Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fargo

News Details Reviews Trailer Galerie
Über Grauzonen und den Abschied vom Rampenlicht

Staffel 5 mal zwei: "Fargo" geht weiter + Finale für "The Marvelous Mrs. Maisel"

Staffel 5 mal zwei: "Fargo" geht weiter + Finale für "The Marvelous Mrs. Maisel"
3 Kommentare - Fr, 18.02.2022 von A. Seifferth
Während man bei FX Entertainment mit "Fargo" in die Verlängerung geht, präsentiert Amazon kurz vor Ausstrahlung der vierten Staffel von "The Marvelous Mrs. Maisel" die Abschlusspläne mit Staffel 5.

"Fargo" erhält eine weitere Staffel

Man sollte meinen, dass Noah Hawley aktuell mit seiner Serien-Adaption zu Alien genug um die Ohren hat. Allerdings belehrt uns der radikale Kreative mal wieder eines Besseren: Hawley zieht es tatsächlich noch einmal in das kongeniale Serien-Universum von Fargo zurück!

In Staffel 5 von Fargo wird Hawley seine Figuren wohl erneut mit moralischen Zwickmühlen und brisanten Grauzonen konfrontieren: Laut dem Sender FX wird die Handlung im Jahr 2019 angesiedelt sein und sich unter anderem den Fragen widmen, "ab wann eine Entführung keine Entführung ist und was geschehe, wenn deine Frau nicht deine Frau ist."

Eric Schrier, seines Zeichens Präsident von FX Entertainment, zeigte sich bei der Ankündigung von Staffel 5 für Fargo voll des Lobes und hob die erfolgreiche Zusammenarbeit mit MGM, Noah Hawley und dem Produktionsleiter Warren Littlefield hervor.

Die vierte Staffel von Fargo feierte ihre Premiere 2020, hierzulande bei Joyn. Seitdem lechzten Fans der fingierten Kriminal-Geschichten auf eine derartige Ankündigung. Wir hängen bereits jetzt am Haken und sind gespannt darauf zu erfahren, was es mit den rätselhaften Fragen auf sich hat.

Staffel-Finale: Ein letzter Auftritt von Mrs. Maisel

The Marvelous Mrs. Maisel wird mit Staffel 5 ihren fulminanten Abschied beim Streaming-Giganten Amazon zelebrieren. Diese Meldung für die mit Preisen und sensationellen Kritiken überhäufte Serie gab man noch im Vorfeld der Premiere von Staffel 4 bekannt.

Jennifer Salke, Leiterin von Amazon Studios, zeigte sich in ihrem Statement zu The Marvelous Mrs. Maisel davon überzeugt, dass der beispiellose Erfolg der Serie noch lange nachklingen würde. Dabei spart die Managerin kaum mit Superlativen für die gesellschaftspolitische Relevanz der Serie und schießt für unseren Geschmack ein klein wenig übers Ziel hinaus, wenn man sich andere brillante Serien mit interessanten und vielschichtigen Heldinnen vor Augen führt.

Dennoch, die für Frauen besonders schwere Welt der Stand-Up-Comedy, angesichts der Spielzeit der Serie verbunden mit weiteren kritischen Themen (die bis heute Relevanz haben), mit viel Humor und Charme bei all dem Drama zu präsentieren, das macht die Serie zu einem gelungenen Vorzeige-Produkt, auf das man zu Recht stolz sein kann, das klingt im Superlativ dann eben so:

"Amy, Dan und The Marvelous Mrs. Maisel haben einen beispiellosen Weg eingeschlagen, indem sie die Geschichten, die wir über Frauen erzählen, aufgewertet, die Normen in unserer Branche herausgefordert und die Unterhaltungslandschaft mit ihren einzigartigen Geschichten für immer verändert haben."

Allein die 20 Emmys sowie die insgesamt 54 Nominierungen, auch das sagt schon so einiges aus. The Marvelous Mrs. Maisel war außerdem die erste Amazon-Serie, die für eine zweite Staffel grünes Licht erhielt.

Salke könne es jedenfalls kaum erwarten, dass die Fans mit der fünften Staffel einen würdigen Schlusspunkt für diese "unvergessliche und bahnbrechende Serie" betrachten dürfen. Hoffen wir, dass es für das Finale von The Marvelous Mrs. Maisel tatsächlich stehenden Applaus vor den heimischen TV-Geräten gibt. Zunächst dürfen sich Fans der Serie aber die Veröffentlichung von Staffel 4 am heutigen Tage zu Gemüte führen.

Quelle: Variety
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
downset666 : : Moviejones-Fan
19.02.2022 06:51 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.16 | Posts: 357 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Eine 5te Staffel von fargo nehme ich gern. Die vorherigen 4 staffeln haben echt spass gemacht. Anthologie Serien haben was.

Es liegt in der Natur des Menschen sich selbst zu zerstören...

Avatar
Siggi80 : : Moviejones-Fan
18.02.2022 11:01 Uhr
0
Dabei seit: 17.12.18 | Posts: 278 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Jawohl! Mehr Fargo ist schon mal gut :-)

Avatar
Randalthor : : Moviejones-Fan
18.02.2022 08:48 Uhr
0
Dabei seit: 26.06.20 | Posts: 19 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich kann mich täuschen, aber die vierte Staffel ist doch ausschließlich bei Joyn zu finden und eben nicht mehr bei Netflix, oder?

Let the Dragon ride again on the winds of time.

Forum Neues Thema
AnzeigeY