was ordentliches raus zaubert. In letzter Zeit bin ich ehrlich nicht mehr so überzeugt von seinem Schaffen (München, Staufenberg, Indy 4, ...) wie noch in den 90ern.
Avatar
Hawk8 : : Moviejones-Fan
22.09.2011 09:44 Uhr
0
Dabei seit: 04.11.10 | Posts: 535 | Reviews: 0 | Hüte: 7
DAMN! Was für ein Cast!
Spielberg hats einfach drauf smile (und auf die Gefahr, dass ich mich wiederhole: Außer wenn er mit Tom Cruise arbeitet)
Avatar
Tilly : : Moviejones-Fan
21.09.2011 18:44 Uhr
0
Dabei seit: 04.09.11 | Posts: 424 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Das find ich klasse. Ich freue mich schon so sehr auf den Film.
Dieser Film wird bestimmt interessant. Man könnte sogar den
Amerikanischen Bürgerkrieg miteinplanen.
Es war doch mal mit Liam Neeson für Lincoln geplant.
Mal sehen wie sich Daniel Day-Lewis in dieser Rolle macht.
Ich werde auf jeden Fall im Kino sein.
Aber wann kommt dann endlich Indiana Jones?
Avatar
Hillbilly : : Göttergünstling
21.09.2011 17:25 Uhr
0
Dabei seit: 25.03.11 | Posts: 404 | Reviews: 0 | Hüte: 5
Freut mich, gescheite historische Filme sind eh selten, mal uffn Radar halten.
Forum Neues Thema